Stadtmuseum Berlin

Stadtmuseum Berlin Willkommen auf der offiziellen Facebook-Seite der Stiftung Stadtmuseum Berlin.
(23)

Die am 23. Juni 1995 gegründete Stiftung Stadtmuseum Berlin – Landesmuseum für Kultur und Geschichte Berlins – begrüßt Besucher in den Museen in Berlin-Mitte: Märkisches Museum, Nikolaikirche, Ephraim-Palais und Knoblauchhaus. In Berlin-Zehlendorf sind wir mit dem Museumsdorf Düppel vertreten. Bei uns erfährt man in Dauer- und Sonderausstellungen Wissenswertes zur Kultur und Geschichte Berlins. Zudem bieten wir ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm. Märkisches Museum: http://www.stadtmuseum.de/maerkisches-museum-0 Nikolaikirche: http://www.stadtmuseum.de/nikolaikirche Ephraim-Palais: http://www.stadtmuseum.de/ephraim-palais Knoblauchhaus: http://www.stadtmuseum.de/knoblauchhaus Museumsdorf Düppel: http://www.stadtmuseum.de/museumsdorf-dueppel

Die Fête de la Musique - Berlin findet dieses Jahr als Fête de la Haus-Musique (official) #FETEBerlin online statt. Auch...
19/06/2020

Die Fête de la Musique - Berlin findet dieses Jahr als Fête de la Haus-Musique (official) #FETEBerlin online statt. Auch das Märkische Museum wird zur Bühne für zwei musikalische Acts: Ted Brasko & Fellaws Kingdom. In den Performances werden u.a. die historischen Objekte seit langem wieder für die Öffentlichkeit sichtbar und die Museumsräume entpuppen sich als wahre Akkustikwunder. Am Sonntag sind die Videos bei www.fetedelamusique.de, bei Dussmann das KulturKaufhaus und bei uns auf www.stadtmuseum.de/digitale-angebote zu sehen.
.
.
#fetedelamusique #FETEBerlin #25JahreFETEBerlin #MärkischesMuseum #TedBrasko #FellawsKingdom

Das Stadtmuseum Berlin erklärt sich solidarisch mit der #BlackLivesMatter-Bewegung und stellt sich entschieden gegen #Ra...
16/06/2020
Black Lives Matter

Das Stadtmuseum Berlin erklärt sich solidarisch mit der #BlackLivesMatter-Bewegung und stellt sich entschieden gegen #Rassismus sowie gegen jede Form von Diskriminierung.

#leavenoonebehind #gegenrassismus #stopracism #racism #neinzurassismus

Black Lives Matter > Das Stadtmuseum Berlin erklärt sich solidarisch mit der Black-Lives-Matter-Bewegung und stellt sich entschieden gegen Rassismus sowie gegen jede Form von Diskriminierung.

15/06/2020

Zur Fête de la Haus-Musique (official) #FETEBerlin spielt bei uns im Märkischen Museum: Fellaws Kingdom.
Sie mischen #Ska, #Punk, #HipHop und #Electro zum #SuperSka. Ihre Musik regt nicht nur zum Tanzen, sondern mit sarkastischen Texten auch zum Nachdenken an. Die sieben Musiker haben schon als Vorband für Irie Révoltés und Feine Sahne Fischfilet gespielt.

#fetedelamusique #fetedelahausmusique #FETEBerlin #25JahreFETEBerlin

15/06/2020

Zur Fête de la Haus-Musique (official) #FETEBerlin spielt bei uns im Märkischen Museum: Ted Brasko.
Zwischen Theater und Musik erzählt die Ted Brasko Show die faszinierende und berührende Geschichte des Abenteurers, Kapitäns und Künstlers #TedBrasko.
Dabei wechselt der Erzähler eindrucksvoll zwischen Klavier, klassischer Gitarre oder E-Gitarre, singt Oper, Lieder oder Rap und wird so selbst für einen Moment zu Ted Brasko.

