Kunstraum Baden

Kunstraum Baden Kunstraum Baden = Kunst mit Potential! Der Kunstraum Baden setzt Akzente und verhilft der Kunst zum grossen Auftritt. Gezeigt werden Shooting Stars, Newcomer und Altmeister in monographischen oder thematischen Projekten.
(11)

Diese werden von den Kunstschaffenden in enger Zusammenarbeit mit der Kunstraumleitung extra für den Ort entwickelt und decken das gesamte Spektrum ab von dem, was Kunst sein kann und soll. Ob konventionell oder experimentell, affirmativ oder kritisch, politisch engagiert oder einfach nur formal – der Kunstraum will Kunst zugänglich machen und die Freude an der Auseinandersetzung mit ihr wecken. Seit über vier Jahrzehnten betreibt die Stadt Baden einen eigenen, nicht kommerziell ausgerichteten Ausstellungsraum. In dieser Zeit hat sich die Institution, die zunächst im Kornhaus, dann im Amtshimmel untergebracht war, zu einer kleinen Kunsthalle entwickelt. Heute befindet sich der Kunstraum einen Steinwurf vom Bahnhof entfernt in einer ehemaligen Werkhalle der Regionalwerke Baden.

Wie gewohnt öffnen

JULIA MENSCH: Vor einem Jahr im KUNSTRAUM BADEN, jetzt in der REPUBLIK!
12/12/2020
Blickwechsel: Auf der Suche nach der Revolution

JULIA MENSCH: Vor einem Jahr im KUNSTRAUM BADEN, jetzt in der REPUBLIK!

Ihre Grosseltern schwärmten von sozialistischen Ländern. Die Künstlerin Julia Mensch spürt der Utopie nach, an die ihre Vorfahren glaubten.

HEUTE (Samstag) ist die Ausstellung TRUFFES & TROUVAILLES von 12-17 Uhr offen. KOMMT!
12/12/2020

HEUTE (Samstag) ist die Ausstellung TRUFFES & TROUVAILLES von 12-17 Uhr offen. KOMMT!

https://www.youtube.com/watch?v=ZAh-RA6IjRQNEVER ON SUNDAYGemäss der neusten Weisung des Bundes muss der Kunstraum bis a...
11/12/2020
NEVER ON SUNDAY

https://www.youtube.com/watch?v=ZAh-RA6IjRQ

NEVER ON SUNDAY
Gemäss der neusten Weisung des Bundes muss der Kunstraum bis am 22. Januar an SONNTAGEN geschlossen bleiben. MITTWOCH bis FREITAG 14-17 Uhr, SAMSTAG 12-17 Uhr ist die Ausstellung TRUFFES & TROUVAILLES nach wie vor zu sehen.

A song from the movie - Never On SundayNever on Sunday (Greek: Ποτέ Την Κυριακή, Bote Tin Kyriaki) is a 1960 Greek black-and-white romantic comedy film.The f...

Unser Adventsfenster wurde von JONAS STUDER gestaltet. Seine verwirrend schönen Bilder sind jeden Abend zwischen 18 und ...
11/12/2020

Unser Adventsfenster wurde von JONAS STUDER gestaltet. Seine verwirrend schönen Bilder sind jeden Abend zwischen 18 und 22 Uhr zu sehen.

Die Aktion ist eine Kooperation mit dem QV Martinsberg.

Truffes&Trouvailles in der Rundschau!
29/11/2020
Schönheit mit Abgründen

Truffes&Trouvailles in der Rundschau!

Claudia Spinelli und Maria Bänziger vom Kunstraum Baden haben auf ihren Atelierbesuchen in der Region reiche Beute gemacht und präsentieren in der 4. Ausgabe von «Truffes & Trouvailles» aktuelle Werke von 53 Künstlerinnen und Künstlern, die zu einem grossen Teil während des diesjährigen Lock...

Truffes & Trouvailles - Kunst aus der Nachbarschaftu.a. mit Viviana Gonzalez MendezEröffnungstag 21. November 12-18 Uhr
20/11/2020

Truffes & Trouvailles - Kunst aus der Nachbarschaft
u.a. mit Viviana Gonzalez Mendez

Eröffnungstag 21. November 12-18 Uhr

Kunst aus der Nachbarschaft und doch über den eigenen Tellerrand hinausgeblickt. Das Bild auf dem Flyer unserer nächsten...
04/11/2020

Kunst aus der Nachbarschaft und doch über den eigenen Tellerrand hinausgeblickt. Das Bild auf dem Flyer unserer nächsten Ausstellung zeigt den Blick aus dem Atelier eines Schweizer Künstlers in New York.

«Truffes & Trouvailles» 21. November bis 31. Januar

Milena Seiler in der Rundschau - die im Text erwähnte Veranstaltung war bestens besucht und ist nun Geschichte, die Auss...
17/09/2020
Japan meets Ennetbadenerin

Milena Seiler in der Rundschau - die im Text erwähnte Veranstaltung war bestens besucht und ist nun Geschichte, die Ausstellung selbst ist noch bis zum 25. Oktober zu sehen.

