Jugendstilforum

Jugendstilforum Erlebe die Vielfalt des Jugendstils im historischen Ambiente des Badehauses 3 -Sprudelhof Bad Nauheim Jeweils am 1. und 3.
(1)

Wochenende des Monats von Freitag bis Sonntag geschlossen. Eintrittspreise:

Erwachsene 6,00 Euro
Ermäßigt
Schwerbehinderte, Student*innen, Rentner*innen 5,00 Euro
Kinder unter 12 Jahren
Begleitperson von Schwerbehinderten mit Kennzeichen „B“
freier Eintritt

Manchmal haben wir den Eindruck, dass uns die Fliesen mit einem Lächeln begrüßen😃Wenn Ihr auch mit einem Lächeln begrüßt...
27/09/2023

Manchmal haben wir den Eindruck, dass uns die Fliesen mit einem Lächeln begrüßen😃
Wenn Ihr auch mit einem Lächeln begrüßt werden möchtet, dann kommt einfach vorbei.
Wir haben heute von 13:30 bis 17:30 Uhr geöffnet und freuen uns auf Euch!

Heute ist   - das passt gut, denn nach der Eröffnung unserer Ausstellung "Stilwende 2.0" räumen wir jetzt unser Depot au...
26/09/2023

Heute ist - das passt gut, denn nach der Eröffnung unserer Ausstellung "Stilwende 2.0" räumen wir jetzt unser Depot auf und da gibt es so manchen Schatz

Wir wünschen Euch einen schönen beschwingten Montag. Kommt gut durch die Woche!Und wenn Ihr Erholung sucht: Unsere Ausst...
25/09/2023

Wir wünschen Euch einen schönen beschwingten Montag. Kommt gut durch die Woche!

Und wenn Ihr Erholung sucht: Unsere Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" hat von Dienstag bis Sonntag jeweils von 13:30 bis 17:30 für Euch geöffnet.

Zwei fast vergessene Künstlerinnen: Marie Kirschner (1852-1931) und ihre Schwester Ossip Schubin (Aloisia Kirschner) (18...
22/09/2023

Zwei fast vergessene Künstlerinnen:
Marie Kirschner (1852-1931) und ihre Schwester Ossip Schubin (Aloisia Kirschner) (1854-1934). Die eine Malerin, die andere Schriftstellerin.
In der Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" stellen wir sie vor

Auch in diesem Jahr haben wir wieder Kalender für Euch im Angebot.Kalender 1 mit Motiven aus dem Sprudelhof von Bad Nauh...
21/09/2023

Auch in diesem Jahr haben wir wieder Kalender für Euch im Angebot.
Kalender 1 mit Motiven aus dem Sprudelhof von Bad Nauheim
Kalender 2 mit Objekten der aktuellen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne"

Um 13:30 öffnen wir wieder die Türen zur Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" und freuen uns auf Euren Besu...
20/09/2023

Um 13:30 öffnen wir wieder die Türen zur Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" und freuen uns auf Euren Besuch!

Geöffnet hat das Jugendstilforum Dienstag bis Sonntag von 13:30 bis 17:30
außer am 1. Wochenende im Monat (Fr, Sa, So)

Willkommen, bienvenue, welcome to Cabaret ..... in der Kärntner Straße in Wien, irgendwann zwischen 1907 und 1913 ...Pla...
16/09/2023

Willkommen, bienvenue, welcome to Cabaret ..... in der Kärntner Straße in Wien, irgendwann zwischen 1907 und 1913 ...

Plakette des Kabarett Fledermaus von József Divéky (1887-1951), ungarischer Grafiker und Designer

Der Darmstädter Künstlerkolonie sind in der Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" gleich 2 Räume gewidmet un...
15/09/2023

Der Darmstädter Künstlerkolonie sind in der Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" gleich 2 Räume gewidmet und passend zum Freitag gibt es dort auch ein Fischbesteck von Joseph Maria Olbrich.

