Clicky

TAMAM -Das Bildungsprojekt von Moscheen mit dem Museum für Islamische Kunst

TAMAM -Das Bildungsprojekt von Moscheen mit dem Museum für Islamische Kunst TAMAM ist ein arabisches Wort und signalisiert Zustimmung: Ist gut! oder einverstanden! h. Kooperation zwischen dem Museum und der Moschee. a.

Moschee trifft Museum - Im TAMAM-Projekt arbeiten Moscheen, Cemhäuser, islamische Vereine und Verbände mit dem Museum für Islamische Kunst auf Augenhöhe zusammen. Im Projektnamen ist es aber auch Akronym und steht für: تعاون بين المتحف و المسجد (Ta´awun bain-al-Mathaf wa-l-Masjid), d. Wir wollen die interkulturelle Jugendarbeit in Moscheegemeinden stärken und das Museum für Islamische Kunst in Zuk

Moschee trifft Museum - Im TAMAM-Projekt arbeiten Moscheen, Cemhäuser, islamische Vereine und Verbände mit dem Museum für Islamische Kunst auf Augenhöhe zusammen. Im Projektnamen ist es aber auch Akronym und steht für: تعاون بين المتحف و المسجد (Ta´awun bain-al-Mathaf wa-l-Masjid), d. Wir wollen die interkulturelle Jugendarbeit in Moscheegemeinden stärken und das Museum für Islamische Kunst in Zuk

Wie gewohnt öffnen

About last Weekend...Hier ein paar Eindrücke vom TAMAM-Workshop letztes Wochenende. Gemeinsam mit Lehrkräften der  in Sc...
05/04/2022

About last Weekend...

Hier ein paar Eindrücke vom TAMAM-Workshop letztes Wochenende. Gemeinsam mit Lehrkräften der in Schnepfenthal/Thüringen und der Islamischen Föderation Berlin haben uns intensiv damit beschäftigt, wie Kunstobjekte für den Unterricht genutzt werden können und wie kulturelle Bildung im Museum und in der Schule gelingt. Ganz nebenbei haben wir auch eine Menge Spaß gehabt...!

Bild 1: Gruppenfoto
Bilder 2-4: Übung Taschenmuseum
Bilder 5-8: Papierflieger linkshändig bauen

Vielen Dank an alle Teilnehmende und an für die tolle Moderation!

📷

Gestern hat das TAMAM-Projekt mit Muslimische Spuren in deutscher Heimat tolle 3 Stunden im Museum gehabt plus einen sch...
25/10/2021

Gestern hat das TAMAM-Projekt mit Muslimische Spuren in deutscher Heimat tolle 3 Stunden im Museum gehabt plus einen schönen Workshop über "Was möchtest Du ausstellen?" gehalten :)

Am Samstag hat TAMAM einen Online-Workshop mit der AIWG - Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft gehalten u...
06/10/2021

Am Samstag hat TAMAM einen Online-Workshop mit der AIWG - Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft gehalten und einen Einblick in das Projekt und die Inhalte gegben.

Am vergangenen Samstag stellte Shirin Haacke, Mentee in unserem MENTi Mentoring-Programm, unseren anderen Mentees das Projekt TAMAM vor, an dem sie selbst mitwirkt.

TAMAM ist ein Projekt von Muslim_innen für Muslim_innen, das sich zum Ziel gesetzt hat, die kulturelle Bildung und vor allem den Zugang zu islamischem Kulturerbe in Gemeinden zu fördern. Mehr über das Austauschtreffen mit Shirin erfahrt ihr auf unserer Webseite: https://aiwg.de/ein-blick-hinter-die-arbeits-kulissen-von-mentee-shirin-haacke/

Es ist wieder soweit!Unser letzter Workshop in diesem Jahr! Meldet euch an 🙋‍♀️🔜✔️
06/10/2021

Es ist wieder soweit!
Unser letzter Workshop in diesem Jahr!
Meldet euch an 🙋‍♀️🔜✔️