#fetedelamusique #fetedelahausmusique #FETEBerlin #25JahreFETEBerlin

12/06/2020
Nikolai-Musik am Freitag | Nikolaikirche Berlin | Thomas Noll

Unser musikalischer Ausklang der Arbeitswoche im Museum #Nikolaikirche – ein viertes und letztes Mal digital per Video: Nikolai-Musik am Freitag - Orgelmusik zum Wochenausklang.
Diese Woche spielt Thomas Noll Musik von Carl Philipp Emanuel Bach.

07/06/2020

Für alle die Pianola, Orchestrion, Grammophon & Co bisher verpasst haben!

05/06/2020
Stadtmuseum Berlin

Heute um 17 Uhr könnt ihr „Zuhören, entspannen, nachdenken“ bei der Nikolai-Musik am Freitag - Orgelmusik zum Wochenausklang. Jack Day spielt u.a. Stücke von J. S. BACH. Viel Spaß!

In unserer dritten Online-Ausgabe spielt Jack Day eigene Improvisationen und Stücke von #JohannSebastianBach.
("O Lamm Gottes unschuldig", "In dir ist Freude" & "Triosonate IV, II: Adagio")

#ObjektDesMonatsNoch immer sind Millionen Menschen in der Welt gezwungen ihre Heimat zu verlassen. Am 20. Juni erinnert ...
04/06/2020
Brief der Schauspielerin Camilla Spira aus dem Exil (1944)

#ObjektDesMonats
Noch immer sind Millionen Menschen in der Welt gezwungen ihre Heimat zu verlassen. Am 20. Juni erinnert daran der #Weltflüchtlingstag. Aus diesem Anlass stellen wir als 'Objekt des Monats Juni' einen Brief der vor den Nationalsozialisten in die Niederlande geflüchteten Berliner Schauspielerin Camilla Spira vor.

Brief der Schauspielerin Camilla Spira aus dem Exil (1944) > Noch immer sind Millionen Menschen in der Welt gezwungen ihre Heimat zu verlassen. Daran erinnert der Weltflüchtlingstag am 20. Juni. Aus diesem Anlass stellen wir Ihnen als Objekt des Monats Juni einen Brief der vor den Nationalsozialist...

#blackouttuesday
02/06/2020

#blackouttuesday

#Kindertag Wir wünschen allen Kindern heute viel Spaß - v.a. beim Spielen! Zu euren Ehren haben wir aus unserer #Sammlun...
01/06/2020

#Kindertag Wir wünschen allen Kindern heute viel Spaß - v.a. beim Spielen! Zu euren Ehren haben wir aus unserer #SammlungOnline eine kleine Instagram-Ausstellung zusammengestellt...
__________
📷: Spielende Kinder im Sandkasten, Cecil F. S. Newman, 1945/46 © Stadtmuseum Berlin
📷: Indianer spielende Kinder in Ruinen der Trabener Straße, Volkmar Wentzel, 1951 © Stadtmuseum Berlin
📷: Drei spielende Kinder, Ferdinand Hübner, 1838 © Stadtmuseum Berlin
📷: Spielplatz im Friedrichshain, Paul Paeschke, Berlin um 1913 © Stadtmuseum Berlin
📷: Spielende Kinder am Brunnen Bayerischer Platz, Harry Croner, Berlin 1937 © Stadtmuseum Berlin
__________
#Berlin #BerlinKinder #Kinderspielen #Spielplatz #spielendeKinder #Friedrichshain #BayerischerPlatz #HarryCroner #PaulPaeschke #CecilNewman #VolkmarWentzel #FerdinandHübner #Grunewald #StadtmuseumBerlin

Diese Woche im Museum #Knoblauchhaus. Es wurden alle 12 Grafiken im #RaffaelKabinett aufgehangen. Dabei handelt es sich ...
30/05/2020

Diese Woche im Museum #Knoblauchhaus. Es wurden alle 12 Grafiken im #RaffaelKabinett aufgehangen. Dabei handelt es sich um Reproduktionen berühmter #Renaissance-Gemälde, die meisten von eben #Raffael. Damit wird dieser Raum wieder in den Einrichtungszustand von #1835 zurückversetzt. In der nächsten Woche kommen weitere Möbel hinzu und die Rekonstruktion dieses Raumes gilt dann als abgeschlossen. Diese Wiederherstellung des Raffael Kabinetts ist Teil des Austellungsprojektes #BerlinerSalon. Mehr dazu hoffentlich bald. Dann gehen wir auch noch weiter darauf ein, dass nun Wilhelm von #Humboldt hier gelandet ist...
#StadtmuseumBerlin #MuseumKnoblauchhaus #WilhelmVonHumboldt

