Gießkannenmuseum Gießen

Gießkannenmuseum Gießen Das Gießener Gießkannenmuseum sammelt Gießkannen aller Art und in jeglichem Zustand.

Das Gießener Gießkannenmuseum wurde 2011 gegründet und widmet sich dem gebräuchlichen Alltags- und Nutzgegenstand Gießkanne. Dabei hebt es weniger auf antiquarisch wertvolle oder bedeutsame Einzelstücke ab; vielmehr steht der große Formenreichtum des trivialen Gießgefäßes im Mittelpunkt des Sammlungsinteresses. Das Gießkannenmuseum sammelt Gießkannen für Balkon- und Zimmerpflanzen, Gießkannen für

den Garten, sowie Kakteen- und Kindergießkannen. Die Gießkanne von Tante Elli, die ausgediente Spielzeuggießkanne in Elefantenform oder die vererbte und vom Gebrauch gezeichnete Messinggießkanne – die Dinge, an denen persönliche Geschichten, Spuren und Erinnerungen hängen, interessieren das Gießener Gießkannenmuseum ausdrücklich. Das ausgediente Gießgerät ist somit mindestens so gerne gesehen wie die eigens für eine Schenkung angeschaffte Neuware, die zum Beispiel durch eine extravagante Form besticht. So wächst der Sammlungsbestand durch das Zutun der Gießener Bürgerinnen und Bürger - und selbstverständlich auch durch das von Gästen und Sympathisanten. Aus Schenkungen oder Dauerleihgaben speist sich somit der Fundus und bleibt mit seinen vielen Stifterinnen und Stiftern verbunden.

Lust auf eine Führung im GiKaMu? Bucht für Euch und Freund:innen zu einem Termin Eurer Wahl! Taucht ab in den Gießkannen...
09/11/2023

Lust auf eine Führung im GiKaMu? Bucht für Euch und Freund:innen zu einem Termin Eurer Wahl!
Taucht ab in den Gießkannen-Kosmos und erfahrt Wissenwertes und Anekdotisches rund um die Gießkannen in unserer Sammlung. Wir erzählen die Geschichten hinter den Exponaten und zeigen Euch ungewöhnliche Gießgefäße aus aller Welt.

Eine Führung kostest pauschal 35.- € und dauert etwa eine Stunde. Tipp: Für einen Wunschtermin rechtzeitig anfragen!

Ein Besuch im GiKaMu lohnt immer! Gerade aber besonders, denn wir zeigen die Ausstellung GARDEN AMUSEMENTS von Eyal Pink...
08/11/2023

Ein Besuch im GiKaMu lohnt immer! Gerade aber besonders, denn wir zeigen die Ausstellung GARDEN AMUSEMENTS von Eyal Pinkas. Schaut vorbei!

Tolle Neuzugänge aus Finnland! Diese Kinderkannen, die jeweils einen ganzen Liter fassen, stammen aus Pirkanmaa. Dort ha...
23/10/2023

Tolle Neuzugänge aus Finnland!
Diese Kinderkannen, die jeweils einen ganzen Liter fassen, stammen aus Pirkanmaa. Dort hat das Geschwisterpaar Fenja und Jonas Oliver einst mit den beiden Gießkännchen rund um das familieneigene Mökki gespielt.

Ein Mökki ist eine klassische finnische Blockhütte. Die beiden Vorbesitzer:innen sind nun dem Sandkastenalter entwachsen. So wurde der in Gießen lebenden Tante erlaubt, das Duo mit nach Deutschland zu importieren.
Die Rote und Gelbe sind „made in Finnland“ und nach Angaben von BA Plasto OY Ltd. handelt es sich um Produkte, die sich durch „Scandinavian Design and Quality“ auszeichnen.

Wir mögen besonders die großen Blütenbrauseblätter und sagen herzlich Dankeschön für die Neuzugänge mit Migrationshintergund.

Und auch andere finden nun Kannen in ihrem Kaffee! Wir danken für die Übermittlung dieses schönen Exemplares!           ...
23/10/2023

Und auch andere finden nun Kannen in ihrem Kaffee! Wir danken für die Übermittlung dieses schönen Exemplares!

Guten Morgen, Freund:innen der Gießkanne!Heute besteht die letzter Gelegenheit in diesem Jahr den Botanischen Garten in ...
22/10/2023

Guten Morgen, Freund:innen der Gießkanne!
Heute besteht die letzter Gelegenheit in diesem Jahr den Botanischen Garten in Gießen zu besuchen.

