Diekleinegalerie

Diekleinegalerie diekleinegalerie zeigt wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Berlin-Friedenau.
(1)

Vernissage am 1. September 18.30 bis 20.30 UhrMartin Seidemann ist Maler und Graphiker und Honorarprofessor an der weiße...
28/08/2023

Vernissage am 1. September 18.30 bis 20.30 Uhr
Martin Seidemann ist Maler und Graphiker und Honorarprofessor an der weißensee kunsthochschule berlin im Fachbereich Kunsttherapie. Seine Arbeiten lassen sich als Farb- und Materialcollagen auffassen. Er setzt farblich inhomogene Farbflächen nebeneinander, die wie aufgeschichtet wirken. Graphische Strukturen wie gerade oder gebogene Linien lassen Figurationen erahnen.
Robert Schmidt-Matt ist Bildhauer und arbeitet mit Naturstein. Er entfernt aus einem Steinblock soviel Material, dass eine Art Gelenk entsteht, in dem sich die aus einem Block geschaffenen Teile gegeneinander bewegen lassen. Dadurch kann die Steinskulptur ein unterschiedliches Erscheinungsbild annehmen.

Einladung zu Freitag, dem 17. März 202318.30 Uhr Rundgang durch die Ausstellung mit Skulpturen von Ute Hoffritz und Foto...
12/03/2023

Einladung zu Freitag, dem 17. März 2023

18.30 Uhr Rundgang durch die Ausstellung mit Skulpturen von Ute Hoffritz und Fotografien von Wojtek Skowron

Ab 19 Uhr Vorführung der Videoarbeiten von Wojtek Skowron
diekleinegalerie, Goßlerstr. 21,12161 Berlin

Der Eintritt ist frei.

Die bildhauerische Arbeit von Ulrike Hoffritz bewegt sich zwischen dem Bemühen um eine klar definierte reduzierte Form u...
03/03/2023

Die bildhauerische Arbeit von Ulrike Hoffritz bewegt sich zwischen dem Bemühen um eine klar definierte reduzierte Form und um ein spontanes intuitives Vorgehen. Als Arbeitsmaterialen setzt sie Betongüsse, Pappmaché und in den letzten Jahren verstärkt grobschamottierten Ton ein, eine Technik, die zur Schaffung von Hohlformen besonders geeignet ist. Durch einen speziellen Reduktionsbrand gewinnen die Objekte eine zwischen Schwarz-, Grau- und Rottönen changierende Farbigkeit.
Wojtek Skowron sucht seine Fotomotive in der Regel nicht im Exotischen, sondern nimmt sie im Vorübergehen wahr. Meist sind es städtische Räume, oft an den Grenzzonen zwischen Privatem und Öffentlichen gelegen, die eine unbeabsichtigte und unbeachtete Ästhetik besitzen. Bei der Erstellung seiner Videofilme geht er von einem Bild oder einem Gefühl aus, aus dem er eine verstehbare Geschichte oder eine stimmige Abfolge von Bildern und Szenen entwickelt.

12/01/2023
23/12/2022

diekleinegalerie macht Weihnachtspause vom 23. Dezember 2022 bis zum 6. Januar 2023

Geplante Veranstaltungen
20. Januar 2023 um 19 Uhr Professor Wolfgang Harth, Leiter der Abteilung Dermatologie am Vivantes Klinikum Spandau, Vortrag mit Diskussion: „Was ist Schönheit?“
25. Januar 2023 um 18.30 Uhr Thomas Thiel, evang. Militärpfarrer am Bundeswehrkrankenhaus Berlin, Vortrag mit Diskussion : „Seelsorgerischer Umgang mit Ängsten und Traumen bei Soldat*innen“.
10. Februar 2023 um 18.30 Uhr Ärzte ohne Grenzen (angefragt). „z.B. Afghanistan - welche Hilfen sind nötig und möglich?“
24. Februar 2023 um 18.30 Uhr Peter Schaller, Botschafter a.D., Vortrag mit Diskussion: „Ist Demokratie – Export möglich? Erfahrungen aus Afghanistan“.

Mara Sandrock beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit dem Phänomen von Oberflächen als einer Grenze zwischen Außen (Welt)...
04/12/2022

Mara Sandrock beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit dem Phänomen von Oberflächen als einer Grenze zwischen Außen (Welt) und Innen (Raum/Körper).Sie verwendet in ihren Arbeiten neben den traditionellen Werkstoffen der Malerei organische Materialien wie Darm, Leder oder Latex. Die Materialeigenschaften führen dazu, dass sich die Werke in ihrer Form verändern können, so dass oft kein „abgeschlossenes, unveränderliches“ Werk entsteht.
Mara Sandrock hat neben ihrem Kunststudium an der Burg Giebichenstein ein Medizinstudium absolviert. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit arbeitet sie als Ärztin im anatomischen Institut der Universität Leipzig.