27/05/2020
Auf Papier - Seuchen, Ärzte & Hygiene

Da ihr momentan leider nicht zu uns in das Museum Ephraim-Palais kommen könnt, kommen wir zu euch. Dies wird die erste digitale Präsentation: Auf Papier. Seuchen, Ärzte & Hygiene.

Heute ist #TagDerVielfalt - und um mehr #Vielfalt ins Museum zu bringen, ist bei uns Kulturwissenschaftlerin Idil Efe al...
26/05/2020
Mehr Diversität in Museen - Modellprojekt Stadtmuseum Berlin

Heute ist #TagDerVielfalt - und um mehr #Vielfalt ins Museum zu bringen, ist bei uns Kulturwissenschaftlerin Idil Efe als "360 Grad Agentin" zuständig. Wie sie das macht, darüber redete sie soeben im Interview mit rbbKultur.
#DDT20 #FlaggefuerVielfalt #Vielfaltverbindet #DiversityDay Charta der Vielfalt e.V.

Ein Gespräch mit Idil Efe von der Stiftung Stadtmuseum

26/05/2020
Berliner Stadtmuseum plant eine Corona-Ausstellung | Live nach Neun

Live nach Neun und unser Direktor Paul Spies trafen sich heute morgen im Märkischen Museum und sprachen über #BerlinJETZT! Mit dabei waren zudem Berlinerinnen und Berliner mit ihren eingesendeten Objekten. #CollectingCorona

Hamsterkäufe, Abstand halten, Maskenpflicht – all das gehört zu unserem Corona-Gedächtnis. Und ins Museum! Erste Museen sammeln jetzt typische Alltagsgegenstände zur Pandemie. Auch das Berliner Stadtmuseum plant eine Corona-Ausstellung.

"Berliner*innen haben schon immer gut und gerne gegessen, wie diese historischen Fotos aus den Untiefen des Archivs des ...
25/05/2020
Spachteln & Picheln: Eine kulinarische Zeitreise mit Berliner Spezialitäten

"Berliner*innen haben schon immer gut und gerne gegessen, wie diese historischen Fotos aus den Untiefen des Archivs des Stadtmuseum Berlin beweisen."
Via tip Berlin: Eine kulinarische Zeitreise durch #Berlin

Berlin hat schon immer gut und gerne gegessen. Wir nehmen euch mit auf eine kulinarische Zeitreise zu den Spezialitäten Berlins!

#AnDiesemTag wurde 1880 Charlotte Berend-Corinth geboren. Sie war Muse, Modell und Malerin und wurde immer über ihren be...
25/05/2020
Charlotte Berend-Corinth (1880 – 1967)

#AnDiesemTag wurde 1880 Charlotte Berend-Corinth geboren. Sie war Muse, Modell und Malerin und wurde immer über ihren berühmten Mann Lovis Corinth definiert. Dennoch setzt sie selbst früh künstlerische Akzente und spielt nach dem Tode ihres Mannes in der Kunstszene von #Berlin eine zentrale Rolle und erwirbt sich als Malerin einen internationalen Ruf.

Charlotte Berend-Corinth (1880 – 1967) > Obgleich hoch talentiert und vom Wunsch beseelt, Künstlerin zu sein, bleibt Charlotte Berend-Corinth lange Jahre auf die Rolle als Ehefrau und Muse des Malers Lovis Corinth beschränkt. Dennoch setzt sie schon früh künstlerische Akzente. Nach dem Tode ih...