Unser Vorschlag wäre: Einen Spaziergang durch den Garten machen und dann nebenan das GiKaMu besuchen. Wir haben heute von 15 bis 18 Uhr geöffnet.
Habt einen schönen Sonntag!

SAVE THE DATE: Eyal Pinkas im GiKaMu!„Garden Amusements“ wird im Rahmen der Reihe FREIFLÄCHE am 29. Oktober eröffnet. Tr...
18/10/2023

SAVE THE DATE: Eyal Pinkas im GiKaMu!

„Garden Amusements“ wird im Rahmen der Reihe FREIFLÄCHE am 29. Oktober eröffnet. Tragt Euch bitte für den übernächsten Sonntag 11 Uhr im Kalender ein und kommt vorbei!

Diesen Herbst gibt es leckeren Honig im Shop des GiKaMu!Kommt am Freitag um 17 Uhr vorbei und probiert „Bienenfleiß23“ a...
17/10/2023

Diesen Herbst gibt es leckeren Honig im Shop des GiKaMu!
Kommt am Freitag um 17 Uhr vorbei und probiert „Bienenfleiß23“ aus dem Wiesecker Tal, den die Imkerin Sabine Wolters für uns abgefüllt hat.

Die Sommertracht mit Linde ist ein gesundes und schönes Geschenk. Das 250g-Glas bekommt Ihr für 4.50 € ab dem 20. Oktober bei uns in der Sonnenstraße.

Wie hübsch ist dieser Neuzugang! Und dazu ein Unikat!Eine versierte Gießkannenjägerin hat das schichte, aber schmucke Ob...
27/09/2023

Wie hübsch ist dieser Neuzugang! Und dazu ein Unikat!

Eine versierte Gießkannenjägerin hat das schichte, aber schmucke Objekt in Le Conquet (Bretagne, Finistere) auf einem Flohmarkt entdeckt. Die Verkäuferin, eine ältere Dame, hat das Gefäß in ihrer Jugend selbst verziert.
Die Bemalung mit den feinen und individuellen grünen Petersilienzweiglein macht das ohnehin ungewöhnliche Kännchen zu einem sehr charmanten Unikat.

Wir danken der Freundin des GiKaMu für ihren stets wachen Blick und die Spende der „Jeune persil“!

Wir danken dem Amt für Umwelt und Natur der Stadt Gießen für ihre offene Sprechstunde im GiKaMu, Markus Zimmermann für d...
24/09/2023

Wir danken dem Amt für Umwelt und Natur der Stadt Gießen für ihre offene Sprechstunde im GiKaMu, Markus Zimmermann für die Bereitstellung des praktischen Displays und Tillmann Schorstein für seinen Einsatz im Museum am 20. September im Rahmen der Woche zur Klimaanpassung!

Two on sunday! Einen schönen Restsonntag allen Kaffee/Kannen/Fans!
24/09/2023

Two on sunday!
Einen schönen Restsonntag allen Kaffee/Kannen/Fans!

Diese Woche wurden wieder einige Neuzugänge fotografiert. Bald könnt Ihr diese Exponate mit Hintergrundgeschichte auf un...
22/09/2023

Diese Woche wurden wieder einige Neuzugänge fotografiert. Bald könnt Ihr diese Exponate mit Hintergrundgeschichte auf unserer Homepage sehen.

Nach dem Fototermin heißt es dann immer: Umräumen und Einordnen. Die Neuzugänge bringen die Sammlung in Bewegung. Einige Gießkannen kommen ins Archiv, es bilden sich neue Paarungen und Gruppen oder Reihen werden ergänzt.

Aus diesem Grund ein paar Einblicke in die aktuelle Sammlung, die sich vor Ort wieder ein bisschen verändert hat.

Vom 18. bis 22. September findet in diesem Jahr bundesweit die   statt. Wir haben dies zum Anlass genommen, das Amt für ...
18/09/2023

Vom 18. bis 22. September findet in diesem Jahr bundesweit die statt.
Wir haben dies zum Anlass genommen, das Amt für Umwelt und Naturschutz der Stadt Gießen zu uns ins GiKaMu einzuladen.