Die Ennetbadener Künstlerin Milena Seiler stellt im Kunstraum Baden ihre Werke aus. Für 12 Franken gibt es eine Führung plus Mittagessen.

Milena Seiler «Das japanische Zimmer» ist eröffnet
30/08/2020

Milena Seiler «Das japanische Zimmer» ist eröffnet

Interview im aktuellen Surprise-Strassenmagazin: Claudia Spinelli über TOUCH ME I'M SICK.Die Ausstellung ist noch bis zu...
21/06/2020

Interview im aktuellen Surprise-Strassenmagazin: Claudia Spinelli über TOUCH ME I'M SICK.

Die Ausstellung ist noch bis zum 5. Juli zu sehen.

Ab 13. Mai ist der Kunstraum wieder offen!
11/05/2020

Ab 13. Mai ist der Kunstraum wieder offen!

10/05/2020
Bundesregierung

Vorbildlich!

„Die Pandemie, das Coronavirus bedeuten nun einen tiefen Einschnitt in unser gemeinsames kulturelles Leben. Ganz besonders betroffen sind die vielen Künstlerinnen und Künstler“, sagt Kanzlerin Merkel in ihrem aktuellen Podcast. Auch wenn Kultur in Deutschland in erster Linie Ländersache ist, macht die Kanzlerin deutlich, dass die Rettung unserer vielfältigen Kulturlandschaft auch für die Bundesregierung Priorität hat.

Ab Mittwoch 13. Mai ist der Kunstraum wieder offen. Wir freuen uns auf euch!Wir haben unser Programm der aktuellen Situa...
24/04/2020

Ab Mittwoch 13. Mai ist der Kunstraum wieder offen. Wir freuen uns auf euch!
Wir haben unser Programm der aktuellen Situation angepasst und TOUCH ME 'I'M SICK bis zum 5. Juli verlängert. Lange vor Corona und Lockdown geplant, hat die Ausstellung zum Thema Krankheit in der aktuellen Lage eine fast unheimliche Aktualität erhalten.

So, jetzt ist auch für uns fertig - der Kunstraum Baden schliesst seine Tore.Entsprechend der Verordnung des Bundesrates...
16/03/2020

So, jetzt ist auch für uns fertig - der Kunstraum Baden schliesst seine Tore.

Entsprechend der Verordnung des Bundesrates gilt diese Regelung vorerst bis am 19. April.

Auf Wiedersehen!

Die hochaktuelle Ausstellung TOUCH ME I'M SICK im Kunstraum ist vorerst normal (Mi-Fr 14-17 h Sa/So 12-17 h) geöffnet. W...
14/03/2020

Die hochaktuelle Ausstellung TOUCH ME I'M SICK im Kunstraum ist vorerst normal (Mi-Fr 14-17 h Sa/So 12-17 h) geöffnet.

Wegen dem Coronavirus und den entsprechenden Vorschriften des Kantons und des BAG halten wir uns an folgende Regeln im Kunstraum:
- Beim Ein- und Austritt sind die Hände zu desinfizieren
- Kein Händeschütteln
- Abstand halten - der Ausstellungsraum ist gross genug
- Es halten sich max. 50 Personen gleichzeitig im Kunstraum auf
- Husten und Niesen in Wegwerf-Papiertaschentücher oder in die Armbeuge
- Kein Zutritt für Personen, die unter Husten, Atemwegbeschwerden und Fieber leiden
- Kein Zutritt für Personen die in den letzten 14 Tagen in engem Kontakt mit einer infizierten Personen standen

Unsere WCs, Türfallen, Kopfhörer und Screens werden mehrmals täglich desinfiziert. Sollte sich etwas an der Lage ändern, orientieren wir Sie umgehend.

Im Fokus von OTTO LEHMANN: Kleine Zellen, die Angst machenTOUCH ME I'M SICK: bis 29. März und garantiert nicht anstecken...
07/03/2020

Im Fokus von OTTO LEHMANN: Kleine Zellen, die Angst machen
TOUCH ME I'M SICK: bis 29. März und garantiert nicht ansteckend

Unsere hochaktuelle Ausstellung im Kunst Bulletin von Feli Schindler besprochen.
06/03/2020
Touch Me I’m Sick — Kunst blickt auf Krankheit

Unsere hochaktuelle Ausstellung im Kunst Bulletin von Feli Schindler besprochen.

Glück und Gesundheit wünscht man sich gewöhnlich an Feier­tagen. Was wie eine Floskel klingt, ist indes unser höchstes Gut. Anders gesagt: Wer von Krankheit betroffen ist, muss sich schmerzlich damit auseinandersetzen. Zehn Kunstschaffende tun dies mit fast heiterem Unterton im Kunstraum Baden.