Hier ein Beitrag vom Projektleiter Roman Singendonk zum TAMAM-Projekt und seine Aufgabe  im Museum:https://www.bpb.de/po...
17/09/2021
Was können Museen als Kulturinstitutionen zu Extremismusprävention beitragen? | bpb

Hier ein Beitrag vom Projektleiter Roman Singendonk zum TAMAM-Projekt und seine Aufgabe im Museum:

https://www.bpb.de/politik/extremismus/radikalisierungspraevention/340032/museen-und-extremismuspraevention

Museen als Bildungsorte können mit Angeboten politischer Bildung einen Beitrag zur Prävention von Extremismus leisten, sagen Roman Singendonk, Dr. Leonard Schmieding und Christopher Förch. Sie haben bei den Staatlichen Museen zu Berlin Projekte entwickelt, die anhand von Objekten Geschichten erz....

++BITTE  TEILEN++Seid gegrüßt alle zusammen!Endlich steht wieder ein Workshop an, und das im Museum für Islamische Kunst...
26/07/2021

++BITTE TEILEN++

Seid gegrüßt alle zusammen!

Endlich steht wieder ein Workshop an, und das im Museum für Islamische Kunst in Berlin!
Lernt die Materialien des TAMAM-Projektes besser kennen, diskutiert untereinander, vernetzt euch und freut euch auf schöne zwei Tage in Berlin.

Wir sorgen nicht nur für leckere Snacks, sondern übernehmen auch die Reise- und Übernachtungskosten.

Voraussetzung für die Teilnahme am Workshop ist die aktive Moscheearbeit und Interesse an Islamischer Kunst.

Wir haben euer Interesse geweckt? Schreibt uns gerne eine Mail an:
[email protected]

Wir freuen uns auf euch!
Euer TAMAM-Team

"Die Achtung vor den fremden Kulturen besteht ja darin, dass man diese Objekte endlich als das wahrnimmt, was sie sind, ...
22/07/2021
Humboldt Forum im Schloss: Aus diesem Haus kann etwas werden - WELT

"Die Achtung vor den fremden Kulturen besteht ja darin, dass man diese Objekte endlich als das wahrnimmt, was sie sind, nämlich als Schöpfungen, die oft vollkommen gleichberechtigt neben unserem kulturellen Erbe in Europa stehen. Wenn das gelingt, wenn das Humboldt Forum ein Ort wird, der die „Family of Man“ in ihrer kreativen Großartigkeit zeigt, dann kann etwas daraus werden."

https://www.welt.de/debatte/article232597261/Humboldt-Forum-im-Schloss-Aus-diesem-Haus-kann-etwas-werden.html

Der Wiederaufbau des Berliner Schlosses als Humboldt Forum hat viele Kritiker auf den Plan gerufen. Zu Unrecht, denn das Gebäude füllt eine Lücke im Herzen der Hauptstadt und ergänzt die Museumsinsel. Ab Dienstag darf man endlich hinein. Es wird uns staunen machen.

‼️‼️LETZTE CHANCE FÜR UNSEREN LETZTEN ONLINE-WORKSHOP ‼️‼️Vor der Sommerpause geben wir ein letztes mal online unseren T...
01/06/2021

‼️‼️LETZTE CHANCE FÜR UNSEREN LETZTEN ONLINE-WORKSHOP ‼️‼️

Vor der Sommerpause geben wir ein letztes mal online unseren TAMAM-Workshop. Melde Dich an unter: https://tamam-projekt.de/workshops/

20/05/2021

Wir als jüdische, muslimische und jüdisch-muslimische Initiativen, die Räume für jüdisch-muslimische Begegnung geschaffen haben, schreiben diesen Offenen Brief, weil wir nicht hinnehmen, dass der Konflikt im Nahen Osten unser Zusammenleben und unsere politische und kulturelle Arbeit in Deutschland zerstört.