Am kommenden Mittwoch stehen nun von 11 bis 12 Uhr sowie zwischen 13 und 15 Mitarbeiter:innen des Umweltamtes zum Gespräch zur Verfügung. Austausch und Information über die Nutzung von Regenwasser, Trinkwasserversorung, Stadtklima oder städtebauliche Planungen können hier nach Ihren individuellen Wünschen stattfinden.
Machen Sie nach dem Einkauf auf dem Wochenmarkt oder in der Mittagspause einen Abstecher in die Sonnenstraße 3 und kommen Sie ins Gespräch!

Am kommenden Sonntag sind wir wieder mit von der Partie am Kinderwelttag in der Wieseckaue. Kommt zwischen 12 und 18 Uhr...
08/09/2023

Am kommenden Sonntag sind wir wieder mit von der Partie am Kinderwelttag in der Wieseckaue.
Kommt zwischen 12 und 18 Uhr vorbei -
das GiKaMu bietet einen Gießkannenflohmarkt und ein Malangebot für kleine und große Menschen an.
Der Eintritt ist wie immer frei!

Und nun die versprochenen Einblicke in die Ausstellung von Denise Scheyer (Textilcollagen) und Catharina Rother (Keramik...
07/09/2023

Und nun die versprochenen Einblicke in die Ausstellung von Denise Scheyer (Textilcollagen) und Catharina Rother (Keramikensemble).

Wir noch mehr Details sehen will: Ab ins Gießkannenmuseum!

Morgen: Kaffee trinken und dann ab ins GiKaMu!Um 11 Uhr eröffnen wir die Ausstellung von Denise Scheyer und Catharina Ro...
02/09/2023

Morgen: Kaffee trinken und dann ab ins GiKaMu!
Um 11 Uhr eröffnen wir die Ausstellung von Denise Scheyer und Catharina Rother!

Oha! Man geht auf Nummer Sicher…So vorgefunden in Österreich und von aufmerksamen Gießkannen-Scouts an uns gesendet!    ...
02/09/2023

Oha! Man geht auf Nummer Sicher…
So vorgefunden in Österreich und von aufmerksamen Gießkannen-Scouts an uns gesendet!

„Share&care!“, sagen , mit denen das GiKaMu seit vielen Jahren kooperiert.Seit 2009 vermitteln Haike Rausch und Torsten ...
30/08/2023

„Share&care!“,
sagen , mit denen das GiKaMu seit vielen Jahren kooperiert.

Seit 2009 vermitteln Haike Rausch und Torsten Grosch Pflanzen mit Namen und Biografie an Adoptiveltern. Zuvor sind die ungeliebten Gewächse von ihnen in Obhut genommen worden.
Bislang konnten alleine 320 Pflanzen über die Adoptionsaußenstelle des Gießener Museums an neue Zuhauses vermittelt werden.

Nun sind wieder neue Pflanzen bei uns eingetroffen! 44 Agaven, Kakteen, Grünlilien und viele andere grüne Findlinge warten nun auf Menschen mit Verantwortungsgefühl und Gießkannen.

Kommt zu unseren Öffnungszeiten im GiKaMu vorbei und informiert Euch über die Bedingungen einer Pflanzenadoption!

®

Was kam denn da ins GiKaMu geflattert? Eine Gans? „Nee, eine Ente!“, sagt Lukas, der das Gießfedervieh zusammen mit sein...
23/08/2023

Was kam denn da ins GiKaMu geflattert?

Eine Gans? „Nee, eine Ente!“, sagt Lukas, der das Gießfedervieh zusammen mit seiner Oma heute ins Museum getragen hat. „Sieht man doch - eine Gans hat einen viel längeren Hals!“ Stimmt.
Die Kurzhalsige war ca. 15 Jahre im Besitz von Frau Umlauff, die sich von der Kanne trennt, weil sie nicht wirklich zum Wässern taugt.

Das Deko-Objekt war damals ein Geschenk von Freunden aus Ohio in den USA. Produziert wurde es allerdings in China, wie ein kleiner Aufkleber an der Unterseite verrät.
Im Museum trifft die Ente auf einige tierische Objekte, denen es ähnlich ging: Als untaugliche Stehrümchen irgendwann aussortiert…

Auch auf der Alm wird gewässert…Und hier haben die Gießkannen einen ganz besonders schönen Ausblick. So angetroffen in d...
19/08/2023

Auch auf der Alm wird gewässert…

Und hier haben die Gießkannen einen ganz besonders schönen Ausblick. So angetroffen in den Dolomiten!