22/05/2020
Nikolai-Musik am Freitag | Nikolaikirche Berlin | Martin L. Carl

Musik: Aus "Acht kleine Präludien und Fugen" von J. S. BACH
Orgel: Martin L. Carl

„Zuhören – Entspannen – Nachdenken“: Unter diesem Motto lädt das Stadtmuseum Berlin normalerweise in das Museum Nikolaikirche ein. In den Konzerten stehen Orgelwerke großer Komponisten im Mittelpunkt. So auch wieder ab dem 22.05.2020, wenn auch nur Online, aber nicht minder klangvoll!
__________
#JohannSebastianBach #Bach #AchtkleinePräludienundFugen #Orgelmusik #NikolaiMusik #Nikolaikirche #Stadtmuseum #Berlin #StadtmuseumBerlin

Heute ist Tag der #Artenvielfalt. Dies war Anlass für unser #ObjektDesMonats Mai: Die #Zauneidechse.Leider gibt es seit ...
22/05/2020
Zauneidechse

Heute ist Tag der #Artenvielfalt. Dies war Anlass für unser #ObjektDesMonats Mai: Die #Zauneidechse.

Leider gibt es seit Jahren einen massiven Schwund von Tier- und Pflanzenarten, nicht nur in Berlin, sondern auf der ganzen Welt. Das aktuelle Artensterben verläuft mindestens zehn- bis hundertfach schneller als im Durchschnitt der vergangenen zehn Millionen Jahre!
Daher gibt es heute weniger zu feiern, vielmehr danken wir allen, die sich tagtäglich aktiv für den Schutz der Berliner Tier- und Natur einsetzen. Bspw. dem NABU Berlin: www.berlin.nabu.de/news/newsarchiv/2020/mai/28162.html

Zauneidechse > Die Zauneidechse ist von der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) zum Reptil des Jahres 2020 ernannt worden. In Berlin hängt die Verbreitung der noch recht häufig vorkommenden, aber zunehmend gefährdeten Reptilienart historisch eng mit der Stadtentwick...

20/05/2020
Nikolai-Musik am 22.05.20

Unsere beliebte Freitag-Veranstaltung Nikolai-Musik am Freitag - Orgelmusik zum Wochenausklang findet in den nächsten vier Wochen wieder statt - als Online-Veranstaltung!
In dieser Woche mit Stücken von J. S. BACH.

#HumboldtForum Die Wartezeit bis zur Eröffnung des Humboldt Forum verkürzt jetzt ein neuer Webauftritt. Schaut mal vorbe...
20/05/2020
Berlin Ausstellung | Humboldt Forum

#HumboldtForum
Die Wartezeit bis zur Eröffnung des Humboldt Forum verkürzt jetzt ein neuer Webauftritt. Schaut mal vorbei - es gibt viel Sehenswertes & Informatives zum Ort, der Architektur und zur #BerlinAusstellung.

Im ersten Obergeschoss des Humboldt Forums wird die Ausstellung Berlin als Teil einer vielfältig vernetzten Welt zeigen. Sie erzählt, wie die Stadt, ihre Menschen und von ihr ausgehende Geschehnisse die Welt verändert haben, und wie zugleich globale Ereignisse auf Berlin wirken – damals wie heu...

Eva Kemlein, Berlinerin durch und durch, hinterließ uns eine immense Fotosammlung. Sie gehörte zudem zur Redaktion der e...
20/05/2020
Eva Kemlein war die erste Fotografin der Berliner Zeitung

Eva Kemlein, Berlinerin durch und durch, hinterließ uns eine immense Fotosammlung. Sie gehörte zudem zur Redaktion der ersten Stunde bei der Berliner Zeitung, welche euch heute eine kleine Auswahl ihrer Bilder zeigt.

Sie gehörte zur Redaktion der ersten Stunde. Eva Kemlein, Berlinerin durch und durch, hinterließ eine immense Fotosammlung. Wir zeigen eine Auswahl ihrer Bilder.