Wir haben in den letzten Jahren, unter schwierigen Bedingungen und in komplexen Prozessen, vielfältige Allianzen, Bündnisse und Netzwerke zwischen jüdischen und muslimischen Organisationen, Communities und Individuen aufgebaut, die wir gegen eine neue Welle des Hasses und der Propaganda verteidigen wollen. Denn, wann immer der Nahost-Konflikt hier ausgetragen wird, leiden auch wir darunter!

Deswegen wollen wir zwei Dinge festhalten:

1.) Wir verurteilen Antisemitismus und anti-muslimischen Rassismus

Wir verurteilen jede Art von Antisemitismus und anti-muslimischen Rassismus, sowie jede Form von Gewalt und Hass, wie etwa die jüngsten Angriffe auf Synagogen in Bonn oder in Gelsenkirchen. Wir verwahren uns dagegen, dass Jüd:innen und Muslim:innen hierzulande für die Geschehnisse im Nahen Osten verantwortlich gemacht werden, sei es durch physische Gewalt oder durch entsprechende Darstellungen in den sozialen Medien. Diese Zuschreibung ist Ausdruck von Antisemitismus und anti-muslimischem Rassismus, die Gegenwart und Zukunft unseres Miteinanders hierzulande gefährden. Genau dagegen richtet sich unsere vielfältige Arbeit seit vielen Jahren.

Jüdisch-muslimische Beziehungen sind alles andere als selbstverständlich. Wir haben viel investiert um gegenseitiges Vertrauen aufzubauen, um dadurch auch vor Fragen nicht zurückzuschrecken, die uns gegenseitig irritieren und befremden. Diese Fragen sind mit komplexen historischen Dynamiken verwoben, die Leid und Traumata beinhalten. Wir haben gelernt, Differenzen auszuhalten, auch wenn dies nicht immer leichtfällt. Wir haben auch viele Gemeinsamkeiten entdeckt und Ziele formuliert, wie wir als Jüd:innen und Muslim:innen in Deutschland miteinander leben wollen und können, und was wir im Zusammenleben auch von der Mehrheitsgesellschaft erwarten.

Deshalb lassen wir unsere jüdisch-muslimischen Freundschaften, Bündnisse und Allianzen weder für politische Zwecke instrumentalisieren noch auf den Nahost-Konflikt reduzieren.

2.) Es muss Raum für unterschiedliche Haltungen zum Nahost-Konflikt geben.
Der Nahost-Konflikt ist ein “Hot Button Issue” jüdisch-muslimischer Beziehungen – dessen sind wir uns bewusst. Dass unterschiedliche Haltungen zum Nahost-Konflikt bestehen, ist nachvollziehbar. Unsere jeweiligen Perspektiven sind von unterschiedlichen Sozialisationen, Erfahrungen, Wissensbeständen, und Emotionen bestimmt. Dafür muss es in einer offenen, pluralistischen und demokratischen Gesellschaft Raum geben. Mit diesen Differenzen müssen und können wir leben, denn sie bestehen nicht nur zwischen Jüd:innen und Muslim:innen, sondern auch innerhalb verschiedener Gruppen. Wir stellen aber auch fest, dass der Nahost-Konflikt nicht der Regelfall jüdisch-muslimischer Beziehungen ist; er ist keine Notwendigkeit des Muslimisch- oder Jüdischseins, sondern eine spezifische Situation, zu der jede und jeder sich verantwortungsvoll verhalten kann. Wir gehen zudem davon aus, dass der Nahost-Konflikt kein zwingendes Thema jüdisch-muslimischer Beziehungen und Gespräche sein muss. Unsere Arbeit ist von einer Fülle an unterschiedlichsten Themen geprägt, das soll auch so bleiben. Wir lassen unsere Arbeit nicht auf die Nahost-Thematik reduzieren.




Unterzeichnende Organisationen:

AusArten – Perspektivwechsel durch Kunst

Keshet Deutschland

Jüdisch-Muslimischer Gesprächskreis der W. Michael Blumenthal-Akademie des Jüdischen Museums Berlin

Bildungsstätte Anne Frank

Prof. Dr. Bekim Agai, Direktor der Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft (AIWG)

Zeitschrift Jalta

Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA e.V.)

