Studierende in der Neuen Nationalgalerie

Studierende in der Neuen Nationalgalerie Studierende werden als aktive Nutzer*innen und Projektentwickler*innen an der Vermittlungsarbeit de

Studierende in der Neuen Nationalgalerie

Die Zusammenarbeit mit Studierenden wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe Volkswagen ART4ALL ausgebaut und verstetigt. Ab Dezember 2021 ist der Eintritt für Besucher*innen in die Neue Nationalgalerie an jedem dritten Donnerstag im Monat von 16 bis 20 Uhr kostenfrei. Die von Volkswagen als langjährigem Partner der Nationalgalerie ermöglichte Initiative bi

etet ein vielfältiges Veranstaltungs- und Vermittlungsprogramm. Studierende sind in besonderer Weise angesprochen: Sie können kostenfrei an einem mehrteiligen Workshop-Angebot sowie an einem Mentoring-Programm zum Thema „Vermittlung im Museum“ teilnehmen, das für Interessierte aller Fachrichtungen offen ist. Gemeinsam mit Expert*innen aus Kunst und Kultur entwickeln sie Vermittlungsansätze, die sich an ein diverses Publikum richten. Perspektivisch gestalten Studierende Volkswagen Art4All mit und setzen ihre eigenen Schwerpunkte. Studierenden in den Staatlichen Museen zu Berlin
Im Wintersemester 2014/15 nahmen die Staatlichen Museen zu Berlin die Zusammenarbeit mit Studierenden und Universitäten im Kontext Vermittlung auf. Über fünf Semester wurden erste Strukturen eines dynamischen Netzwerkes zwischen Studierenden, Lehrenden und den Beschäftigten der Staatlichen Museen zu Berlin entwickelt und ausgebaut. Mit der Initiative ABOUT THE MUSEUM rückten Studierende zentral in den Fokus der Bildungsarbeit der Staatlichen Museen zu Berlin. Über drei Jahre lang haben sich Studierende unterschiedlicher Fachrichtung auf vielfältige Weise engagiert und das Vermittlungsprogramm mit ihren Perspektiven, Interessen und Ideen mitgestaltet. Mit Volkswagen ART4ALL konzentrieren sich die studentischen Aktivitäten zwei Jahre lang auf die Neue Nationalgalerie. Interdisziplinär und in Auseinandersetzung mit aktuellen Ansätzen der Vermittlung sollen verstärkt neue und diversere Zielgruppen angesprochen werden. Im Rahmen von Workshops, Veranstaltungen und Seminaren besteht die Möglichkeit, Ideen und Formate zu entwickeln, in denen dialogische, partizipative, künstlerische und experimentelle Ansätze der Vermittlung erforscht und ausgebildet werden. Über die Regelstudienverläufe hinaus soll es Studierenden ermöglicht werden, eigenverantwortlich neue Wege in der Auseinandersetzung mit den Werken der Sammlung der Nationalgalerie und den aktuellen Ausstellungen zu gestalten und zu erproben. Die Teilnahme an den Angeboten im Rahmen von Volkswagen Art4All ist kostenfrei.

Diese Woche startet das SPRING Semester-Workshop-Programm von Volkswagen ART4ALL, für das es noch freie Plätze gibt!! St...
09/05/2022

Diese Woche startet das SPRING Semester-Workshop-Programm von Volkswagen ART4ALL, für das es noch freie Plätze gibt!!

Studierende aller Fachrichtung sind herzlich eingeladen, im interdisziplinären Austausch und in Auseinandersetzung mit der Sammlung und den Werken der Neuen Nationalgalerie, eigene Vermittlungsansätze zu entwickeln und bei den öffentlichen Volkswagen ART4ALL Veranstaltungen im Museum zu erproben. Anmeldung unter: 🔗 tinyurl.com/spring-workshops

SPRING WORKSHOP PROGRAMM:

🔷 PLACE AND PLAY // Ein Workshop mit offenem Ausgang von Lea & Adrian. Zwei Personen, aber ein*e Künstler*in.

Welche und wessen Gesellschaft? Was kann Kunst und was das Museum? In diesem Workshop erforscht und bespielt ihr Sammlungspräsentation und Gebäude der Neuen Nationalgalerie. Fotografie, Video, Sound und performative Elemente sind eure Werkzeuge. Ein Ort fürs Experimentieren, Zweifeln, Sprechen, aber auch für Zufall und Nonsense!

Workshop Auftakt: Mittwoch, 11. Mai, 14-18 Uhr

🔶 DIGITALE VERMITTLUNG // Workshop zur Ausstellung Barbara Kruger: Bitte lachen/Please cry mit Yvonne Zindel & Ronny Korneli

Zur frisch eröffneten Sonderausstellung stellt dieser Workshop die Frage: “Wie kann, mithilfe der digitalen Techniken, ‘anderes’ Wissen sichtbar gemacht werden?” Zusammen mit Yvonne Zindel (Kuratorin, Vermittlerin) und dem Programmierer Ronny Korneli werdet ihr digitale Prototypen für die Vermittlung in Museen entwickeln. Studierende mit Programmier- oder Digital Media Production Kenntnissen sind im Besonderen eingeladen!

