Museum aktfotoartdresden im Kunstkeller

Museum aktfotoartdresden im Kunstkeller Inh.: Volkmar Fritzsche, Fotokünstler, Mitglied im Bund Bildender Künstler Vereinbarung
(18)

Die Konzeption des Kunstkellers umfasst drei Ebenen:
- Mini-Bühnenpropramme rund um die prickelnde Welt des Eros
- wechselnde Ausstellungen mit zeitgenössischer Aktfotokunst
- Dienstleistung Aktfotografie für Menschen aller Altersgruppen
- Kurzprogramme mit Führung durch die Galerie für Gruppen für festliche Anlässe, Klassentreffen o.ä. www.kunstkeller-dresden.de

Achtung: geänderte Öffnungszeiten: nur dienstags 15:00-21:30 Uhr sowie nach tel.

27/01/2024

Seit September gibt es den als gemeinnützigen Verein eingetragenen Freundeskreis Museum Aktfotokunst Dresden e.V., der das Museum und das Anliegen des Betreibers Volkmar Fritzsche aktuelle Positionen der zeitgenössischen Aktfotokunst zu präsentieren, unterstützen möchte. Eine erste Veranstaltung fand vor kurzem in diesem Rahmen statt. Wir luden den Fotografen Georg Knobloch Analogfotograf zum Gespräch über "Akt und Identität" ein. Es war ein sehr interessanter Austausch mit Fotografen und den anwesenden Freundeskreismitgliedern. Da diese Form der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins auf sehr gute Resonanz gestoßen ist, möchten wir diese Gesprächsrunden gern fortsetzen. Wer Interesse an einer Mitarbeit im Freundeskreis hat, kann sich gern über die Website des Museums melden.

27/01/2024

Seit September gibt es den als gemeinnützigen Verein eingetragenen Freundeskreis Museum Aktfotokunst Dresden e.V., der das Museum und das Anliegen des Betreibers Volkmar Fritzsche aktuelle Positionen der zeitgenössischen Aktfotokunst zu präsentieren, unterstützen möchte. Eine erste Veranstaltung fand vor kurzem in diesem Rahmen statt. Wir luden den Fotografen Georg Knobloch zum Gespräch über "Akt und Identität" ein. Es war ein sehr interessanter Austausch mit Fotografen und den anwesenden Freundeskreismitgliedern. Da diese Form der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins auf sehr gute Resonanz gestoßen ist, möchten wir diese Gesprächsrunden gern fortsetzen. Wer Interesse an einer Mitarbeit im Freundeskreis hat, kann sich gern über die Website des Museums melden.

Eine herzliche Einladung zu unserer nächsten Veranstaltung im Kunstkeller Dresden mit Una Shamaa. Zum dritten und letzte...
27/01/2024

Eine herzliche Einladung zu unserer nächsten Veranstaltung im Kunstkeller Dresden mit Una Shamaa. Zum dritten und letzten Mal tanzt die Künstlerin ihre Sonnenwendprogramm. Mit Hingabe und Lichtvielfalt begeisterte sie bisher in ausverkauftem Rahmen.
Wir bitten deshalb um rechtzeitige Reservierung unter:

Kunstkeller Dresden - Fotostudio für Aktfotografie und Porträtfotografie - Adventsprogramm Una Shamaa tanzt ein Gebet zur Zeit um die Sonnenwende

16/11/2023

Am kommenden Sonntag findet der alljährliche Tag "offene Ateliers" in Dresden statt. Auch das Museum, in dem Falle der Betreiber und gleichzeitig Fotokünstler Volkmar Fritzsche, wird daran teilnehmen und besonders an diesem Tag das Augenmerk der Besucher auf seine eigene künstlerische Arbeit lenken. Nebenher lädt die aktuelle Ausstellung mit jeweils 6 Fotos von 12 Fotokünstler*innen und 12 sehr unterschiedlichen Positionen und Sichtweisen auf Aktfotografie zur Besichtigung ein.
Wir freuen uns auf Sie, auf Euch - von 10-18 Uhr auf der Radeberger Straße 15 (Preußisches Viertel, Dresden).
Um 14 Uhr wird es eine Tanzperformance mit der wunderbaren Una Shamaa geben.

16/11/2023

Mit großem Bedauern müssen wir die morgige Veranstaltung kurzfristig wegen Erkrankung absagen. Wir bitten um Verständnis und informieren gleichzeitig über den nächstmöglichen Aufführungstermin am 19.Januar 2024.

29/07/2023
13/06/2023

Während "im Hintergrund" die Freunde des Museums alle Vorbereitungen zur Gründung "Freundeskreis Museum Aktfotokunst Dresden e.V." getroffen haben, verabschiedet sich "unser" Museum in die Sommerpause.
Wir haben die aktuellen Termine und die Aussicht auf die nächste Ausstellungseröffnung hier vermerkt und freuen uns über euer Interesse.
Herzlichst, Volkmar Fritzsche und Team

 15. Juni – letzter Öffnungstag der 3. Exposition „Aktfotokunst – heute“
 16. Juni bis 4. August Sommerschließzeit des Museums.
 Samstag 5. August, 16 Uhr, Vernissage und Eröffnung der 4. Expo. „Aktfotokunst-heute“ mit Beteiligung von elf deutschen und
internationalen Künstlerinnen und Künstlern