15/09/2023

Das Flair des Bad Nauheimer Jugendstilfestivals am Wochenende ist ansprechend gewesen. Sonnenschein, künstlerische Darbietungen und ein kunstgewerbliches Angebot führten zum Erfolg.

In unserer Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" werfen wir einen besonderen Blick auf vergessen Künstlerinn...
14/09/2023

In unserer Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" werfen wir einen besonderen Blick auf vergessen Künstlerinnen:
Eine von ihnen ist Kate Harris (1878-1949), die ca. zwischen 1899 und 1905 eine der wichtigsten Designerinnen bei Hutton & Sons war.

Eines von vielen neuen Objekten in unserer Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" Flakon aus geätztem Glas mi...
13/09/2023

Eines von vielen neuen Objekten in unserer Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne"

Flakon aus geätztem Glas mit Silbermontur - Hutton & Sons

Der Vielfalt der "Angewandten Graphik" ist in unserer neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" ein eigene...
12/09/2023

Der Vielfalt der "Angewandten Graphik" ist in unserer neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" ein eigener Themenpunkt gewidmet.

Wir sagen Danke für einen ausgesprochen erfolgreichen Auftakt unserer neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Mod...
11/09/2023

Wir sagen Danke für einen ausgesprochen erfolgreichen Auftakt unserer neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne"!

Ab sofort haben wir von Dienstag bis Sonntag zwischen 13:30 und 17:30 Uhr für Euch geöffnet (außer am 1. WE im Monat)

Heute gibt es dreifach etwas zu feiern:Es ist  , dazu Jugendstilfestival in Bad Nauheim und wir haben unsere neue Ausste...
10/09/2023

Heute gibt es dreifach etwas zu feiern:
Es ist , dazu Jugendstilfestival in Bad Nauheim und wir haben unsere neue Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne eröffnet"!

Kommt vorbei und erlebt und im Jugendstilforum Bad Nauheim!

Morgen ist es endlich soweit:Bad Nauheim feiert den Jugendstil und wir eröffnen die Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in...
08/09/2023

Morgen ist es endlich soweit:

Bad Nauheim feiert den Jugendstil und wir eröffnen die Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" und die Kabinettausstellung "Auf dem Weg zur Neuen Frau".

Kommt und feiert mit. Wir freuen uns auf Euch!

Ab 9. September 2023 ist das Jugendstilforum Bad Nauheim wieder von Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 13:30 bis 17:30...
07/09/2023

Ab 9. September 2023 ist das Jugendstilforum Bad Nauheim wieder von Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 13:30 bis 17:30 Uhr geöffnet!

07/09/2023

Am Samstag ist es endlich so weit:
Wir eröffnen unsere Ausstellung
"Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" und die Kabinettausstellung "Auf dem Weg zur Neuen Frau"
im Rahmen des Jugendstilfestivals Bad Nauheim.

Wir feiern Jugendstil!

Die Spannung steigt: Nur noch drei Tage, dann eröffnen wir unsere Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne"!Heut...
06/09/2023

Die Spannung steigt:
Nur noch drei Tage, dann eröffnen wir unsere Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne"!

Heute auf dem Plan: Vitrinen putzen, damit die Besucher:innen die wundervollen Glasobjekte auch gut sehen können.

06/09/2023
Die Opulenz des Jugendstils entdecken ..... in unserer neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne". Vom 9.9....
05/09/2023

Die Opulenz des Jugendstils entdecken ...
.. in unserer neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne".
Vom 9.9.2023 bis 28.7.2024

Ein Blick in den Raum "L' Art nouveau - Paris".

05/09/2023
Ein Blick in die bunte Glaswelt unserer neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne", die ab Samstag für Euch...
04/09/2023

Ein Blick in die bunte Glaswelt unserer neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne", die ab Samstag für Euch geöffnet hat.