Workshop Auftakt: Donnerstag, 12. Mai, 10-15 Uhr

Studierende unseres Workshop-Programms erhalten bei regelmäßiger Teilnahme einen Teilnahmenachweis/ Zertifikat. Anmeldung unter: 🔗 tinyurl.com/spring-workshops

Weitere Infos auf Instagram!
Foto von Maximilian Gödecke für art.beats berlin

Die studentischen Vermittlungsaktionen sind definitiv das Highlight der 🎨Volkswagen ART4ALL Veranstaltung am Donnerstag!...
19/04/2022

Die studentischen Vermittlungsaktionen sind definitiv das Highlight der 🎨Volkswagen ART4ALL Veranstaltung am Donnerstag! Hier ist ein Mini-Einblick, was euch am 21. April erwartet:

📻 Audio-Walk zum Thema Radio und seine Bedeutung für die Kunst der 1920er Jahre
⚠️ Trigger-Warning Interventionen im Ausstellungsraum
🎲 Museum Bingo!
📸 Foto Rundgang: die Architektur der Neuen Nationalgalerie im Blick

Und noch so viel mehr, darunter interaktive Performances, Postkarten-Design, Spiele und jede Menge Gelegenheiten, in den Dialog zu kommen und die Sammlung und das Haus aus neuen Perspektiven zu entdecken.

🎟 Zeitfenster-Ticket jetzt buchen unter https://tinyurl.com/vwART4ALL

Das Projekt wird ermöglicht durch Volkswagen in Kooperation mit der Neuen Nationalgalerie im Rahmen von Volkswagen ART4ALL.

Kurt Günther: Der Radionist, 1927. © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Klaus Göken / VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Wir sind gerade mit den Vorbereitungen für die nächste 🎨 Volkswagen ART4ALL Veranstaltung am 21. April beschäftigt!In de...
11/04/2022

Wir sind gerade mit den Vorbereitungen für die nächste 🎨 Volkswagen ART4ALL Veranstaltung am 21. April beschäftigt!

In den ❄️WINTERCAMP Workshops waren die letzten Monate eine sehr kreative und produktive Zeit und wir freuen uns riesig, euch zu zeigen, woran wir gearbeitet haben!
Bei Volkswagen ART4ALL am 21. April stellen die Teilnehmer*innen der WINTERCAMP Workshops ihre Vermittlungsprojekte und Formate vor 🎉 Kommt vorbei und macht mit bei unserem vielfältigen Programm von Führungen, Installationen, Interventionen und Diskussionen - von Studierenden entwickelt und für alle offen! 💃

❗️Mehr Infos darüber, was euch an dem Tag erwartet, kommen bald...
📌 Donnerstag, 21. April, Neue Nationalgalerie, 16-20 Uhr
🎟 Kostenlose Zeitfenster-Tickets findet ihr hier: https://tinyurl.com/vwART4ALL

//

We’ve been busy preparing for the next 🎨Volkswagen ART4ALL event on April 21st!

It’s been a creative and productive few months in the ❄️WINTERCAMP Workshops and we are so excited to show you what we’ve been working on! At Volkswagen ART4ALL on April 21st, the WINTERCAMP Workshop participants will present their art mediation projects and formats 🎉 so make sure to come by and check out our full program of tours, installations, interventions, and discussions - developed by students and open to all! 💃

❗️More information on what to expect that day coming soon...
📍Thursday 21st April, Neue Nationalgalerie, 4-8pm
🎟 You’ll need a free timeslot ticket, get yours here: https://tinyurl.com/vwART4ALL



This project is made possible by Volkswagen in cooperation with the Neue Nationalgalerie as part of Volkswagen Art4All/Das Projekt wird ermöglicht durch Volkswagen in Kooperation mit der Neuen Nationalgalerie im Rahmen von Volkswagen Art4All.

©️ .und.adrian

You already know the drill: This Thursday is Volkswagen Art 4 All! 🎨 🖼📍 Thursday, March 17th , 4-8 pm at the Neue Nation...
10/03/2022

You already know the drill: This Thursday is Volkswagen Art 4 All! 🎨 🖼

📍 Thursday, March 17th , 4-8 pm at the Neue Nationalgalerie. Free entry!

🆕 We'll be presenting the first student projects that are being developed in the WINTERCAMP Workshops!! Come by and see what the participants of the workshops have been up to so far.

🥇 Check out the short tours on individual artworks in the format AUF EIN WERK

🌱 Winter can't last forever. Our SPRING WORKSHOPS are just around the corner and so is our Mentoring Program. You can learn more at the ℹ Infostand!

🖨 PRINT tours will take place at 4:30 pm and 6 pm. Register at the links below!

16:30: https://www.smb.museum/museen-einrichtungen/neue-nationalgalerie/veranstaltungen/detail/print-it-your-style-2022-03-17-163000-126853/

18:00: https://www.smb.museum/museen-einrichtungen/neue-nationalgalerie/veranstaltungen/detail/print-it-your-style-2022-03-17-180000-126854/

This project is made possible by Volkswagen in cooperation with the Neue Nationalgalerie as part of Volkswagen Art4All

Ihr kennt es ja schon: Diesen Donnerstag ist Volkswagen Art 4 All! 🎨🖼

📍 Donnerstag 17.03., 16-20 Uhr an der Neuen Nationalgalerie. Freier Eintritt!

🆕 Dieses mal wird es die ersten Aktionen geben, die aus den studentischen Workshops heraus entstanden sind!! Kommt vorbei und schaut mal, was die Teilnehmer*innen der WINTERCAMP Workshops soweit erarbeitet haben.

🥇 bei dem Format AUF EIN WERK könnt ihr an Kurzführungen zu einzelnen Werken teilnehmen

🌱 Unsere SPRING WORKSHOPS sind gleich um die Ecke und auch unser Mentoring-Programm wird wieder starten. Am ℹ Infostand erfahrt ihr mehr!

🖨 PRINT Touren finden um 16:30 Uhr und 18 Uhr statt. Registriert euch hier!

