Aargauer Kunsthaus

Aargauer Kunsthaus Das Aargauer Kunsthaus besteht seit 1959 und ist eines der wichtigsten Kunstmuseen der Schweiz. Seine Ausstrahlung beruht insbesondere auf dem, vor allem der Gegenwartskunst verpflichteten, Ausstellungsprogramm und der herausragenden Sammlung. Diese
(46)

Wir haben geöffnet! Heute, Pfingstmontag hat das Aargauer Kunsthaus von 10 - 17 Uhr offen - und nicht nur das! Von 13 bi...
01/06/2020

Wir haben geöffnet!

Heute, Pfingstmontag hat das Aargauer Kunsthaus von 10 - 17 Uhr offen - und nicht nur das! Von 13 bis 15 Uhr findet "Wissenswertes" statt: Während zwei Stunden finden die Besucher*innen in den Ausstellungsräumen die Vermittlungsspezialistin Annette Bürgi. Diese teilt Wissenswertes zur Ausstellungskonzeption, zu Künstler*innen und Werken und erzählt spannende Hintergrundinformationen zur Sammlerpersönlichkeit Werner Coninx sowie zur Genese der Sammlung Coninx.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die international etablierte Schweizer Zeichnerin Silvia Bächli findet Inspiration für ihre Zeichnungen in ihrer nahen L...
31/05/2020

Die international etablierte Schweizer Zeichnerin Silvia Bächli findet Inspiration für ihre Zeichnungen in ihrer nahen Lebenswelt. Die alltäglichen Gegenstände sind wiederkehrende Motive in ihrem Werk. Für ihre Darstellungen wählt sie ungewohnte Perspektiven, fokussiert auf Neben- bzw. Hauptsächliches und spielt mit Fragmenten. Gepaart mit dem Einsatz minimaler Mittel – schwarze Linien auf weissem Papier unterschiedlichen Formats – schafft sie es, Empfindungen zu wecken und einen grossen Freiraum für persönliche Assoziationen zu lassen. Die Künstlerin selbst meint, dass ihre Bilder "so etwas wie halbangefangene Sätze" seien - die Betrachtenden schreiben sie dann selbst zu Ende.

Bild:
Silvia Bächli
Ohne Titel, 1982
Tusche auf Papier
Aargauer Kunsthaus Aarau / Schenkung Betty und Hartmut Raguse-Stauffer
© Silvia Bächli

Sind Sie uns seit der Wiedereröffnung vom 12. Mai verfolgt? Testen Sie es aus und lösen Sie unser FotoQuiz. Es winkt der...
30/05/2020

Sind Sie uns seit der Wiedereröffnung vom 12. Mai verfolgt? Testen Sie es aus und lösen Sie unser FotoQuiz. Es winkt der Gewinn eines Kunstkatalogs aus dem Jahr 2019.

Schauen Sie sich die drei Fotos an, lesen sie die drei dazugehörigen Fragen und Antworten.

Die drei Fragen zum #FotoQuiz

Aus welchem Ort stammten unsere allerersten Besucher*innen am Morgen des 12. Mai?

A: Seon
B: Wettingen
C: Olten

Wie heisst der Cellist, der im Aargauer Kunsthaus letzte Woche ein Musikvideo aufgenommen hat?

D: Thomas Demenga
E: Christoph Croisé
F: Conradin Brotbeck

Wer hat das Bild gemalt, welches in diesen Tagen im Aargauer Kunsthaus renoviert wurde?

G: Ernst Ludwig Kirchner
H: Paul Camenisch
I: François Barraud

Senden Sie uns eine Facebook Nachricht (keinen Kommentar) mit den drei Buchstaben der drei richtigen Antworten, bis am Montag 1. Juni 17 Uhr (MEZ).
Unter den richtigen Antworten wird der Gewinner, die Gewinnerin ausgelost und von uns benachrichtigt.