Zeig uns dein Berlin! Auf #1000xBerlin zeigen wir nicht nur Geschichten und Fotos der Berliner Museen, sondern auch eure...
19/05/2020

Zeig uns dein Berlin!
Auf #1000xBerlin zeigen wir nicht nur Geschichten und Fotos der Berliner Museen, sondern auch eure historischen wie aktuellen Impressionen ▶️www.1000x.berlin/mitmachen
.
.
#Berlin100 #Stadtgeschichte #Berlin #FHXB #StadtmuseumBerlin #museumdigital #DigitalMuseum #MuseumFromHome #MuseenEntdecken #Charlottenburg #Wilmersdorf #Friedrichshain #Kreuzberg #Lichtenberg #Marzahn #Hellersdorf #Neukölln #Pankow #Reinickendorf #Spandau #Tempelhof #Schöneberg #Treptow #Köpenick

Grund zur Freude: Das Museum #Knoblauchhaus hat ein ganzes Paket originaler Briefe der Familie Knoblauch aus den Jahren ...
18/05/2020
Briefe der Familie Knoblauch

Grund zur Freude: Das Museum #Knoblauchhaus hat ein ganzes Paket originaler Briefe der Familie Knoblauch aus den Jahren 1859 bis 1862 als Schenkung erhalten.

Briefe der Familie Knoblauch > Das Museum Knoblauchhaus hat ein ganzes Paket originaler Briefe der Familie Knoblauch aus den Jahren 1859 bis 1862 als Schenkung erhalten – die Stifterin möchte indessen ungenannt bleiben. Eine erste Dokumentation der Schenkung durch Museums-Kurator Dr. Jan Mende ha...

Heute ist Internationaler Museumstag​, der in diesem Jahr nur digital gefeiert werden kann. Wir haben aus diesem Anlass ...
17/05/2020
Stadtmuseum Berlin

Heute ist Internationaler Museumstag​, der in diesem Jahr nur digital gefeiert werden kann. Wir haben aus diesem Anlass unsere Online-Präsentationen erweitert: Spannende Geschichten aus unseren Museen #Knoblauchhaus und #Nikolaikirche bieten wir jetzt online zum Nachhören an. Ergänzt werden die ausführlichen Audioguides von den visuellen 3D-Rundgängen durch die beiden Museen.
----
>> www.stadtmuseum.de/knoblauchhaus
>> www.stadtmuseum.de/nikolaikirche
----
#InternationalerMuseumstag #MuseenEntdecken #museumdigital #closedbutopen #stadtGeschichte #stadtmuseumberlin #culturedoesntstop #CalmDownArt #DigitalMuseum #MuseumFromHome #InternationalerMuseumstag2020

Die ersten Gäste sind da, Vorkehrungen getroffen und es wird fleißig gearbeitet, wenn sogar der Direktor persönlich mit ...
14/05/2020

Die ersten Gäste sind da, Vorkehrungen getroffen und es wird fleißig gearbeitet, wenn sogar der Direktor persönlich mit dem Rad vorbeischaut.
Das Museumsdorf Düppel empfängt euch Do.-So. 10 - 18 Uhr!
__________
#firstclosednowopen #MuseenEntdecken #Dueppel #Freiluftmuseum #livinghistory #livinghistorymuseum #MärchenhexeSilberzweig
Der Silberne Zweig

Morgen eröffnen wir endlich das Museumsdorf Düppel - unser Direktor Paul Spies wird anwesend sein und hoffentlich auch d...
13/05/2020
Stadtmuseum Berlin

Morgen eröffnen wir endlich das Museumsdorf Düppel - unser Direktor Paul Spies wird anwesend sein und hoffentlich auch der ein oder andere von euch! Ein paar kleine Regeln sind zu beachten, die hier nachzulesen sind und in Videoform (für die kleinen Familienmitglieder) von der Märchenhexe Silberzweig erklärt werden:

Auch wenn unsere Häuser noch geschlossen sind, könnt ihr Werke aus unserem Bestand betrachten. Ab heute zum Beispiel im ...
12/05/2020
Zu wenig Parfüm, zu viel Pfütze

Auch wenn unsere Häuser noch geschlossen sind, könnt ihr Werke aus unserem Bestand betrachten. Ab heute zum Beispiel im Bröhan-Museum - dort sind aktuell 9 Gemälde und über 30 Grafiken und Handzeichnungen von Hans #Baluschek aus unserer Gemälde- und graphischen Sammlung ausgestellt - in der Ausstellung „Zu wenig Parfüm, zu viel Pfütze", die wir euch hiermit für euren Hunger an Kultur ans Herz legen.