16:30: https://www.smb.museum/museen-einrichtungen/neue-nationalgalerie/veranstaltungen/detail/print-it-your-style-2022-03-17-163000-126853/

18:00: https://www.smb.museum/museen-einrichtungen/neue-nationalgalerie/veranstaltungen/detail/print-it-your-style-2022-03-17-180000-126854/

--

You already know the drill: this Thursday is Volkswagen Art 4 All! 🎨 🖼

📍 Thursday, March 17th , 4-8 pm at the Neue Nationalgalerie. Free entry!

🆕 We'll be presenting the first student projects that are being developed in the WINTERCAMP Workshops!! Come by and see what the participants of the workshops have been up to so far.

🥇 Check out the short tours on individual artworks in the format AUF EIN WERK

🖨 PRINT tours will take place at 4:30 pm and 6 pm. Register at the links above!

🌱 Our SPRING WORKSHOPS are just around the corner and so is our Mentoring Program. You can learn more at the ℹ Infostand!


This project is made possible by Volkswagen in cooperation with the Neue Nationalgalerie as part of Volkswagen Art4All. / Das Projekt wird ermöglicht durch Volkswagen in Kooperation mit der Neuen Nationalgalerie im Rahmen von Volkswagen Art4All.

Diesen Donnerstag findet wieder der Volkswagen Art4All Nachmittag statt! 🎨🖼Bei freiem Eintritt von 16-20 Uhr könnt ihr a...
16/02/2022

Diesen Donnerstag findet wieder der Volkswagen Art4All Nachmittag statt! 🎨🖼
Bei freiem Eintritt von 16-20 Uhr könnt ihr an verschiedenen partizipativen Aktionen teilnehmen. An der ℹ️ STUDENT INFO könnt ihr euch über das WINTERCAMP Workshop-Programm informieren - die Referent*innen der Workshops sind vor Ort und geben Einblick in ihre Arbeit. Anmeldungen für die Workshops sind noch offen!

🖨 In dem partizipativen Ausstellungsgespräch PRINT IT YOUR STYLE am Donnerstag seid ihr eingeladen, euch genauer mit den Objektlabeln in der Neuen Nationalgalerie auseinanderzusetzen. 🧐 Was steht da (nicht)? Aus welcher Perspektive wurde geschrieben? Und falls ihr alternative Vorschläge habt, könnt ihr die direkt da und dann ausdrucken!

Bucht ein 🎫Zeitfensterticket *oder* registriert euch direkt für 🖨PRINT IT YOUR STYLE (16:30-17:30 Uhr / 18-19 Uhr) auf der Website der oder bei den Links am Ende dieses Beitrags.

-

Volkswagen Art4All takes place again this Thursday! 🎨🖼
With free entry from 4-8pm you can take part in different participative activities and learn more about the WINTERCAMP Workshop program at the ℹ️ STUDENT INFO. The workshop leaders will be there to tell you about their work. Spaces are still available in the Workshops!

🖨 In the exhibition talk PRINT IT YOUR STYLE on Thursday, you are invited to take a closer look at the object labels in the Neue Nationalgalerie. 🧐 What do and don’t they say, and from which perspective are they written? And if you can think of some improvements, alternative labels can be printed right there and then!

Book a 🎫 timeslot ticket *or* sign up directly for 🖨 PRINT IT YOUR STYLE (16:30-17:30 / 18-19:00) on the website or at the links below.

16:30 - 17:30 // www.smb.museum/veranstaltungen/detail/print-it-your-style-2022-02-17-163000-126851

18 - 19:00 // www.smb.museum/veranstaltungen/detail/print-it-your-style-2022-02-17-180000-126852/



This project is made possible by Volkswagen in cooperation with the Neue Nationalgalerie as part of Volkswagen Art4All / Das Projekt wird ermöglicht durch Volkswagen in Kooperation mit der Neuen Nationalgalerie im Rahmen von Volkswagen Art4All.

(c) Maximilian Gödecke, art/beats

Our WINTERCAMP Workshops have begun! ❄Spaces are still available in all 3 workshops and it’s not too late to sign up at ...
14/02/2022

Our WINTERCAMP Workshops have begun! ❄
Spaces are still available in all 3 workshops and it’s not too late to sign up at 🔗 tinyurl.com/a4a-wintercamp. The next meetings are:

🔵Yvonne Zindel’s // What if? Introduction to dialogue and performance-based art mediation // meets for the first time on Th, 17.2., 10-15:30
🟣Lea & Adrian’s // _instead of_ Neue Nationalgalerie // Introduction to artistic art mediation // We, 23.2., 14-18:00
🟠Alice Escher’s // F_eminist Hacks in der Art Education: Interventions und Experiments // Fr, 04.03., 12-16:00

All workshops meet at the Kulturforum. Prior registration is necessary. Find out more at https://www.smb.museum/bildung-vermittlung/studierende. See you there!

Heute präsentieren wir euch den dritten und letzen unserer ❄️WINTER-WORKSHOPS// _instead of_ Neue Nationalgalerie. Einfü...
22/01/2022

Heute präsentieren wir euch den dritten und letzen unserer ❄️WINTER-WORKSHOPS
// _instead of_ Neue Nationalgalerie. Einführung künstlerische Kunstvermittlung //

„A safe space for stupidity“ – so hat William Kentridge das Atelier umschrieben.
🌈 Wie könnte es glücken, das Museum auch zu einem solchen sicheren Ort des Experimentierens, der Freiheit, des produktiven Selbstzweifels, des Sprechens zu machen? Mit Methoden der künstlerischen Kunstvermittlung werden wir die Neue Nationalgalerie gemeinsam erforschen, begehen und herausfordern. Wir arbeiten unter anderem mit Fotografie, Video, Text und Performance 🎭🎨 Dabei wird es nicht nur um die Sammlung und ihre Präsentation gehen, einen besonderen Fokus legen wir auf Architektur und Raumerfahrung. Auch auf Zufall, sense und nonsense.
🟣 Ein Workshop mit offenem Ausgang von Lea & Adrian. Zwei Personen, aber ein*e Künstler*in. Alles könnte auch anders sein. Wie könnte es sein?