Das Aargauer Kunsthaus ist momentan mit Werken aus der hauseigenen Sammlung in verschiedenen Ausstellungen in der ganzen...
29/05/2020

Das Aargauer Kunsthaus ist momentan mit Werken aus der hauseigenen Sammlung in verschiedenen Ausstellungen in der ganzen Schweiz vertreten. Der Leihverkehr zwischen den Museen wird rege gepflegt und Werke aus den Sammlungen werden füreinander und dadurch für ein breites Publikum zugänglich gemacht.

Momentan finden sich Werke aus der Sammlung des Aargauer Kunsthaus im Burgdorfer museum franz gertsch, im MAMCO Genève in der Ausstellung "Olivier Mosset - Retrospective", im Kunstmuseum Basel für die Ausstellung "Picasso, Chagall, Jawlensky. Meisterwerke der Sammlung Obersteg" und in Windisch im Museum Aargau für die kommende Ausstellung "Von Menschen und Maschinen - Streifzug durch die Aargauer Industriegeschichte".

Besuchen Sie unsere Sammlungswerke auch in diesen Museen!

Bild, momentan im Kunstmuseum Basel zu sehen:
Louis Soutter,
The Empty Cross, 1939
Tinte, Gouache auf Papier
Aargauer Kunsthaus Aarau / Schenkung Betty und Hartmut Raguse-Stauffer

28/05/2020
Museumsberufe: Corina Forrer, Koordinatorin Restauration Konservation

Wer arbeitet alles in einem Museum? Welche Berufe kann man in einem Kunsthaus ausüben? Gerne stellen wir Ihnen verschiedene Museumsberufe in unserer neuen Serie über die Mitarbeitenden des Aargauer Kunsthauses vor. Der Blick hinter die Kulissen gibt vieles preis, welches bei einem regulären Museumsbesuch im Verborgenen bleibt. Nur durch das Zusammenspiel von verschiedensten Bereichen können die Ausstellungen am Aargauer Kunsthaus realisiert werden.

Corina Forrer, die Koordinatorin Konservierung-Restaurierung am Aargauer Kunsthaus, evaluiert und priorisiert restauratorische und konservatorische Massnahmen und vergibt Aufträge an externe Restaurator*innen. Grundsätzlich, so Forrer, kann man Restaurator*innen als Bewahrer*innen und Beschützer*innen von Kunstwerken betrachten.

Ab dem 6. Juni 2020 erlaubt der Bundesrat wieder grössere Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen. Das Aargauer Kunsthau...
27/05/2020

Ab dem 6. Juni 2020 erlaubt der Bundesrat wieder grössere Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen. Das Aargauer Kunsthaus wird deshalb das Angebot an Führungen und weiteren Veranstaltungen im Rahmen der laufenden Ausstellungen wieder aufnehmen können, natürlich immer mit dem notwendigen Schutzkonzept. Wir informieren Sie laufend über die Wiederaufnahme unserer Angebote und freuen uns darauf, Sie schon bald wieder anzutreffen!

So gab es den Familiensonntag noch nie! Kunst-Parcours im Aargauer Kunsthaus: Mit einem Plan ausgestattet, entdecken Sie...
27/05/2020

So gab es den Familiensonntag noch nie! Kunst-Parcours im Aargauer Kunsthaus: Mit einem Plan ausgestattet, entdecken Sie auf ihrem Rundgang Kunstwerke der aktuellen Sammlungspräsentation und Ausstellung Sammlung Werner Coninx. Bei verschiedenen Posten liegen Aufträge bereit: Dabei können Gegenstände zu einem Stillleben arrangiert, ein Fantasie-Steckbrief zu einem der Porträts verfasst, zu den Figuren des Künstlers René Auberjonois neue Körper erfunden oder ein Gemälde mit Vogelpfeife und Donnertrommel vertont werden.

Auf die Plätze, fertig, los!

