Cuno-Feldmann-Haus

Cuno-Feldmann-Haus Diese Seite beleuchtet den 1922 nach den Plänen des Bauhausleiters und Stararchitekten Ludwig Mies

12/12/2022
28/03/2022

Mies van der Rohe architect McCormick House historic home house museum

10/01/2022

Am 17. August 1969 stirbt Ludwig Mies van der Rohe. Mit seiner minimalistischen Architektur wurde der Bauhaus-Lehrer aus Aachen zum Weltstar.

08/01/2022

Ludwig Mies van der Rohe besucht Berlin anlässlich der Grundsteinlegung für die von ihm entworfene Neue Nationalgalerie (Museum für die Kunst des 20. Jahrhunderts).

18/10/2021
NORDHORN/BERLIN Von dem 1922 nach den Plänen des Bauhaus-Architekten Ludwig Mies van der Rohe gebauten Cuno-Feldmann-Hau...
06/01/2021

NORDHORN/BERLIN Von dem 1922 nach den Plänen des Bauhaus-Architekten Ludwig Mies van der Rohe gebauten Cuno-Feldmann-Hauses an der Erdener Straße 10-12 in Berlin-Grunewald gab es bislang nur das nach dem Krieg entstandene Foto mit dem eingeschossig wieder aufgebauten Gebäude sowie die Architekturzeichnung in dem Fachbuch "Das gebaute Werk" https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/9783038212812/html, in dem Autor Carsten Krohn die Werke des gebürtigen Aachener Stararchitekten Mies van der Rohe vorstellt.

Die Enkel (Familie Brüning, Familie Giesen und Familie Öhlschläger) des dänischen Generalkonsuls und I.G.-Farben-Managers Wilhelm Rudolf Mann, der das Haus 1940 erwarb und nach einem Umbau mit seiner am 5. Juli 1940 in Nordhorn frisch angetrauten Ehefrau Maria, geb. Niehues, bezog, stellten mit jetzt zwei Fotos der Vorder- und Rückansicht der Villa zur Verfügung. Im Garten des Anwesens standen zwei große Lindenbäume, deshalb nannte die Familie Mann ihr Domizil liebevoll auch "Lindenhaus". In der Nacht zum 4. November 1943 wurde das Gebäude durch mehrere Bombentreffer stark zerstört.

Quelle: Familien Brüning/Giesen/Öhlschläger

In einem Beitrag über die bürgerliche Architektur des 20. Jahrhunderts sind mehrere Werke von Ludwig Mies van der Rohe auf den Seiten 113 bis 115 beschrieben, auch das Cuno-Feldmann-Haus.
https://sundoc.bibliothek.uni-halle.de/diss-online/05/08H028/t4.pdf

05/01/2021

BERLIN Hier der Telefonbucheintrag von Wilhelm Rudolf Mann aus dem Jahr 1940.

BERLIN Luftaufnahme des 1922 fertiggestellten Cuno-Feldmann-Hauses, das Wilhelm Rudolf Mann für sich und seine Ehefrau M...
16/12/2020

BERLIN Luftaufnahme des 1922 fertiggestellten Cuno-Feldmann-Hauses, das Wilhelm Rudolf Mann für sich und seine Ehefrau Maria, geb. Niehues, im Frühjahr 1940 - nach einem Umbau - bezog. In der Mitte dieser 1928 entstandenen Luftaufnahme (berlin.codefor.de) erkennt man das Haus Erdener Straße 10-12 recht deutlich - charakteristisch ist das von Bauhaus-Chef Ludwig Mies van der Rohe geplante Walmdach. Zum besseren Vergleich dient die Zeichnung des Hauses (Front) mit jeweils drei Gauben in beiden Dachhälften.

http://www.stadtnavigator-berlin.de/stadtfuehrung/berlin/villenkolonie-grunewald/

BERLIN Auf dieser alten Karte sind die die früher zusammengehörigen Grundstücke Erdener Straße 10 und 12 gut zu erkennen...
08/12/2020

BERLIN Auf dieser alten Karte sind die die früher zusammengehörigen Grundstücke Erdener Straße 10 und 12 gut zu erkennen.

BERLIN Schräg gegenüber der Erdener Straße 10-12 stand das Haus des jüdischen Kaufmanns Robert Graetz, der am 14. April ...
08/12/2020

BERLIN Schräg gegenüber der Erdener Straße 10-12 stand das Haus des jüdischen Kaufmanns Robert Graetz, der am 14. April 1942 nach Warschau deportiert und am 31. Dezember 1944 im Warschauer Ghetto ermordet wurde. Seit April 2013 erinnert ein Stolperstein an der Erdener Straße 13-15 an den jüdischen Unternehmer aus Grunewald.

http://www.lostart.de/Content/051_ProvenienzRaubkunst/DE/Sammler/G/Graetz,%20Robert.html

https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/ueber-den-bezirk/geschichte/stolpersteine/artikel.179871.php

Stolperstein Erdener Str. 13-15

08/12/2020
BERLIN/BREMERHAVEN 1937 unternahm Ludwig Mies van der Rohe eine Reise in die USA, die ihn über New York und Wyoming (Pro...
07/12/2020

BERLIN/BREMERHAVEN 1937 unternahm Ludwig Mies van der Rohe eine Reise in die USA, die ihn über New York und Wyoming (Projekt Resor House) nach Chicago führte, wo er die Verhandlungen mit dem Armour Institute erfolgreich abschließen konnte. Die beachtlichen Einflussmöglichkeiten im Institut und die Aussicht auf die problemlose Gründung eines Architekturbüros in Chicago waren wohl ausschlaggebend für ihn. Er kehrte noch einmal nach Deutschland zurück, bevor er 1938 (siehe Auszug aus der Passagierliste der "Europa" vom 23. August 1938) endgültig in die Vereinigten Staaten übersiedelte. 1944 wurde er amerikanischer Staatsbürger.

Quelle: Wikipedia

Ich suche dringend Fotos des von Architekt Ludwig Mies van der Rohe entworfenen Cuno-Feldmann-Hauses an der Erdener Stra...
03/12/2020

Ich suche dringend Fotos des von Architekt Ludwig Mies van der Rohe entworfenen Cuno-Feldmann-Hauses an der Erdener Straße 10-12 aus der Zeit 1922-1950. Das Foto zeigt das Gebäude in den 1970er-Jahren.

BERLIN Nachdem das im Krieg stark beschädigte Cuno-Feldmann-Haus als eingeschossiger Bau wieder bewohnbar gemacht wurde,...
03/12/2020

BERLIN Nachdem das im Krieg stark beschädigte Cuno-Feldmann-Haus als eingeschossiger Bau wieder bewohnbar gemacht wurde, wechselten in den Jahren 1961 bis 1963 die Mieter, wie die Berliner Adressbücher aus diesen Jahren zeigen.

01/12/2020
01/12/2020

Das war die offizielle Vermählungsanzeige der Eheleute Mia und Wilhelm Rudolf Mann in den Nordhorner Nachrichten vom 5. Juli 1940.
Quelle: Archiv Grafschafter Nachrichten

01/12/2020
01/12/2020

Adresse

Erdener Straße 10-12
Berlin
14193

Webseite

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Cuno-Feldmann-Haus erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Cuno-Feldmann-Haus senden:

Teilen

Kategorie


Andere Geschichtsmuseum in Berlin

Alles Anzeigen