🔗Jetzt anmelden: tinyurl.com/a4a-wintercamp. Workshop Auftakt 9. Februar

--

Today we present our third and final ❄️WINTER-WORKSHOPS
// _instead of_ Neue Nationalgalerie. Introduction to artistic art mediation //

“A safe space for stupidity” - this is how William Kentridge described his studio.
🌈 How could we succeed in making the museum a similarly safe space for experimentation, freedom, productive self-doubt, and speech? In this workshop you’ll explore, walk through, and challenge the Neue Nationalgalerie together. You’ll work with photography, video, text and performance 🎭🎨 The focus will not only be on the collection and its presentation, but also on architecture and spatial experience, as well as chance, sense and nonsense.
🟣 An open-ended workshop by Lea & Adrian. Two people, one artist. Everything could be different. What could it be like?

🔗 Sign up now tinyurl.com/a4a-wintercamp. Workshop starts February 9.



This project is made possible by Volkswagen in cooperation with the Neue Nationalgalerie as part of Volkswagen Art4All / Das Projekt wird ermöglicht durch Volkswagen in Kooperation mit der Neuen Nationalgalerie im Rahmen von Volkswagen Art4All.

Der zweite von unseren drei ❄️WINTERCAMP WORKSHOPS ist // What if? Einführung dialogische und performative Kunstvermittl...
21/01/2022

Der zweite von unseren drei ❄️WINTERCAMP WORKSHOPS ist
// What if? Einführung dialogische und performative Kunstvermittlung //

Jede gute Geschichte spielt mit der Fantasie: Was wäre, wenn...? 🤔 Welche Rolle könnte das Museum in einer dystopischen Welt spielen? In einer postpandemischen? Einer idealen? In diesem Workshop werdet ihr Methoden aus der Kunstvermittlung, der experimentellen Feldforschung und dem Design Thinking kennenlernen, um euren Blick für die Verhältnisse zu schulen, die heute sind - und die ihr in Zukunft selbstermächtigt mitgestalten könnt 🛠 Diese Zukünfte entwickelt und vermittelt ihr in einem Think-and-do-tank, geleitet von...
🔵 YVONNE ZINDEL (sie/ihr): Kuratorin und Kunstvermittlerin mit Schwerpunkt auf postkoloniale Praxen und Geschlechtergerechtigkeit.

🔗Jetzt anmelden: http://tinyurl.com/a4a-wintercamp. Workshop Auftakt 10. Februar
--

Our second ❄️WINTERCAMP WORKSHOP is
// What if? Introduction to dialogue and performance-based art mediation //

Behind every good story is the question, what if...? 🤔 Which role could museums play in a dystopian world? In a post-pandemic world? In a utopian world? In this workshop, you’ll become familiar with museum mediation, experimental fieldwork and Design Thinking methods. These will help you to understand museum conditions today, and empower you to shape them in the future 🛠 Develop and communicate these futures in a Think-and-do-tank lead by...
🔵 YVONNE ZINDEL (she/her): art mediator and curator with a focus on postcolonial practices and gender equality.

🔗Sign up now: http://tinyurl.com/a4a-wintercamp. Workshop starts February 10.



This project is made possible by Volkswagen in cooperation with the Neue Nationalgalerie as part of Volkswagen Art4All / Das Projekt wird ermöglicht durch Volkswagen in Kooperation mit der Neuen Nationalgalerie im Rahmen von Volkswagen Art4All.

Heute präsentieren wir euch den ersten von unseren drei ❄WINTER-WORKSHOPS // F_eministische Hacks in der Kunstvermittlun...
19/01/2022

Heute präsentieren wir euch den ersten von unseren drei ❄WINTER-WORKSHOPS
// F_eministische Hacks in der Kunstvermittlung: Interventionen und Experimente //

☝️ Grundlage des hackings: Du musst zuerst das System verstehen, bevor du etwas verändern kannst. In diesem Workshop erforscht ihr daher gemeinsam die aktuelle Sammlung und ausgewählte Werke und lernt die Strukturen der Neuen Nationalgalerie besser kennen. Nach dieser Erfassung des Ist-Zustands folgt die Arbeit am Könnte-Zustand. Wir entwickeln zusammen unsere hacks ⚡️ Ihr lernt verschiedene aktuelle Ansätze und Beispiele aus der Kunstvermittlung kennen, lasst euch von euren eigenen Impulsen leiten und experimentiert damit, wie Museen anders aussehen könnten.

🟠 Dieser Workshop wird geleitet von ALICE ESCHER (sie/ihr): Medienkünstlerin, Kunstvermittlerin und Teil des feministischen Performance-Kollektivs . Sie entwickelt Bildungsformate mit Fokus auf Arbeitsbedingungen und Geschlechtergerechtigkeit.