Heidelberger Bündnis für Jüdisch-Muslimische Beziehungen

Muslimische Akademie Heidelberg i. G.

Schalom und Salam, Kubus e.V.

Forum muslimischer Frauen Baden-Württemberg

Jüdische Studierendenunion Deutschland (JSUD)

Rat muslimischer Studierender und Akademiker (Ramsa e.V.)

Jung, muslimisch, aktiv - JUMA e.V

TaMaR Germany e.V.

Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES)

Avicenna Studienwerk

Karov-Qareeb – jüdisch-muslimischer Thinktank

Dialogperspektiven

Jüdisch-muslimischer Stammtisch München

Institut für Social Justice & Radical Diversity

Institut für Desintegration (IFD)

Wegen der sinkenden Zahl an Corona-Neuinfektionen öffnen die Staatlichen Museen zu Berlin größtenteils am Freitag wieder...
19/05/2021
Corona-Lockerung - Staatlichen Museen zu Berlin öffnen wieder

Wegen der sinkenden Zahl an Corona-Neuinfektionen öffnen die Staatlichen Museen zu Berlin größtenteils am Freitag wieder für Besucher.
https://www.deutschlandfunk.de/corona-lockerung-staatlichen-museen-zu-berlin-oeffnen-wieder.2849.de.html?drn:news_id=1260474

Wegen der sinkenden Zahl an Corona-Neuinfektionen öffnen die Staatlichen Museen zu Berlin größtenteils am Freitag wieder für Besucher. Zugänglich sein werden die Alte Nationalgalerie, das Neue Museum, das Pergamonmuseum und das Bode-Museum sowie die James-Simon-Galerie und die Friedrichswerders...

13/05/2021

TAMAM wünscht allen Muslimen ein gesegnetes Fitr-Fest🎉🎉

18/04/2021

Eindrücke aus unserem 3.OWS 2021 :)

An alle muslimischen Freund*innen :
13/04/2021

An alle muslimischen Freund*innen :

TAMAM nach unserem Online-Workshop :)Ein Gruppenfoto 🙋‍♀️🙋‍♂️
07/04/2021

TAMAM nach unserem Online-Workshop :)
Ein Gruppenfoto 🙋‍♀️🙋‍♂️

Gestern fand unsere 2. Runde von TAMAM-Talk mit Prof. Dr. Weber statt :)Ein interessanter Vortrag über das Thema "Stadtg...
23/03/2021

Gestern fand unsere 2. Runde von TAMAM-Talk mit Prof. Dr. Weber statt :)
Ein interessanter Vortrag über das Thema "Stadtgesellschaft und Museum".
Danke für alle, die dabei waren

Grundsätzlich dürfen unter Auflagen Museen in Berlin ab kommenden Montag wieder öffnen, doch die wenigsten werden das tu...
05/03/2021
Berlins große Museen öffnen noch nicht am 8. März

Grundsätzlich dürfen unter Auflagen Museen in Berlin ab kommenden Montag wieder öffnen, doch die wenigsten werden das tun. Auf der Museumsinsel sollen es erst ab dem 16. März losgehen, auch andere Häuser planen eher für Ende März.

https://www.rbb24.de/kultur/thema/corona/beitraege/2021/03/berlin-museumsinsel-erste-haeuser-oeffnen-am-16-maerz.html

Grundsätzlich dürfen unter Auflagen Museen in Berlin ab kommenden Montag wieder öffnen, doch die wenigsten werden das tun. Auf der Museumsinsel sollen es erst ab dem 16. März losgehen, auch andere Häuser planen eher für Ende März.