Sicherheitsverwahrung!Diese Gießkannen wurden in Südtirol auf dem Friedhof in Bruneck angetroffen. Praktisch, wenn der n...
09/08/2023

Sicherheitsverwahrung!

Diese Gießkannen wurden in Südtirol auf dem Friedhof in Bruneck angetroffen. Praktisch, wenn der nötige Euro zur Hand ist…

Gießkannen haben im Sommer zwar selten Urlaub, aber in ebendiesem werden sie häufig angetroffen.Hier farbige Funde von S...
06/08/2023

Gießkannen haben im Sommer zwar selten Urlaub, aber in ebendiesem werden sie häufig angetroffen.
Hier farbige Funde von Scouts aus Tiflis (Georgien) und Chur (Schweiz).

Seit über einem Jahr ist unser Schaufenster mit gelben und blauen Gießkannen versehen.Der Anlass ist mehr als bedrückend...
14/07/2023

Seit über einem Jahr ist unser Schaufenster mit gelben und blauen Gießkannen versehen.
Der Anlass ist mehr als bedrückend und die Geste bescheiden, auch wenn sie von Herzen kommt.

Um so erstaunlicher ist die Resonanz. Immer wieder finden sich Menschen aus der Ukraine 🇺🇦 im GiKaMu ein, die derzeit in Gießen leben, und bedanken sich herzlich für diese Solidaritätsbekundung.

Wir freuen uns, dass dieses kleine Zeichen ankommt und der Besuch im Museum wenigstens für einen Augenblick ein bisschen Ablenkung bietet.

Sonne, Sonne, Sonne… und vieles zu entdecken. Die Gießener Museen präsentierten sich heute rund um den Kugelbrunnen im M...
08/07/2023

Sonne, Sonne, Sonne… und vieles zu entdecken. Die Gießener Museen präsentierten sich heute rund um den Kugelbrunnen im Marktquartier.

Bei uns im Angebot für junge Menschen: Gießkannen kneten, zeichnen, testen. Außerdem zeigen wir eine kleine Auswahl unserer reichhaltigen Bestände.

Das war ein großartiger TAG der GIESSKANNE! Am 4. Juli hatten wir volles Haus und einen heiden Spaß mit dem Dada-Grantle...
07/07/2023

Das war ein großartiger TAG der GIESSKANNE! Am 4. Juli hatten wir volles Haus und einen heiden Spaß mit dem Dada-Grantler!

Herzlichen Dank an Peter Schomber! Das ruft nach Wiederholung.

Reisefertig!Heute geht’s nach Wiesbaden in die Walkmühle -  Um 20 Uhr findet dort der objektbasierte Vortrag „Alltagskul...
05/07/2023

Reisefertig!
Heute geht’s nach Wiesbaden in die Walkmühle -

Um 20 Uhr findet dort der objektbasierte Vortrag „Alltagskultur und Pflanzenglück: Das Gießkannenmuseum“ der Künstler:innengruppe „gärtnerpflichten“ statt.
Kommt und staunt über unsere Exponatauswahl!

Ein Neuzugang für unsere Sammlung und unseren Shop! Xavier Roura aus Canet de Mare in Spanien hat uns eins seiner neuen ...
30/11/2022

Ein Neuzugang für unsere Sammlung und unseren Shop! Xavier Roura aus Canet de Mare in Spanien hat uns eins seiner neuen Modelle zugesandt.

Mit der kleinen Manufaktur kooperieren wir schon länger. SEMIESFERA ist eine Gießkanne, die 0,8 Liter fasst und durch eine originelle Form besticht. Sie ist erstaunlicherweise auch mit Wasserinhalt standfest.
Schaut im GiKaMu-Shop vorbei!

Bald ist Weihnachten! Das merken wir auch an den GiKa-Kinderzeichnungen…
25/11/2022

Bald ist Weihnachten! Das merken wir auch an den GiKa-Kinderzeichnungen…

Und wieder ein toller Neuzugang im GiKaMu!Diese gießtaugliche Blubberblase hat uns aus Würzburg erreicht! Sie wurde mit ...
25/11/2022

Und wieder ein toller Neuzugang im GiKaMu!
Diese gießtaugliche Blubberblase hat uns aus Würzburg erreicht! Sie wurde mit dem 3D-Drucker hergestellt und ist ein wahrer Hingucker.