🔗 Jetzt Anmelden unter http://tinyurl.com/a4a-wintercamp. Workshop Auftakt am 28. Januar

-

Introducing our first of three ❄WINTER WORKSHOPS
// F_eminist Hacks in Art Mediation: Interventions and Experiments //
☝️ Any hacker will tell you, you first have to understand the system before you can alter it. In this workshop you will explore the presented collection and selected works, and observe museum practices and structures in order to design a hack and enable new perspectives ⚡️ Learn about different current approaches and examples from art education and pursue your own vision of how museums could look differently.

🟠 This workshop is led by ALICE ESCHER (she/her): media artist, art mediator, and part of the feminist performance collective . She develops educational programmes with a focus on labour conditions and gender equality.

🔗 Sign up now! http://tinyurl.com/a4a-wintercamp. Workshop starts January 28

Image captions in comments
Neue Nationalgalerie Freunde der Nationalgalerie

This project is made possible by Volkswagen in cooperation with the Neue Nationalgalerie as part of Volkswagen Art4All / Das Projekt wird ermöglicht durch Volkswagen in Kooperation mit der Neuen Nationalgalerie im Rahmen von Volkswagen Art4All.

Der dritte Donnerstag im Monat steht wieder vor der Tür! Die nächste Volkswagen Art4All Veranstaltung findet am Donnerst...
17/01/2022

Der dritte Donnerstag im Monat steht wieder vor der Tür! Die nächste Volkswagen Art4All Veranstaltung findet am Donnerstag 20.01. in der Neue Nationalgalerie von 16-20 Uhr statt 📆 Wie letztes mal wird es 4️⃣ partizipative Aktionen geben, an denen ihr teilnehmen könnt: MAPPING, SINNE, SHARE und PRINT IT YOUR STYLE. Mehr zu den Aktionen in unserem Post vom 14.12. - oder scrollt die Fotos durch! 👀 In der Info Lounge im Foyer der Neuen Nationalgalerie könnt ihr unser Team kennenlernen und mehr über die ❄ WINTERCAMP Workshops erfahren.

Eintritt ist kostenlos, aber ihr braucht ein Zeitfenster-Ticket 🎟 PRINT IT YOUR STYLE findet in 2 Sitzungen statt, also bucht jetzt online, um eure Plätze zu sichern. Bis dann! https://www.smb.museum/museen-einrichtungen/neue-nationalgalerie/veranstaltungen/detail/print-it-your-style-2022-01-20-163000-126849/

Das Projekt wird ermöglicht durch Volkswagen in Kooperation mit der Neuen Nationalgalerie im Rahmen von Volkswagen Art4All.

//

The third Thursday of the month is coming up again! The next Volkswagen Art4All will place in the this Thursday 20th January from 4-8pm 📆 Just like last time, there’ll be 4️⃣ participative stations for you to get involved in: MAPPING, SINNE, SHARE and PRINT IT YOUR STYLE. More info on these activities in our post from 14.12., or scroll through to see for yourself! 👀 Find out more about the ❄️ WINTERCAMP Workshops and get to know the team at the Info Lounge located in the foyer.

Entry is free but you need a time slot ticket 🎟 PRINT IT YOUR STYLE will take place in two sessions so book online now to secure a spot. See you there!

This project is made possible by Volkswagen in cooperation with the Neue Nationalgalerie as part of Volkswagen Art4All.

© Maximilian Gödecke, art/beats

Freunde der Nationalgalerie Neue Nationalgalerie

Here come the Wintercamp Workshops ❄️Calling all students: registration is now open for our Museum Education Workshop Pr...
12/01/2022

Here come the Wintercamp Workshops ❄️Calling all students: registration is now open for our Museum Education Workshop Program!🎊
Curious to find out more about how museum educators work? Got some ideas of your own? Join museum mediation experts to learn about the theory and methods they use and experiment with your own approach. You'll be working directly with the exciting collection of the Neue Nationalgalerie. It's free to participate, and can count for University credit! Don't miss this fantastic chance to train your art mediation skills 🔗 Register here: tinyurl.com/a4a-wintercamp

Hier kommen die WINTERCAMP-Workshops ❄️Aufruf an Studierende aller Fachrichtungen: Die Anmeldung für unser Workshop-Programm "Vermittlung im Museum" ist jetzt geöffnet! 🎊
Du willst mehr über Kunst- und Kulturvermittlung erfahren? Du hast schon selber Ideen? Zusammen mit Expert*innen aus Kunst und Kultur lernt ihr die Theorien und Methoden kennen, die in der Vermittlungsarbeit stecken und könnt eure eigene Vermittlungsansätze entwickeln und erproben. Die Workshops beziehen sich auf die spannende Sammlung der Neuen Nationalgalerie. Teilnahme ist kostenlos und kann in Absprache mit euren Unis angerechnet werden! Mehr Infos und Termine folgen 🔗 Hier anmelden: tinyurl.com/a4a-wintercamp

Das Projekt wird ermöglicht durch Volkswagen in Kooperation mit der Neuen Nationalgalerie im Rahmen von Volkswagen Art4All.

Here come the WINTERCAMP Workshops ❄️Calling all students: registration is now open for our Museum Education Workshop Program! 🎊
Curious to find out more about how museum educators work? Got some ideas of your own? Join museum mediation experts to learn about the theory and methods they use and experiment with your own approach. You'll be working directly with the exciting collection of the Neue Nationalgalerie. It's free to participate, and can count for University credit! More info and dates coming soon 🔗 Register here: tinyurl.com/a4a-wintercamp

This project is made possible by Volkswagen in cooperation with the Neue Nationalgalerie as part of Volkswagen Art4All.