So langsam wird unsere Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" fertig.Die Damen aus der Geschichte Bad Nauheim...
03/09/2023

So langsam wird unsere Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" fertig.
Die Damen aus der Geschichte Bad Nauheims warten schon ungeduldig auf die ersten Besucher:innen

Ein wenig Fashion am Freitag als Einstimmung auf unsere neue Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" mit viel ...
01/09/2023

Ein wenig Fashion am Freitag als Einstimmung auf unsere neue Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" mit viel Mode und .

Die Ausstellung eröffnet am 9.9. pünktlich zum Jugendstilfestival Bad Nauheim!

  vor 95 Jahren starb Franz von Stuck (1863-1928). Der deutsche Künstler des Jugendstils und des   war Mitbegründer der ...
30/08/2023

vor 95 Jahren starb Franz von Stuck (1863-1928). Der deutsche Künstler des Jugendstils und des war Mitbegründer der Münchner Sezession.
Sein Schüler Wilhelm Köppen (1876-1917) fertigte die Mosaike für das Fürstenbad in Badehaus 2.

In unserem Glasraum ist es jetzt noch bunter geworden!Mit den Glasvasen von Jean Beck (1862-1938) können wir nun eine we...
29/08/2023

In unserem Glasraum ist es jetzt noch bunter geworden!
Mit den Glasvasen von Jean Beck (1862-1938) können wir nun eine weitere Facette von Jugendstilglas zeigen.

Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" ab 9.9.2023

Auch am   bauen wir fleißig an der neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne".Nur noch 11 Tage, dann ist es...
28/08/2023

Auch am bauen wir fleißig an der neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne".
Nur noch 11 Tage, dann ist es endlich soweit:
Am 9. September öffnen wir, pünktlich zum Jugendstilfestival wieder unsere Türen!

Das Jugendstilforum ist bis einschließlich 8. September wegen Ausstellungsumbaus geschlossen.Wir öffnen wieder am 9. Sep...
10/08/2023

Das Jugendstilforum ist bis einschließlich 8. September wegen Ausstellungsumbaus geschlossen.
Wir öffnen wieder am 9. September - pünktlich zum Jugendstilfestival Bad Nauheim - mit unserer neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" und der Kabinettausstellung "Auf dem Weg zur Neuen Frau".

Das Plakat für die neue Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" ist schon einmal fertig. Jetzt heißt es noch e...
07/08/2023

Das Plakat für die neue Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" ist schon einmal fertig. Jetzt heißt es noch einen Monat lang aufbauen und umbauen bis zur Vernissage am 8. September.

Der Aufbau der neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" ist in vollem Gang und die neuen Objekte kommen a...
01/08/2023

Der Aufbau der neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" ist in vollem Gang und die neuen Objekte kommen aus dem Depot. So wie dieses Bild von Mariska Klammer. Sie war Vizepräsidentin des Verbandes Ungarischer Künstlerinnen, ihre Lebensdaten sind unbekannt.

Danke!Wir haben gestern die Finissage mit über 150 Gästen gefeiert.Insgesamt haben ca. 5.500 Besucher:innen die Ausstell...
31/07/2023

Danke!
Wir haben gestern die Finissage mit über 150 Gästen gefeiert.
Insgesamt haben ca. 5.500 Besucher:innen die Ausstellung "Stilwende 1900 - Schönheiten einer Epoche" gesehen.
Nun beginnt der Aufbau der neuen Ausstellung, die am 9.September eröffnet.

30/07/2023

Heute ist es soweit:

Wir sagen DANKE an über 5.000 Besucher:innen in der Ausstellung
"Stilwende 1900 - Schönheiten einer Epoche"

Zur Finissage gibt es freien Eintritt, Führungen u.v.m. Lasst Euch überraschen.

Wir freuen uns auf Euch!

2⃣ - 1⃣Countdown für unsere Ausstellung "Stilwende 1900 - Schönheiten einer Epoche".Morgen feiern wir Finissage mit verl...
29/07/2023

2⃣ - 1⃣
Countdown für unsere Ausstellung "Stilwende 1900 - Schönheiten einer Epoche".