Marlene Hartmann hat das gute Stück gemeinsam mit einer Freundin hergestellt. Diese wollte den neuen Drucker testen und gerne etwas Brauchbares fertigen. Der Prototyp war nicht dicht, also wurde erneut und mit höherer Temperatur gedruckt. Jetzt ist das blasige Objekt einsetzbar.
Mit dem Zusatz, der einzig wahre Ort für Gießkannen sei das Gießkannenmuseum, wurde das Unikat eingereicht. Sehr zu unserer Freude!

Kunst und Kannen! Kannen und Kunst! Kommt ins GiKaMu, entdeckt die Vielfalt der Gießkanne und schaut Euch die Ausstellun...
11/11/2022

Kunst und Kannen! Kannen und Kunst!
Kommt ins GiKaMu, entdeckt die Vielfalt der Gießkanne und schaut Euch die Ausstellung BROKEN FLOWERS von Felix Dobbert an. Zum Beispiel morgen, Samstag, von 12 bis 15 Uhr!

Die Ausstellung ist eröffnet! Kommt mittwochs, freitags oder samstags zu den Öffnungszeiten ins GiKaMu und schaut Euch B...
07/11/2022

Die Ausstellung ist eröffnet! Kommt mittwochs, freitags oder samstags zu den Öffnungszeiten ins GiKaMu und schaut Euch BROKEN FLOWERS von an!

Ausstellungsaufbau! BROKEN FLOWERS von .Morgen um 11 Uhr ist Vernissage. Kommt in die Sonnenstraße!
05/11/2022

Ausstellungsaufbau! BROKEN FLOWERS von .
Morgen um 11 Uhr ist Vernissage. Kommt in die Sonnenstraße!

Herzliche Einladung zu BROKEN FLOWERS von  im Gießkannenmuseum.Eröffnung kommenden Sonntag um 11 Uhr.Kommt in Scharen!  ...
04/11/2022

Herzliche Einladung zu BROKEN FLOWERS von im Gießkannenmuseum.
Eröffnung kommenden Sonntag um 11 Uhr.
Kommt in Scharen!

Draußen ist es noch relativ warm, aber wir schalten im GiKaMu um auf KALTE Jahreszeit! Wir haben weiterhin geöffnet, abe...
02/11/2022

Draußen ist es noch relativ warm, aber wir schalten im GiKaMu um auf KALTE Jahreszeit! Wir haben weiterhin geöffnet, aber nun wieder eingeschränkt an drei Tagen in der Woche und natürlich weiterhin nach Vereinbarung!

TÖÖRÖÖ! Ein Elefantenrudel im GiKaMu - oder unser Neuzugang im Shop!Für große wie kleine Gießkannen- oder Elefantenfans....
01/11/2022

TÖÖRÖÖ! Ein Elefantenrudel im GiKaMu - oder unser Neuzugang im Shop!
Für große wie kleine Gießkannen- oder Elefantenfans.
Die stapelbare Kanne von Esschert Design fasst 1,8 Liter und kostet bei uns im GiKaMu 9.- €. Greift zu, solange der Vorrat reicht!

Neuzugang aus Ingelheim! Blinder Flamingo trifft im Museum auf sehenden Gefährten. Er wird künftigen den Weg weisen!Wir ...
28/10/2022

Neuzugang aus Ingelheim! Blinder Flamingo trifft im Museum auf sehenden Gefährten. Er wird künftigen den Weg weisen!

Wir danken .vonputtkamer für die postalische Zusendung und das genaue Notieren des Zeitpunktes und -ortes der Auffindung. Zu schade für den Sperrmüll - das finden wir auch!!!

HURRA! Eine Rosa-von-Praunheim-Gießkanne im GiKaMu!Wir freuen uns sehr über den schwarzen Gießvogel, den  für uns verzie...
26/10/2022

HURRA! Eine Rosa-von-Praunheim-Gießkanne im GiKaMu!