Zu wenig Parfüm, zu viel Pfütze > 12. Mai – 27. September 2020 Zum 150. Geburtstag des Künstlers zeigt die Ausstellung im Bröhan-Museum einen umfassenden Überblick seines Werkes und spannt dabei einen Bogen vom Kaiserreich bis in die Jahre der Weimarer Republik.

Wir arbeiten an einer schrittweisen Wiedereröffnung unserer Standorte - den Anfang macht am Donnerstag, dem 14. Mai 2020...
12/05/2020

Wir arbeiten an einer schrittweisen Wiedereröffnung unserer Standorte - den Anfang macht am Donnerstag, dem 14. Mai 2020 das Museumsdorf Düppel. Unser Freilichtmuseum in Zehlendorf wird zunächst den weitläufigen Außenbereich mit seinen rekonstruierten Wohnhäusern, Gärten und Tiergehegen öffnen. Die Dauerausstellung im Innenbereich bleibt vorerst geschlossen.

Mehr dazu: www.stadtmuseum.de/aktuelles/museumsdorf-dueppel-oeffnet-am-14-mai-wieder

11/05/2020
Brandenburger Tor 1945/2020

"Berlin ist wie ein riesiges Museum – jede Straße hat etwas zu erzählen, nur hört meistens keiner zu. Und zu oft weiß man gar nicht, was sich hinter den Fassaden so alles versteckt.
Dagegen soll jetzt eine neue App helfen: #berlinHistoryapp ist eine Geschichts-Anwendung, die mit Bildern, Tonaufnahmen, Videos, Informationstexten und Landkarten versucht, den Menschen, die durch Berlin spazieren, ein paar dieser Geschichten näher zu bringen." via Tagesspiegel
__________
Einfach berlinHistoryapp - www.berlinhistory.app - runterladen und #Berlin1945 mit #VorherNachher-Bildern erkunden und beitragen. Es ist aufregend, die Fotos beeindrucken und man lernt #Berlin und seine Geschichte auf eine völlig neue Art kennen.
__________
#8Mai #TagDerBefreiung #75JahreKriegsende #Berlin #BrandenburgerTor

Erfahrt mehr über Epidemien in Berlin und deren Geschichte in der Abendschau im rbb Fernsehen.Da ihr unsere Museen gerad...
08/05/2020
Stadtmuseum Berlin

Erfahrt mehr über Epidemien in Berlin und deren Geschichte in der Abendschau im rbb Fernsehen.
Da ihr unsere Museen gerade nicht besuchen könnt, noch ein Link zu den digitalen Angeboten.

08/05/2020
75 Jahre Kriegsende

Wir würdigen heute den 75. Jahrestag der Befreiung mit einem eigens aufgezeichneten Gedenkkonzert in der wiederaufgebauten Berliner Nikolaikirche.
Im Zweiten Weltkrieg wurde sie durch Fliegerbomben nahezu vollständig zerstört und blieb bis 1984 eine Ruine. Wie das Nikolaiviertel wurde auch die Nikolaikirche erst zur 750-Jahr-Feier von #Berlin im Jahr 1987 wiederaufgebaut. So ist sie als authentischer Schauplatz der jüngeren Geschichte ein symbolhafter Ort für das Gedenkkonzert zum #TagDerBefreiung.
Es erklingt Musik für Solo-Sopran und Orgel von Komponisten aus den vier Ländern der alliierten Siegermächte sowie Orgelmusik des nach Kriegsende geborenen Letten Pēteris Vasks, die für einen konsequenten Frieden steht. Sie schlägt Töne zwischen der damaligen Gegenwart und der heutigen Zukunft an. Gezeigt werden zudem Fotografien von Cecil F. S. #Newman, der schon zehn Jahre Erfahrung als ambitionierter Amateurfotograf im Gepäck hatte, ehe er im Range eines Offiziers der Royal Engineers im Juli 1945 nach Berlin kam, um beim Wiederaufbau zu helfen. Ausgerüstet mit einer Kodak-Kamera und einer Leica begann er, die zerstörte Stadt und die Menschen, die darin lebten, auf Negativstreifen zu bannen. Mehr als 1.400 Stadtansichten und Porträts sind so entstanden.