K.E. Müller, Die Kartoffelleser
25/09/2022

K.E. Müller, Die Kartoffelleser

Einladung zur Vernissage am 30. September um 19 Uhr zur Ausstellung von Arbeiten des Halleschen Künstlers K.E. Müller un...
25/09/2022

Einladung zur Vernissage am 30. September um 19 Uhr zur Ausstellung von Arbeiten des Halleschen Künstlers K.E. Müller und einigen seiner Weggefährten .
diekleinegalerie, Goßlerstr. 21, 12161

Karl Erich Müller (1917 – 1998) war ein deutscher Maler und Graphiker. Nach dem Krieg zählte er zu den von den Professoren Erwin Hahs und Charles Crodel geprägten Mitgliedern der Halleschen Schule. In seinen vom Expressionismus inspirierten frühen Arbeiten dominieren Landschaft, Porträt und die realistische Darstellung der Lebenswelt arbeitender Menschen. Im weiteren Verlauf seines Lebens nahm die zeichnerische Arbeit einen größeren Raum ein. Sein Werk umfasst u.a. Reisebilder und Illustrationszyklen. Von seinen Weggefährten zeigt die Galerie vornehmlich Druckgraphik aus Müllers Besitz.

In einer Diskussionsveranstaltung wird am 19. Oktober der Kunsthistoriker Dr. Andreas Hüneke über die Situation Hallescher Künstlerinnen und Künstler unter den Maßgaben der staatlichen Kulturpolitik sprechen.

Einladung zur Vernissage der Ausstellung "Ruhlose Wege" mit Arbeiten von Hannelore Teutsch.Freitag 26.August 2022 um 19 ...
22/08/2022

Einladung zur Vernissage der Ausstellung "Ruhlose Wege" mit Arbeiten von Hannelore Teutsch.
Freitag 26.August 2022 um 19 Uhr
Es spricht Christoph Tannert

Die Bilder von Hannelore Teutsch haben oft einen traumhaften, manchmal surreal - rätselhaften Charakter und laden zu vielen Deutungen ein. Die abgebildeten Gegenstände, Figuren und Situationen halten sich nicht an die physikalischen Gesetze - wie auch die Träume, in denen Zeiten und Orte willkürlich verändert erscheinen.

27/06/2022
27/06/2022

Veranstaltungsreihe "Vom Rand der Klippe..." im Rahmen der aktuellen Ausstellung
Freitag 1.Juli 2022 um 18.30 bis 19.30 Uhr
Vortrag Peter Schaller, Botschafter a.D. : "Putin, Ukraine und die Nachbarstaaten"
Peter Schaller hat im Generalkonsulat in St. Petersburg gearbeitet und war in verschiedenen Ländern als Botschafter tätig, zuletzt in der Mongolei.

Ort: diekleinegalerie, Goßlerstr. 21, 12161 Berlin.
Anmeldung erbeten unter [email protected]

29/05/2022

Freitag 10. Juni 2022 von 18 – 20 Uhr - diekleinegalerie, Goßlertsr. 21, 12161 Berlin

Vernissage und Vortrag von Pfarrer Peter Martins zur Situation der Kirche in Zeiten des Krieges

Vom Rand der Klippe
Der Adler weggeblasen
Im Wintersturme!

Das Haiku des 1718 geborenen japanischen Dichters Ryôta Oshima spiegelt die aktuelle Situation wieder. Wir befinden uns am Rand einer Klippe, vor uns ein gefährlicher Abgrund. Der Adler, das stolze Wappentier, Repräsentant unseres Gemeinwesens, droht vom Wind, vom menschengemachten Sturm weggerissen zu werden, wodurch unsere Lebensform und unsere Zukunft in Frage gestellt sind.

Alles, was die Kulturentwicklung fördert, arbeitet gegen den Krieg, so Sigmund Freud.
Mit der Ausstellung „Vom Rand der Klippe (...)“ und den sie begleitenden Veranstaltungen versucht diekleinegalerie einen – wenn auch schmalen - Beitrag dazu zu leisten.
Die Arbeiten der beteiligten Künstlerinnen und Künstler bringen die Stimmung, die Unsicherheit und Ungewissheit, die unser aktuelles Gefühlsleben prägt, zum Ausdruck.
Die Veranstaltungen ergänzen das sinnlich – visuelle Angebot durch theologische, philosophisch - psychologische und politische Aspekte.

Fisnissage der Ausstellung "TIERE & MENSCHEN" am Freitag 13. Mai von 18 bis 20 Uhr
12/05/2022

Fisnissage der Ausstellung "TIERE & MENSCHEN" am Freitag 13. Mai von 18 bis 20 Uhr

Adresse

Goßlerstraße 21
Friedenau
12161

Öffnungszeiten

Mittwoch 15:00 - 17:00
Freitag 15:00 - 17:00
Samstag 15:00 - 17:00

Telefon

01711718221

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Diekleinegalerie erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Diekleinegalerie senden:

Teilen

Kategorie


Andere Museen in Friedenau

Alles Anzeigen

Sie können auch mögen