...und freien Entritt dazu! Hier ein kleiner Einblick was euch erwartet: 🔀MAPPING REMAPPING / Im Dialog mit Vermittler*i...
14/12/2021

...und freien Entritt dazu! Hier ein kleiner Einblick was euch erwartet:

🔀MAPPING REMAPPING / Im Dialog mit Vermittler*innen lernt ihr Techniken und Praktiken des Mappings kennen. Zeichnet, schreibt, skizziert, collagiert eure Eindrücke der Ausstellung und kommt darüber mit anderen Besucher*innen ins Gespräch!

🗯Partizipative Aktionen ART4ALL?! --> PRINT / SINNE / SHARE
Wer sind eigentlich „Alle“? Wie kann das Museum von seinen Besucher*innen lernen? Ausstellungsgespräche und künstlerische Interventionen regen dazu an, sich über verschiedene und unerwartete Perspektiven auf ausgewählte Werke auszutauschen.

❓STUDENT INFO LOUNGE / Ab Januar 2022 startet in der Neuen Nationalgalerie ein mehrteiliges Workshop-Programm für Studierende aller Fachrichtungen. Hier könnt ihr euch über das Workshop-Programm informieren und das Projektteam kennen lernen.

https://www.facebook.com/events/231703269099399/
Es gibt noch Zeitfenster-Tickets für Studierende! Link in Bio.

--
..and free entry too! Here's a peek of what's on:

🔀MAPPING REMAPPING / chat with our guides to learn about mapping techniques and practices. Draw, write, sketch, collage your impressions of the exhibition and compare them with other visitors!

🗯Participative actions ART4ALL?! --> PRINT / SINNE / SHARE
Who are we "all"? What can the museum learn from its visitors? Participatory exhibition talks and artistic interventions will get you in converation about different and unexpected perspectives on selected works.

❓STUDENT INFO LOUNGE / Starting in January 2022, we are launching a workshop programme for students of all disciplines at the Neue Nationalgalerie. Find out about the workshop programme and get to know the project team.

https://www.facebook.com/events/231703269099399/
There are still time slot tickets for students! Link in bio.

© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schimdt, 2021

09/12/2021
09/12/2021
Es ist soweit! 🥳 Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass ab diesem Monat ABOUT THE MUSEUM mit VW ART4ALL weitergef...
05/12/2021

Es ist soweit! 🥳 Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass ab diesem Monat ABOUT THE MUSEUM mit VW ART4ALL weitergeführt wird 🏛🎨🖼 das heißt wir sind jeden 3. Donnerstag im Monat von 16-20 Uhr in der Neuen Nationalgalerie und freuen uns auf euren Besuch! Die Auftaktveranstaltung findet am 16. Dezember statt 📌🎉 Eintritt frei!!
Wegen Corona ist eine Ticketbuchung erforderlich. Tickets könnt ihr 7 Tage im Voraus buchen unter www.smb.museum/tickets ℹ️ mehr Infos dazu bekommt ihr in den nächsten Tagen.

The time has come! 🥳 We are so happy to announce that starting this month ABOUT THE MUSEUM will continue on as part of VW ART4ALL 🏦🎨🖼 that means we'll be in the Neue Nationalgalerie every 3rd Thursday of the month from 4-8pm and looking forward to your visit! The kick-off event will take place on December 16th 📌🎉 Free entry!!
Due to Corona you must book a ticket online. Tickets are available to book 7 days in advance under www.smb.museum/tickets ℹ️more info on that coming soon.

We are back!🌱 After a long break due to the COVID-19 pandemic we are finally back on our feet again 👋 A lot has changed ...
03/12/2021

We are back!🌱 After a long break due to the COVID-19 pandemic we are finally back on our feet again 👋 A lot has changed in the meantime. For starters, our name...We can't wait to share the news with you! Stay tuned for a big announcement on Monday ⏰📬



© State Museums of Berlin / Valerie Schmidt, 2021

Wir sind wieder da!🌱 Nach einer langen Pandemie-bedingte Pause ist ABOUT THE MUSEUM wieder am Start 👋 In der Zwischenzeit hat sich vieles verändert. Zunächst einmal unser Name...Wir freuen uns sehr, mit euch die Neuigkeiten zu teilen! Am Montag kommt die spannende Ankündigung ⏰📬



© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt, 2021

🤓🥳👌
06/07/2021

🤓🥳👌

Rausgehen, aufatmen, unter Menschen sein: Was vor der Corona-Pandemie selbstverständlich war, ist nach mehr als einem Jahr mit Einschränkungen zur ...

15/10/2020

About the Museum - Studierende in den Staatlichen Museen zu Berlin's cover photo

12/12/2019

❗️❗️ SAVE THE DATE ❗️❗️

Unser großes findet am 25.1.2020 in der James-Simon Galerie und Haus Bastian statt.

Von 14 -18 Uhr erwarten euch verschiedene Vermittlungsformate und Aktionen zur Ausstellung "Nah am Leben. 200 Jahre Gipsformerei", die über ein Semester lang von Studierenden der HU, der TU sowie in den Workshops von und im Rahmen von entwickelt wurden.

Meeting | Studierende vermitteln Kunst

Details zum Programm und den Angeboten folgen ganz bald!

02/10/2019
Nah am Leben

ABOUT THE MUSEUM startet mit neuem Programm ins Wintersemester 2019/20

(see English below)



In diesem Semester lädt ABOUT THE MUSEUM Studierende aller Fachrichtungen ein, die James Simon Galerie - Berlin Museumsinsel/museum Island mit der Ausstellung „Nah am Leben“ und das neu eröffnete Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung kennen zu lernen!

Kommt vorbei zu unserer Workshop-Reihe über Vermittlung und Museum TEAM DIALOG!