Wir suchen Dich! 🧐
26/02/2021

Wir suchen Dich! 🧐

TAMAM - Onlineworkshop gestern und heute .... 2 Eindrücke von Hinter den Kulissen :DDie Menschen, Erfahrungen, der Austa...
20/02/2021

TAMAM - Onlineworkshop gestern und heute .... 2 Eindrücke von Hinter den Kulissen :D
Die Menschen, Erfahrungen, der Austausch...PERFECT

Seid dabei! Diesen Freitag und Samstag ist es soweiiiiiiiiiiiiiiiiiiit 😍
15/02/2021

Seid dabei!
Diesen Freitag und Samstag ist es soweiiiiiiiiiiiiiiiiiiit 😍

Du interessierst Dich für Islamische Kunst und was sie mit Dir zu tun hat? Du bist in Moscheegemeinden aktiv? Dann melde Dich bei unseren Online-Workshops an:
https://tamam-projekt.de/workshops/

Der erste findet am 19. und 20.02.2021 statt.
Wir freuen uns auf Dich! 🤩

TAMAM hat Sehnsucht nach dem Museum 😅😅😅Ihr auch? Uns hilft dann immer die Fototour durch das Museum 🥰Und schon fühlen wi...
09/02/2021
Fototour durch das Museum für Islamische Kunst Berlin

TAMAM hat Sehnsucht nach dem Museum 😅😅😅
Ihr auch?
Uns hilft dann immer die Fototour durch das Museum 🥰
Und schon fühlen wir uns wieder ganz naaaaah 😎🤩🤓
Probiert auch mal:
https://universes.art/de/art-destinations/berlin/museum-fuer-islamische-kunst/foto-tour

Fotos und Informationen zu einer Auswahl von Exponaten, die im Museum für Islamische Kunst im Pergamonmuseum auf der Berliner Museumsinsel gezeigt werden.

Du interessierst Dich für Islamische Kunst und was sie mit Dir zu tun hat? Du bist in Moscheegemeinden aktiv? Dann melde...
02/02/2021

Du interessierst Dich für Islamische Kunst und was sie mit Dir zu tun hat? Du bist in Moscheegemeinden aktiv? Dann melde Dich bei unseren Online-Workshops an:
https://tamam-projekt.de/workshops/

Der erste findet am 19. und 20.02.2021 statt.
Wir freuen uns auf Dich! 🤩

Am Samstag hat unser 1. TAMAM-Talk stattgefunden :DEs war eine super Atmosphäre
01/02/2021

Am Samstag hat unser 1. TAMAM-Talk stattgefunden :D
Es war eine super Atmosphäre

Du interessierst Dich für Islamische Kunst und bist in Moscheegemeinden aktiv?Dann werde TAMAM-Botschafter*in
22/01/2021

Du interessierst Dich für Islamische Kunst und bist in Moscheegemeinden aktiv?

Dann werde TAMAM-Botschafter*in

21/01/2021

Liebe TAMAM-Community,

kennt eine*r von euch zufällig Museumsguides, vielleicht sogar aus der muslimischen Community, die sich auch in Online-Führungen wohlfühlen UND SOGAR die Ausstellung im Museum gut kennen?
Wir sind für jeden Hinweis dankbar

Liebe TAMAM-Interessierte,ihr wolltet schon immer wissen, wer hinter dem Projekt steckt, was so die Aufgaben von TAMAM s...
19/01/2021

Liebe TAMAM-Interessierte,
ihr wolltet schon immer wissen, wer hinter dem Projekt steckt, was so die Aufgaben von TAMAM sind und was wir so den lieben langen Tag machen?
Dann schaut vorbei:
Am Samstag, den 30.01.2021 um 16 Uhr auf Webex stellen sich das Team und die TAMAM-Botschafter*innen vor!

Hier der Link zum Einwählen:
https://spk-berlin.webex.com/spk-berlin/j.php?MTID=m6df03bb7a5602ba92fa60df9c6348477

Adresse

Bodestraße 1-3
Berlin
10178

Produkte

Zum Ende des Projekts wird es eine Sammlung von interkulturellem Unterrichtsmaterial geben, das insbesondere durch die gemeinsame Konzeption mit den Multiplikator_innen speziell auf die Anwendung in Moscheegemeinden zugeschnitten ist. Das Material soll kostenfrei von den Moscheegemeinden bestellt werden können.