07/05/2020
#BERLINHISTORYAPP

Entdecke Berlins Vergangenheit mit deiner (📱-)Kamera. Hol dir die berlinHistory-App, öffne sie, tippe auf #Berlin1945, wähle in der Navigation unten #Kamera und finde ein "Vorher-Bild" in deiner Nähe. Nutze die Vorher-Nachher-Kamera und mache ein Bild von heute (ein "Nachher-Bild"). So könnt ihr nicht nur selbst unsere Stadt auf hunderten von Fotos sichtbar machen, sondern ermöglicht allen Nutzern atemberaubende Vergleiche zwischen damals und heute.

#berlinHistoryapp #TagDerBefreiung #8Mai #75JahreKriegsende

Anlässlich des 75. Jahrestages des Kriegsendes in Europa am 8. Mai 2020 präsentiert das Stadtmuseum Berlin zusammen mit ...
07/05/2020
75 Jahre Kriegsende – Bilder vom zerstörten Berlin

Anlässlich des 75. Jahrestages des Kriegsendes in Europa am 8. Mai 2020 präsentiert das Stadtmuseum Berlin zusammen mit dem Verein berlinHistory ein digitales Angebot für alle, die Geschichte erleben wollen: Aus hunderten Bildern des zerstörten Berlin von 1945 lassen sich in der kostenlosen #berlinHistory App mit einem neu entwickelten Kameramodul direkt „Vorher-nachher-Bilder“ erstellen, hochladen und teilen. Damit werden die Folgen des Zweiten Weltkriegs im Stadtraum sichtbar und atemberaubende Vergleiche zwischen damals und heute möglich.
#TagDerBefreiung #8Mai #75JahreKriegsende

75 Jahre Kriegsende – Bilder vom zerstörten Berlin > Anlässlich des 75. Jahrestages des Kriegsendes in Europa am 8. Mai 2020 präsentiert das Stadtmuseum Berlin zusammen mit dem Verein berlinHistory e.V. ein digitales Angebot für alle, die Geschichte zum Greifen nah erleben wollen: Aus hunderte...

Adresse

Poststr. 13-14
Berlin
10178

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Stadtmuseum Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Stadtmuseum Berlin senden:

Videos

Kategorie

Das Stadtmuseum Berlin

In fünf Museen zeigen wir Ausstellungen zur Berliner Geschichte von den Anfängen bis heute. Ab 2020 wird sich zudem eine Ausstellung im Humboldt Forum dem Austausch zwischen Berlin und der Welt widmen. Märkisches Museum Nikolaikirche Ephraim-Palais Knoblauchhaus Museumsdorf Düppel Bei uns erfährt man in Dauer- und Sonderausstellungen Wissenswertes zur Kultur und Geschichte Berlins. Zudem bieten wir ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm.

Museen in der Nähe


Bemerkungen

Dank je wel Peter.
Leider kann ich am Mittwoch nicht an dieser interessanten Vorstellung teilnehmen. Bin beim aktuellen Fußball im Lichtenberger BVB-Stadion beim Spiel JFC Berlin - 1. FC Magdeburg. Bitte unbedingt Filmvorführungen dieser Art wiederholen. Ein historisches Exponat in Bild.
#Love #ChiharuShiota #NikolaikircheBerlin #LostWords
Ich Hab mal eine kleine Austellungskritik geschrieben: https://www.facebook.com/klaus.gierl.5/posts/669277236616292
Hallo, ich hab da leider nicht viel gesehen. Echt enttäuschend die Ausstellung. Groß angekündigt kann die Ausstellung leider nicht die Erwartungen erfüllen! Zu allem Überfluss fehlt noch die Zeit des SV Blau Weiß. BFC, Tennis Borussia usw. alle sind irgendwie erwähnt. Es muss ein reines Hertha BSC Museum geben, dass hier gebotene ist dünn.
Bärlin im #Hauptstadtfussball-Rausch!
Is finding in Stadtnuseum of Dusseldorf
Is findig in Stadtmuseum of Dusseldorf
"L'atmosfera protesta" oil on canvas by spatola 80x199 cm Is finding in the Stadtmuseum of Dusseldorf.