Anmeldung unter: [email protected]
Auftakt: Do / 24.10.19 / Treffpunkt: Haus Bastian
Auftakt Team Dialog | Workshops für Studierende

Über ein Semester habt ihr freien Eintritt in die Ausstellung „Nah am Leben“ und entwickelt in Workshops mit Künstler*innen und Expert*innen der Vermittlung eigene Ideen, die ihr bei der großen Abschlussveranstaltung MEETING im Januar 2020 einem studentischen Publikum präsentieren könnt! Die Workshops finden in der Ausstellung und in Haus Bastian statt. Im Austausch mit Studierenden verschiedener Fachrichtung lernt ihr Methoden und Ansätze der dialogischen, künstlerischen, performativen und medialen Vermittlung kennen und setzt gemeinsam eure Perspektiven und Fragen zu den Themen und Werken der Ausstellung in eigene Vermittlungsformate um.

Dieses Semester haben wir u.a. die Illustratorin/Comic-Zeichnerin Alice Socal eingeladen, die euch Grundlagen und Techniken von Storyline und Zeichnen beibringen wird. Ihr könnt eure eigene(n) Geschichte(n) zu „Nah am Leben“ in Comics umsetzen und reflektiert das Comic als Medium der Vermittlung. Des Weiteren bieten wir euch einen Workshop mit der Bildhauerin und Kunstvermittlerin Constanze Eckert an.

Weiter Infos folgen!

Wir freuen uns auf ein vielseitiges Semester mit euch 😃
Eurer Team ABOUT THE MUSEUM
_________________________________________________

ABOUT THE MUSEUM with new program for winter semester 2019/20

This semester ABOUT THE MUSEUM invites students of all backgrounds to get to know the James Simon Galerie - Berlin Museumsinsel/museum Island with the current exhibition “Near Life” and the recently openend Haus Bastian – center for cultural education!

Come and join our workshops on art education and museum TEAM DIALOG!

Please register here: [email protected]
First meeting: Thursday / 24.10.19 / at Haus Bastian
Auftakt Team Dialog | Workshops für Studierende

You get free entry for the exhibition “Near Life” over one semester and develop your own ideas with artists and experts in museum education. At the end of the semester in January 2020 you can present your ideas at the event MEETING to a student audience. The workshops will take place in the exhibition and in Haus Bastian. In exchange with students of different backgrounds you will learn about various methods and approaches to museum education.

This semester we invite the illustrator and comic artist Alice Socal who will teach you basics and technics of storyline and drawing. You can create your own comic strip and craft original stories about subjects that inspire you or questions that remain unanswered. Thereby you will reflect the comic as a medium of museum education. Furthermore we offer a workshop with the sculptor and expert in art education Constanze Eckert.

More information coming soon!

Looking forward to the new semester 😃
Your team ABOUT THE MUSEUM

Adresse

Potsdamer Str. 50
Berlin
10785

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Studierende in der Neuen Nationalgalerie erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Studierende in der Neuen Nationalgalerie senden:

Videos

Teilen

Kategorie

Our Story

Die Staatlichen Museen zu Berlin richten sich mit ihrem Bildungsauftrag an verschiedene Gruppen, wie z. B. Individualpersonen, Communities oder Institutionen. Es werden Projekte initiiert, im Rahmen derer Nutzer*innen aufgefordert werden, sich aktiv in die Museumsarbeit einzubringen. Dabei erproben sie gemeinsam mit den Museen Handlungsräume musealer Bildungs- und Vermittlungsarbeit. Kooperationen mit Schulen, Universitäten und sozialen Einrichtungen zielen auf eine Öffnung der Museen über die Institution hinaus. Mit der Initiative ABOUT THE MUSEUM rücken Studierende in den Fokus. ABOUT THE MUSEUM bietet einen strukturellen Rahmen, der ebenso divers und vielseitig beschaffen ist wie die Stadt Berlin, die Staatlichen Museen und die Studierenden selbst. Die Initiative zielt darauf ab, eine größtmögliche Sichtbarkeit in der Hochschullandschaft, den Museen und im urbanen Raum zu erzeugen. Initiiert vom Referat Bildung, Vermittlung und Besucherdienste, richten sich verschiedene Angebote an Studierende aller Fachrichtungen. Interdisziplinär und in Auseinandersetzung mit Vermittlung nehmen sie eine kritisch-konstruktive Haltung gegenüber den Museen und deren Inhalten ein. Im Rahmen von Workshops und Seminaren besteht die Möglichkeit, Projekte und Formate zu entwickeln, in denen experimentelle, konstruktive und wechselwirkende Ansätze erforscht und ausgebildet werden. Mit dem durch die Sparkassen-Finanzgruppe geförderten Projekt „Über kurz, mittel oder lang“ nahmen die Staatlichen Museen zu Berlin im Wintersemester 2014/15 die Zusammenarbeit mit Studierenden und Universitäten auf. Über fünf Semester entwickelten sich erste Strukturen eines dynamischen Netzwerkes zwischen Studierenden, Lehrenden und den Beschäftigten der Staatlichen Museen zu Berlin. Im Rahmen der Initiative ABOUT THE MUSEUM wurden diese ausgebaut und verstetigt. Studierende werden zu aktiven Nutzer*innen und Projektentwickler*innen in der Institution Museum.

Museen in der Nähe


Andere Museen in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Die heutige Inspiration zur Wochenmitte mit ICJA 🌍🌎🌏
Eine Empfehlung von unserer Kollegin Steffi aus der Kommunikation:
An jedem dritten Donnerstag im Monat kann man von 16 bis 20 Uhr die Neue Nationalgalerie kostenlos besuchen. Außerdem bieten dann Studierende in der Neuen Nationalgalerie partizipative, künstlerische und experimentelle Vermittlungsangebote an.