Wir halten Euch über den Status der Unterrichtsmaterialien auf dem Laufenden!

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von TAMAM -Das Bildungsprojekt von Moscheen mit dem Museum für Islamische Kunst erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an TAMAM -Das Bildungsprojekt von Moscheen mit dem Museum für Islamische Kunst senden:

Videos

Our Story

TAMAM ist ein arabisches Wort und signalisiert Zustimmung: Ist gut! oder einverstanden! Im Projektnamen ist es aber auch Akronym und steht für: تعاون بين المتحف و المسجد (Ta´awun bain-al-Mathaf wa-l-Masjid), d. h. Kooperation zwischen dem Museum und der Moschee. Wer ist TAMAM?

TAMAM ist ein Bildungsprojekt, in dem Moscheen mit dem Museum für Islamische Kunst Materialien für die Kulturelle Bildung entwickeln. Wir sind ein Team aus mehreren islamischen Glaubensgemeinschaften und Fachleuten.

Was will TAMAM?

TAMAM will die kulturelle Teilhabe von Musliminnen und Muslimen verbessern und das Museum weiter für die vielfältige Gesellschaft öffnen. Außerdem will TAMAM das Gemeinschaftsgefühl der in Deutschland lebenden Menschen stärken.

Museen in der Nähe


Andere Museen in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Weiterhin viel Erfolg.
Nur arabischsprachige Teilnehmer ab 18 Jahre alt sind gesucht! Chance→ 50 € zu gewinnen

Im Psychologie Institut der Martin-Luther-Universität wird zurzeit eine Studie zum Thema psychische Belastung und gesellschaftliche Probleme beim Ankommen in Deutschland durchgeführt. Als Dankeschön verlosen wir unter allen TeilnehmerInnen fünf Amazon-Gutscheine im Wert von 50 €. (5x10 € Amazon).
Ihr findet den Link unten oder ihr schreibt uns eine Email und wir schicken euch den Link zu. Unsere Emailadresse: [email protected]
Den Online-Fragebogen finden Sie unter:
https://www.soscisurvey.de/testArabisch/
Wir bitten euch an unserer Studie teilzunehmen und sie an eure Freunde mit der gleichen Bitte weiterzuleiten.

المتحدثين بالعربية يمكنهم المشاركة في الدراسة وهناك فرصة لكسب ٥٠ يورو كاش أو جوت شاين
يجري معهد علم النفس في جامعة هالة زالة حالياُ دراسة عن الإجهاد النفسي والصعوبات الإجتماعية. يوجد خمس قسائم هدايا بقيمة خمسين يورو .
المطلوب منكم المشاركة في الدراسة ونشر الرابط على الأصدقاء والمعاريف. أدخل على الرابط وشارك حتى النهاية وقم بكتابة إيميلك أو رقم هاتفك في الصفحة الأخيرة للإستبيان في خانة الملاحظات ونحن سنتواصل معكم وسنبلغ الفائزين بطريقة الحصول على الجوائز.
الرابط تجدونه في الصفحة التالية أويمكنكم كتابة إيميل وكتابة كلمة مشارك أو مهتم وسنقوم بإرسال الرابط لكم في أقرب وقت ممكن![email protected]
x

Andere Museen in Berlin (alles anzeigen)

Stara Galeria Narodowa w Berlinie Museo Nuevo Új Múzeum (Berlin) Bergama Müzesi Museu do Antigo Oriente Próximo Régi Múzeum (Berlin) Freunde des Museums für Islamische Kunst im Pergamonmuseum e.V. Museum für Islamische Kunst (Berlin) DDR Museum Zeughauskino Berlin Bode-Museum ملتقى Multaka: Treffpunkt Museum Hackesche Höfe Humboldt Forum Monsterkabinett