Heimat- und Geschichtsverein Klein-Auheim e.V.

Heimat- und Geschichtsverein Klein-Auheim e.V. Der Vereins arbeitet das Wissen zur Geschichte von Klein-Auheim auf und zeigt das Ergebnis im Museum

Wie gewohnt öffnen

03/10/2021

„Gottesdienst woanders“ im RadWerk - Die Kulturstätte am Main

Am Sonntag, dem 10. Oktober um 17 Uhr wird mitten in der Ausstellung im RadWerk einen „Gottesdienst woanders“ gefeiert.

Ein Gemälde von Andreas Wald, der in der Zeit seine Werke im Museum ausstellt, steht im Mittelpunkt der Predigt.

Musikalisch wird die Gemeinde begleitet von Christine Lejczyk am Akkordeon.

Der Kunstgottesdienst ist eine Kooperation von der Evangelische Kirchengemeinde Klein-Auheim und dem Heimat- und Geschichtsverein Klein-Auheim e.V.

Der "Gottesdienst woanders" am 10. Oktober um 17 Uhr
25/09/2021

Der "Gottesdienst woanders" am 10. Oktober um 17 Uhr

Der "Gottesdienst woanders" am 10. Oktober um 17 Uhr

Eröffnung am Samstag, 2. Oktober um 15 Uhr
25/09/2021

Eröffnung am Samstag, 2. Oktober um 15 Uhr

Eröffnung am Samstag, 2. Oktober um 15 Uhr

21/09/2021
21/09/2021
16/09/2021
06/09/2021
Photos from Spielraumtheater Hanau's post
26/08/2021

Photos from Spielraumtheater Hanau's post

Warme Äbbelschlabbe gibt es am Samstag hier:
26/08/2021

Warme Äbbelschlabbe gibt es am Samstag hier:

Warme Äbbelschlabbe gibt es am Samstag hier:

22/08/2021
Ab diesem Samstag geöffnet (17.7.):
17/07/2021

Ab diesem Samstag geöffnet (17.7.):

Ab diesem Samstag geöffnet (17.7.):

11/07/2021
Photos from Heimat- und Geschichtsverein Klein-Auheim e.V.'s post
27/06/2021

Photos from Heimat- und Geschichtsverein Klein-Auheim e.V.'s post

15/06/2021
https://www.hanau.de/mam/sehenswertes/museen/museumsquiz.pdf
12/05/2021

https://www.hanau.de/mam/sehenswertes/museen/museumsquiz.pdf

https://www.hanau.de/mam/sehenswertes/museen/museumsquiz.pdf

01/01/2021
27/12/2020
23/12/2020
AntriebeWie Fahrräder im Laufe der Zeit angetrieben wurdenEine Sonderausstellung zu den Tagen der Industriekultur am 12....
08/09/2020

Antriebe
Wie Fahrräder im Laufe der Zeit angetrieben wurden
Eine Sonderausstellung zu den Tagen der Industriekultur am 12. und 13. September im RadWerk mit Begleitprogramm für Kinder

Klein-Auheim. Am Anfang war das Pedal. Es trieb ein Rad des Hochrades direkt an. Bald kamen neue Antriebsarten hinzu. Vom Kettenantrieb mit und ohne Gangschaltung über Kardanantrieb und dann erste Versuche von Fahrrädern mit Motor bis hin zu den aktuellsten E-Bikes. All das kann man sehen in der Sonderausstellung, die der Heimat- und Geschichtsverein auf dem Außengelände des RadWerks präsentiert. Die Ausstellungsstücke wurden zur Verfügung gestellt vom Geschichtsverein Großauheim, dem Sammler Jörg Schulisch und Günthers Ratladen.
Zum Fahren stehen ein historischer Bauer-Roller, ein aufgearbeitetes Bauer-Weltmeisterrad und aktuelle E-Bikes zur Verfügung.
Außerdem bieten die RadWerk-Partner folgendes an: An beiden Tagen können die Kinder und Erwachsenen ihre Runden auf der 5-Zoll-Eisenbahn drehen. Geöffnet hat dann auch das Café&Genuss. Am Sonntag stehen die Schlepperfreunde bereit und lassen Kinder auf ihren historischen Traktoren mitfahren.
Am Samstag und Sonntag (12. und 13.9.) ist das Gelände und das Museum zwischen 13 und 17 Uhr geöffnet. Da sich nicht mehr als einhundert Menschen gleichzeitig auf dem Gelände aufhalten dürfen, wird am Eingang gezählt.

22/08/2020
19/06/2020
05/06/2020
Das nächste Rätsel ist online bis 21. Mai#MuseenEntdecken
14/05/2020

Das nächste Rätsel ist online bis 21. Mai
#MuseenEntdecken

12/05/2020
#MuseenEntdecken
08/05/2020

#MuseenEntdecken

#MuseenEntdecken
07/05/2020

#MuseenEntdecken

Adresse

Gutenbergstr. 7
Hanau
63456

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Heimat- und Geschichtsverein Klein-Auheim e.V. erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Heimat- und Geschichtsverein Klein-Auheim e.V. senden:

Kategorie

Museen in der Nähe