Morgen feiern wir Finissage mit verlängerter Öffnungszeit von 13:30 bis 20:00, freiem Eintritt, Häppchen, u.v.m.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

3⃣ - 2⃣ -1⃣.. der Countdown läuft!Und unsere Ausstellung "Stilwende 1900 - Schönheiten einer Epoche" endet am Sonntag mi...
28/07/2023

3⃣ - 2⃣ -1⃣.. der Countdown läuft!
Und unsere Ausstellung "Stilwende 1900 - Schönheiten einer Epoche" endet am Sonntag mit einer großen Finissage-Feier mit freiem Eintritt, verlängerter Öffnungszeit bis 20:00 Uhr u.v.m.
Nutzt die letzte Chance!

Lang ist es her und gefühlt war es gestern: Die Eröffnung unserer Ausstellung "Stilwende 1900 - Schönheiten einer Epoche...
27/07/2023

Lang ist es her und gefühlt war es gestern:
Die Eröffnung unserer Ausstellung "Stilwende 1900 - Schönheiten einer Epoche"
Am Sonntag, 30. Juli ist Schluss und wir freuen uns mit Euch auf eine schöne Finissage mit Getränken, Häppchen, Musik, freiem Eintritt uvm.
Wir verlängern dafür extra die Öffnungszeit bis 20:00 Uhr und freuen uns auf Euren Besuch!

Entspannung pur - der Schmuckhof des Jugendstilforums lädt ein zum zu einer kleinen Erholungspause.
26/07/2023

Entspannung pur - der Schmuckhof des Jugendstilforums lädt ein zum zu einer kleinen Erholungspause.

Noch ist sie im Depot, aber ab dem 9. September in unserer neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" zu se...
25/07/2023

Noch ist sie im Depot, aber ab dem 9. September in unserer neuen Ausstellung "Stilwende 2.0 - Wege in die Moderne" zu sehen:
Diese schöne Vase aus der Cristallerie de Pantin

Unser Vorschlag zum  :Nutzt die Chance noch einmal unsere Ausstellung "Stilwende 1900 - Schönheiten einer Epoche" anzusc...
24/07/2023

Unser Vorschlag zum :

Nutzt die Chance noch einmal unsere Ausstellung "Stilwende 1900 - Schönheiten einer Epoche" anzuschauen, denn Sonntag ist Schluss!

Adresse

Sprudelhof Badehaus 3
Bad Nauheim
61231

Öffnungszeiten

Dienstag 13:30 - 17:30
Mittwoch 13:30 - 17:30
Donnerstag 13:30 - 17:30
Freitag 13:30 - 17:30
Samstag 13:30 - 17:30
Sonntag 13:30 - 17:30

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Jugendstilforum erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Jugendstilforum senden:

Videos

Teilen

Kategorie


Andere Museen in Bad Nauheim

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Wir öffnen das 24. Türchen unseres -Adventskalenders mit einem letzten Blick ins Badehaus 3 für dieses Jahr und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch am 2.Januar 2023 in der Ausstellung !

Habt schöne Weihnachten und einen guten Rutsch!

Heute um 17:30 Uhr schließt das Jugendstilforum seine Türen für eine Weihnachtspause!

Wir wünschen Euch allen frohe Festtage und einen guten Rutsch in ein hoffentlich glückliches und gesundes Neues Jahr!

Am 2. Januar begrüßen wir Euch dann wieder hier im Badehaus 3
Türchen Nr. 23 - -Adventskalender
Nur noch ein Tag bis Weihnachten - die Zeit tickt ...

Kaminuhr von Albin Müller (1871-1941), von 1906 bis 1914 war er Mitglied der Darmstädter Künstlerkolonie Mathildenhöhe.

Mit Türchen Nr. 22 unseres -Adevntskalenders sagen wir HAPPY BIRTHDAY Joseph Maria Olbrich zum 155. Geburtstag!

Wir haben auch schon stilecht den Tisch gedeckt!