Wir freuen uns sehr über den schwarzen Gießvogel, den für uns verziert und aus Berlin zugesandt hat! Nun sind wir um ein queeres Gießgefäß aus prominenter Hand reicher!
Rosa von Praunheim müssen wir eigentlich nicht vorstellen, tun es aber trotzdem: Er ist Film- und Theaterregisseur, Autor, Produzent und ein früher Aktivist der Schwulenbewegung.
Auch mit 80 Jahren denkt Rosa ganz und gar nicht an Ruhestand - gerade hat er mit REX GILDO. DER LETZTE TANGO einen halb fiktionalen, halb dokumentarischen Film über das tragische Leben des schwulen Schlagerstars produziert.

Wir sagen 💓 danke für die individuelle GiKa-Spende! Der schwarze Schwan ist nun der aktuelle Star in unserem Gießkannenkosmos.

Gestern waren 12 Kinder der Stadtschule Butzbach im GiKaMu! Die Kinder aus der Ferienbetreuung haben zwei Stunden im Mus...
26/10/2022

Gestern waren 12 Kinder der Stadtschule Butzbach im GiKaMu! Die Kinder aus der Ferienbetreuung haben zwei Stunden im Museum verbracht, gemalt und einiges über Gießkannen erfahren. Das war ein schöner und munterer Vormittag mit den Erst- bis Viertklässlern!

Danke an Sebastian, der uns seinen Forscherbogen mit Zeichnungen dagelassen hat. Zu sehen ist unsere Pinguin-Gießkanne DRI.P.249 und ein eigener Entwurf: ein Weihnachtsbaum zum Wässern!

Herbstfarbige Grüße aus dem GiKaMu! Bitte beachtet, dass bald unsere Sommeröffnungszeiten enden. Jetzt haben wir noch an...
19/10/2022

Herbstfarbige Grüße aus dem GiKaMu!

Bitte beachtet, dass bald unsere Sommeröffnungszeiten enden. Jetzt haben wir noch an zwei Oktobersonntagen geöffnet, dann nur noch MI, SA und SO! Kannenwinterzeit…

Ein toller Neuzugang und aktueller Star im Gießkannenkosmos: Sie stammt aus Swakopmund! Wo diese Stadt wohl liegt? In Af...
12/10/2022

Ein toller Neuzugang und aktueller Star im Gießkannenkosmos: Sie stammt aus Swakopmund! Wo diese Stadt wohl liegt? In Afrika, genauer: in Namibia!

Die metallene Gießkanne wurde anlässlich eines Verwaltungsaustauchs im Rahmen der Agenda 2030 von einer Delegation überreicht. Diese hatte zuvor dem GiKaMu einen Besuch abgestattet und den Ehrgeiz entwickelt, eine eigene Kanne zu spenden. Gedacht - getan: Wenige Tage später hat die afrikanische Delegation diese freundliche Kanne im Rathaus an unseren Oberbürgermeister übergeben!

Nun ist sie als Objekt K.M.20 inventarisiert und im Schaufenster des Museums in der Sonnenstraße zu sehen. Sie fasst 1,3 Liter, ist aus Metall zusammengebaut und wurde von den Überbringenden mit Unterschriften versehen.

Dieser Neuzugang ist ein wahres Gießungeheuer! Das Unikat erreichte uns kürzlich und hier folgen nun die angekündigten H...
10/10/2022

Dieser Neuzugang ist ein wahres Gießungeheuer!

Das Unikat erreichte uns kürzlich und hier folgen nun die angekündigten Hintergrundinformationen:
Heinz Aschendorf, gelernter Schlosser und inzwischen im Ruhestand und als Hobbykünstler tätig, hat für uns diese Metallspezialität zusammengeschweißt. Der aus Braunfels stammende Freund von Rostigem bezeichnet sich selbst als „Metallzauberer“. Seine Werkstoffe findet er bei Haushaltsauflösungen.

Unser Objekt, das nur etwas umständlich durch den Ausguss zu befüllen ist, besteht aus einem Kessel, diversem Besteck, einem Stahlputzschwamm, Teilen einer Kette und eines Fleischwolfes!

Adresse

Sonnenstraße 3
Gießen
35390

Öffnungszeiten

Mittwoch 10:00 - 13:00
Freitag 15:00 - 18:00
Samstag 12:00 - 16:00

Telefon

+496413062028

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Gießkannenmuseum Gießen erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Gießkannenmuseum Gießen senden:

Videos

Teilen

Museen in der Nähe


Andere Museen für moderne Kunst in Gießen

Alles Anzeigen