Kostenlose Zeitfenstertickets für den 19.05.
👉https://shop.smb.museum/ #/tickets/list?date=2022-05-19&museum_id=26&ticketSelection=%5Bobject%20Object%5D
🧠 🎨 By students for students (and of course to all other interested people!🦊): Based on the exhibition "Nah am Leben. 200 Years of Plaster Moulding" MEETING or About the Museum - Studierende in den Staatlichen Museen zu Berlin invites you to get to know and try out different formats of art education on Saturday, January 25th. The offers will take place both in the exhibition and in the James Simon Gallery and admission is free. 😉 For further information and an overview of the program, please follow this link: https://bit.ly/2sxjlRp
---
Photo: Kurz M. Lang
Hallo,

ich bin Fotografin (selbstandig). Ich will meine Leistungen als Fotografin anbieten. Z.B Foto - Dokumentation wahrend events. Ich habe für Teddy Awards, Swedish film Institute, Hamburg Boat Show (organiesiert bei Messe Friedrischshafen), ein paar teams auf Berlinale 2019 (auch in Wettbewerb), verschiedenen Messen (wie einstieg, ecommerce Berlin) gearbeitet.

Ich lade sehr herzlich auf meine Seite ein:
https://www.instagram.com/beata_siewicz_photo
https://www.berufsfotografen.com/beata-siewicz-photo-13053-berlin/7089
https://www.bety-photo.com/https://www.picdrop.de/beatasiewicz/WQoWNCSRXi IFA 2018 + Media Briefings 10-11.07 2019 Gallery


Beata Siewicz

[email protected]
[email protected]
Die Initiative About the Museum - Studierende in den Staatlichen Museen zu Berlin rückt Studierende in den Fokus der Bildungsarbeit der Staatlichen Museen zu Berlin.
Die Workshops in der Reihe TEAM DIALOG richten sich an Studierende, die sich mit Kunst und Kultur auseinandersetzen wollen. Studierende aller Fachrichtungen sind willkommen.

Vielleicht auch etwas für euch?

Weitere Angebote und Informationen findet ihr hier: https://www.smb.museum/bildung-vermittlung/studierende.html
Liebe Freunde und Freundinnen,
ich lade euch gerne für eine Konzeptprobe meiner interaktiven Führung im Alten Museum „Vasenmalerei: Das Universum des Gefäßes und das Universum im Gefäß“ am 4.05.19 um 16:05 im Rahmen des Mentorium Programms der SMB ein (für alle Mentorium-Teilnehmer: um 15.00 endet unseren Workshop). Wir treffen uns draußen, oben an der Treppe am Eingang, neben der großen Vase. Die Veranstaltung ist für die Studierende kostenlos (auch Eintritt in diesem Fall ist kostenlos) und dauert ca. eine Stunde. Danach könnt ihr im Museum bis zum Schluss (bis 18:00) bleiben und euch alles anschauen. Ich würde mich freuen, wenn ihr kommt und eure Bekanten*innen mitbringen würdet.
Ich bitte euch, falls ihr kommt, drei kurze Fragen zu beantworten, damit ich weiß wie viele Leute kommen:
ABOUT THE MUSEUM richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die sich mit Kunst und Kultur auseinandersetzen wollen. In diesem Semester steht die Antikensammlung im Mittelpunkt. Im Alten Museum und in unserem neuen Ausstellungsgebäude Pergamonmuseum. Das Panorama erwarten euch wieder spannende Workshops, Ausstellungsgepräche, Interventionen, eine interdisziplinäre Gesprächsreihe und vieles mehr. Für das Auftakttreffen zu TEAM DIALOG am 25. April gibt es noch Restplätze!
Mehr Informationen unter About the Museum - Studierende in den Staatlichen Museen zu Berlin
Ida Rees von kunst b - Das Studierendenmagazin hat uns interviewt und berichtet im folgenden Artikel u. a. von den Angeboten im Rahmen von ABOUT THE MUSEUM - Studierende in den Staatlichen Museen zu Berlin.
Die Abschlussveranstaltung MEETING / Bode-Museum findet übrigens am 14. 7. 2018 von 14 - 18 Uhr statt. Für Studierende kostenfrei.
Pauline Sachs von FURIOS – Studentisches Campusmagazin an der FU Berlin berichtet über die aktuelle Phase von ABOUT THE MUSEUM im Bode-Museum.
http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ExternalInterface&module=collection&objectId=1621794&viewType=detailView

MEETING / Kulturforum, TEAM DIALOG II:
Wurzacher Altar? Forumtheater? Vermittlung?
Eine Gruppe des TEAM DIALOG hat sich mit dem Prinzip und den Methoden des Forumtheaters beschäftigt. Beim MEETING führen sie eine selbst geschriebene Szene vor dem Wurzacher Altar in der Gemäldegalerie auf. Wie das alles zusammenhängt? Seht es euch am 26.1. selbst an!
😉
Welche Fragen stelltst du dem Kulturforum?
Studierende haben im Projekt ABOUT THE MUSEUM ein Vermittlungsformat entwickelt, in dem sie "Gefragte Fragen" sammeln. Im Beitrag schildern sie, wie sie auf diese Idee gekommen sind.

Nächster Termin für "Gefragte Fragen" ist der 26. Januar 2018 von 19 - 22 Uhr bei der Veranstaltung MEETING / Kulturforum. Die Teilnahnme ist für Studierende kostenfrei.