Olbrich war 1897 Mitgründer der Wiener Secession, 1900 wurde er Mitglied der Darmstädter Künstlerkolonie und blieb es bis zu seinem Tod im Jahr 1908.

Unser -Adventskalender öffnet heute schon das 20. Türchen und dahinter verbirgt sich eines der opulentesten Buntglasfenster, die es in Bad Nauheim gibt. Es ziert das Treppenhaus eines Verwaltungsgebäudes im Sprudelhof und zeigt den großen Sprudel.

Hinter Türchen Nr. 20 unseres -Adventskalenders wird es romantisch mit dem Deckel einer Glasdose von Émile Gallé (1846-1904), dem wohl bekanntesten Kunsthandwerker des und Gründer der École de Nancy.
Der -Adventskalender öffnet das 19. Türchen und den Blick auf die Sprudeleinfassung im Sprudelhof von Bad Nauheim.
Erbaut im Winter 1910/11, entworfen vom Bildhauer Heinrich Jobst (1874-1943), von 1907-1914 Mitglied der Darmstädter Künstlerkolonie.
Hinter Türchen Nr. 18 in unserem -Adventskalender wartet eine kleine Zeitreise durch die Geschichte des Solbades Bad Nauheim.

https://jugendstilforum.de/das-solbad-bad-nauheim-im-wandel-der-zeit/
In unserem -Adventskalender wartet ein Hauch von Frühling hinter Türchen Nr. 17:
Frühlings-Putto von Michael Powolny (1871-1954), österreichischer Keramikdesigner, Bildhauer und Medailleur.

Der -Adventskalender öffnet Türchen Nr. 16 und zeigt, dass in der Zeit des Jugendstils sogar Treppenhäuser von Wäschereien dekorativ gestaltet wurden.
Dieses Treppenhaus findet sich in der Wäscherei des ehem. Staatsbades Bad Nauheim am Goldstein.
Gebaut wurde auch diese Wäscherei vom Architekten Wilhelm Jost, der auch für alle anderen Jugendstilanlagen des Staatsbades verantwortlich zeichnete.

Hinter Türchen Nr. 15 in unserem -Adventskalender verbirgt sich ein schmiedeeisernes Tor, entworfen von Ernst Riegel (1871-1939). 1906-1912 war er Mitglied der Darmstädter Künstlerkolonie.
Das Tor öffnet sich zum Kurbrunnenpavillon in der Trinkkuranlage von Bad Nauheim.
Hinter Türchen Nr. 14 unseres -Adventskalenders steht diese Lampe von Gustav Gurschner (1873-1970), die auch das Cover des Katalogs zur Ausstellung ziert.

Heute gibt es gute Nachrichten zu vermelden:
Die Handwerker waren sehr schnell und wir können heute wieder öffnen!
Also nichts wie auf zum : Ausstellung anschauen und noch ein paar Weihnachtsgeschenke im Shop einkaufen!
Wenn Ihr es nicht zu uns schafft, dann könnt Ihr viele unserer Produkte natürlich auch in unserem eBay-Shop bestellen:
https://www.ebay.de/usr/jugendstilforum?_trksid=p2047675.m3561.l2559
Wir sind schon bei Türchen Nr. 13 im -Adventskalender angekommen. Dahinter verbirgt sich eine Vase mit Silver-Overlay der Glashütte Loetz.
Das Dekor trägt den Namen "Cytisus": Lateinisch für "Geißklee" (ginsterähnliche Sträucher)

Hinter Türchen Nr. 12 im -Adventskalender geht das Licht an!🕯️

Fünfarmiger Kerzenleuchter von Friedrich Adler (1878-1942) gefertigt bei Osiris (Nürnberg)

Leider haben wir schlechte Nachrichten:
Aufgrund eines Wasserschadens in einem Nebenflur und einem daraus resultierenden Stromausfall müssen wir leider vorerst schließen.
Sobald wir wissen, wann wir wieder öffnen können, geben wir Euch sofort Bescheid.