NICHT VERPASSEN ///////////////////////////////////////////////////////////////////////Am Dienstag 18.2. ist Martina-Sof...
15/02/2020

NICHT VERPASSEN
///////////////////////////////////////////////////////////////////////
Am Dienstag 18.2. ist Martina-Sofie Wildberger mit I WANT TO SAY SOMETHING zu Gast im Kunstraum ///////////////////////////////////////////////////////////////////////////

TOUCH ME I'M SICK auf art-tv– der Videobeitrag gibt einen guten Vorgeschmack auf die Ausstellung. Live ist natürlich noc...
09/02/2020
Kunstraum Baden | «Touch Me I'm Sick» – Kunst begegnet Krankheit

TOUCH ME I'M SICK auf art-tv

– der Videobeitrag gibt einen guten Vorgeschmack auf die Ausstellung. Live ist natürlich noch besser.

We're open Mi-Fr 14-17 Uhr, Sa/So 12-17 Uhr und der Eintritt ist nach wie vor frei

Im Leben ist Krankheit ein grosses Thema, in der Kunst ist sie heikles Terrain. Dennoch oder gerade deswegen wagen sich Künstlerinnen und Künstler immer wieder an den existenziellen Komplex. Die Ausstellung bringt zehn Positionen zusammen, die in ganz unterschiedlichen Medien – mittels Zeichnung...

Mit der Galerie im Kornhaus hat Josef Tremp 1968 die erste städtische Kunstinstitution ins Leben gerufen. Er war fast so...
04/02/2020
Josef Tremp: Er diente der Stadt Baden mit Herz und Verstand

Mit der Galerie im Kornhaus hat Josef Tremp 1968 die erste städtische Kunstinstitution ins Leben gerufen. Er war fast so etwas wie der Gründervater des Kunstraums. Er war bescheiden und extrem engagiert. Er wird Baden fehlen!

Zum Gedenken an den ehemaligen Badener Stadtarchitekten Josef Tremp (1933–2020).

Turn on you radiosHeute von 14-16 Uhr läuft auf DRS 1 die RADIO BINGO SHOW von BEAT SCHLATTER und CHRISTIAN ZEUGIN. Um 1...
26/01/2020

Turn on you radios
Heute von 14-16 Uhr läuft auf DRS 1 die RADIO BINGO SHOW von BEAT SCHLATTER und CHRISTIAN ZEUGIN. Um 15.30 Uhr ca gibt es ein Rezept von Maya Bringolf und einen Beitrag über TOUCH ME I' SICK.

TOUCH ME I'M SICK«Du bist, da bist du auch, nicht der vier bist» Audioinstallation von Nicole Schmid#swissartist #demenz...
19/01/2020

TOUCH ME I'M SICK
«Du bist, da bist du auch, nicht der vier bist» Audioinstallation von Nicole Schmid

#swissartist #demenz #contemporaryart #touchmeimsick #badenist

who expected that? - TOUCH ME I‘M SICK is fun!„Shopping with family“ by Anna Jermolaewa#annajermolaewa #kunstraumbaden #...
15/01/2020

who expected that? - TOUCH ME I‘M SICK is fun!
„Shopping with family“ by Anna Jermolaewa

#annajermolaewa #kunstraumbaden #shoppingwithfamily #perrueckenkauf #kunsthaar #krebs # krankheit #wellness #gesundheit #swissart #badenist #galgenhumor #badenist

Otto Lehmann aus der Serie "noli me tangere" bald zu sehen in der Ausstellung TOUCH ME I'M SICK
14/01/2020

Otto Lehmann aus der Serie "noli me tangere" bald zu sehen in der Ausstellung TOUCH ME I'M SICK

Gianluca Trifilos «Happy Pills» (Ausschnitt) - für die Dauer der Ausstellung TOUCH ME I'M SICK mutiert der Kunstraum zur...
12/01/2020

Gianluca Trifilos «Happy Pills» (Ausschnitt) - für die Dauer der Ausstellung TOUCH ME I'M SICK mutiert der Kunstraum zur Apotheke.

Kunstraum Baden's cover photo
12/01/2020

Kunstraum Baden's cover photo

Kunstraum Baden's cover photo
10/12/2019

Kunstraum Baden's cover photo

Adresse

Haselstrasse 15
Baden
5400

Der Kunstraum ist zu Fuss vom Bahnhof Baden in 1 Min. erreichbar

Allgemeine Information

Team: Claudia Spinelli (Leitung) Helena Wyss (Assistenz) Rolf Bismarck (Projekte) GianlucaTrifilo (Technik) Fabian Pena (Technik)

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kunstraum Baden erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Kunstraum Baden senden:

Videos

Museen in der Nähe


Andere Museen in Baden

Alles Anzeigen

Bemerkungen

TOUCH ME I'M SICK «Du bist, da bist du auch, nicht der vier bist», Audioinstallation von Nicole Schmid
Maya Bringolf «Inhale/Exhale» bald zu sehen in der Ausstellung «Touch Me I'm Sick». Vernissage ist am 16. Januar. Kommt!
wünsche eine erfolgreiche Eröffnung!
Suche Lagerraum oder Hobbyraum zwischen 20-50 qm, nix besonderes. max. 15 km Umkreis von Baden. Tel.: 079 677 70 30 E. Wendel