Liebe Freunde,nachdem die Premiere dieses StückesAnfang Dezember 22 mit großerBegeisterung aufgenommen wurde,freuen wir ...
12/04/2023

Liebe Freunde,
nachdem die Premiere dieses Stückes
Anfang Dezember 22 mit großer
Begeisterung aufgenommen wurde,
freuen wir uns, für
Freitag, dem 14. April, 20.30 Uhr
zur 2. Aufführung dieses Tanzstücks
einladen zu können.
Peggy Nox, die eigens dafür aus
München anreist, hat in Eigenregie
dieses Programm choreografiert, das sich
ausgesprochen gut in die Reihe unserer
Aufführungen einfügt.
Sie war eine der drei Akteurinnen des
Circus Bizarre, ein Stück, das vom
Publikum am 24. März begeistert gefeiert
wurde.

Es gibt noch einige Restplätze - darum ist eine schnelle Reservierung über folgenden Link angebracht:
https://www.kunstkeller-dresden.de/php/eadbestellen.php?aid=54&mk=14.04.2023+20:30+Uhr:++%E2%80%9EHexe+Hure+G%C3%B6ttin+...+Frau%E2%80%9F

16/02/2023

Freitag, 17. Februar 20.30 Uhr
Una Shamaa mit ihrer neuen Ausdruckstanz-Performance
Solo Archipel
Ein Archipel ist bekanntermaßen eine Inselgruppe. Nicht alle Inseln befinden sich über
dem Wasserspiegel. Manche tauchen nur bei Ebbe auf... Und oft sind die Inseln eines
Archipels von verblüffend unterschiedlicher Gestalt und Vegetation.
Una Shamaa zaubert tänzerische Assoziationen - inselartig auf- und untertauchend in
türkisfarbenem Licht - auf unsere Kleinkunstbühne.
Dabei werden - im Tanz wie im Leben - einige Körperbereiche dekoriert und stolz zur
Schau gestellt, einige werden - oft raffiniert - verborgen, andere regelrecht verbannt -
oder einfach ignoriert und vergessen. Doch alle diese „Inseln“, getrennt durch ein Meer
von Zuschreibungen und Bedeutungen, treffen sich irgendwo und bilden so viel mehr als
die Summe ihrer Teile.
Dieser Tanz bietet eine Ebene, Ganzheitlichkeit sichtbar zu machen.

Am Freitag gibt es ein einmaliges nicht ganz weihnachtliches Vergnügen mit Una Shamaa:Von unserer Seite ein herzliches W...
06/12/2022

Am Freitag gibt es ein einmaliges nicht ganz weihnachtliches Vergnügen mit Una Shamaa:
Von unserer Seite ein herzliches Willkommen!

13/11/2022

Auch der Fotokünstler Volkmar Fritzsche wird sich am kommenden Sonntag, am 20.November am Tag der offenen Ateliers beteiligen. In den vergangenen Jahren hat er kreative Neuschöpfungen und Kollaborationen hervorgebracht, die es sich lohnt anzusehen und darüber mit ihm in Diskussion zu kommen.
Eine herzliche Einladung also an Alle:
20. November von 10 - 18 Uhr, Museum aktfotoartdresden

02/10/2022

Liebe Freunde, zu Beginn unserer Herbstspielzeit laden wir herzlich ein zur
Premiere eines neuen Tanzstücks von und mit Una Shamaa
Solo Archipel Freitag, dem 7. Oktober, 20.30 Uhr
Ein Archipel ist bekanntermaßen eine Inselgruppe. Nicht alle Inseln befinden sich über
dem Wasserspiegel. Manche tauchen nur bei Ebbe auf... Und oft sind die Inseln eines
Archipels von verblüffend unterschiedlicher Gestalt und Vegetation.
Una Shamaa zaubert tänzerische Assoziationen - inselartig auf- und untertauchend in
türkisfarbenem Licht - auf unsere Kleinkunstbühne. Dabei werden - im Tanz wie im Leben - einige Körperbereiche dekoriert und stolz zur
Schau gestellt, einige werden - oft raffinert - verborgen, andere regelrecht verbannt -
oder einfach ignoriert und vergessen. Doch alle diese „Inseln“, getrennt durch ein
Meer von Zuschreibungen und Bedeutungen, treffen sich irgendwo und bilden so viel
mehr als die Summe ihrer Teile. Dieser Tanz bietet eine Ebene, Ganzheitlichkeit sichtbar zu machen.

Adresse

Radeberger Str . 15
Dresden
01099

Öffnungszeiten

Montag 11:00 - 18:00
Dienstag 15:00 - 21:00
Donnerstag 15:00 - 18:00
Samstag 11:00 - 15:00

Telefon

03518027070

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Museum aktfotoartdresden im Kunstkeller erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Museum aktfotoartdresden im Kunstkeller senden:

Teilen

Our Story

Die Konzeption des Museums im Kunstkellers umfasst drei Ebenen:


  • fließend wechselnde Ausstellung von ca. jeweils 10 zeitgenössischen Fotokünstlern

  • Mini-Bühne Veranstaltungen

  • Atelier für kunstvolle Aktfotografie

  • Andere Museen für moderne Kunst in Dresden

    Alles Anzeigen