Sonntag, 31. Mai 2020 von 14 - 16 Uhr mit Nathalie Strub, Kunstvermittlerin

Weitere Infos hier: https://bit.ly/3goP4s7

Bild: ullmann.photography

Beim neuen Skizzenauftrag gehst du auf die Suche nach einem mysteriösen Tier - kannst du es erkennen? Weitere Skizzenauf...
26/05/2020

Beim neuen Skizzenauftrag gehst du auf die Suche nach einem mysteriösen Tier - kannst du es erkennen?

Weitere Skizzenaufträge findest du auf unserer Website:

www.aargauerkunsthaus.ch/digital

25/05/2020
#MeinKunstbuch Back To Paradise

#MeinKunstbuch Back To Paradise

Heute empfiehlt Ihnen Bettina Mühlebach, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Aargauer Kunsthaus, den Katalog Back To Paradise. Die Ausstellung Back to Paradise von 2017 führte wichtige expressionistische Meisterwerke aus der Sammlung Häuptli im Aargauer Kunsthaus und der Sammlung im Osthaus Museum Hagen (D) zusammen. Schweizer Expressionisten wie Paul Camenisch und Hermann Scherer waren zudem in einem Schweizer Fenster der Ausstellung zu sehen. Von Paul Camenisch stammen auch die Lieblingswerke von Bettina Mühlebach aus dem Katalog. Welche das wohl sind?

Diesen und viele weitere Ausstellungskataloge können Sie in unserem Webshop bestellen.
https://bit.ly/3bOZTjV

Morgen können Sie von Zuhause aus sechs Aargauer Museen gleichzeitig besuchen! „Gesund in den Morgen“ ist ein Experiment...
23/05/2020

Morgen können Sie von Zuhause aus sechs Aargauer Museen gleichzeitig besuchen! „Gesund in den Morgen“ ist ein Experiment, das live in die einzelnen Museen schaltet und sechs Museumswelten verbindet. Die beteiligten Museen spannen für diese Kooperation erstmals online zusammen. Mit dabei ist natürlich auch das #AargauerKunsthaus gemeinsam mit dem Historisches Museum Baden, dem Museum Aargau, dem Museum Burghalde Lenzburg, dem Museum Langmatt in Baden und dem Stadtmuseum Aarau.

Im Aargauer Kunsthaus präsentiert die Spezialistin für Kunstvermittlung Sibilla Caflisch ein thematisch passendes Gemälde aus der Ausstellung Sammlung Werner Coninx. Welches verraten wir aber noch nicht! Schalten Sie morgen um 10 Uhr ein und finden Sie es heraus.

Der Live-Stream „Gesund in den Morgen“ wird am Sonntag, 24. Mai von 10 bis 11 Uhr auf Youtube (www.youtube.com/museumaargau) übertragen. Zu sehen ist die Live-Übertragung gleichzeitig auf unserem Facebook-Kanal.

22/05/2020
Digitales Saalblatt

Momentan sind unsere Saalblätter für die Ausstellungen Sammlung Werner Coninx und Denise Bertschi an der Kasse und neu auch digital zugänglich. Sie finden die jeweiligen Handouts unter "Austellungen" auf unserer Website. Sie können die Saalblätter während Ihres Besuchs auch auf Ihrem Smartphone abrufen und so informiert durch die Ausstellungen schlendern. Fragen Sie an der Kasse nach unserem Gratis-Wifi-Zugang.

Den aktuellen Umständen entsprechend haben wir für Sie das neue Vermittlungsgefäss "Wissenswertes" geschaffen. Während z...
22/05/2020

Den aktuellen Umständen entsprechend haben wir für Sie das neue Vermittlungsgefäss "Wissenswertes" geschaffen.

Während zwei Stunden finden Sie in den Ausstellungsräumen die Vermittlungsspezialistin. Diese teilt Wissenswertes zur Ausstellungskonzeption, zu Künstler*innen und Werken und erzählt spannende Hintergrundinformationen zur Sammlerpersönlichkeit Werner Coninx sowie zur Genese der Sammlung Coninx.

Es ist uns ein grosses Anliegen, den persönlichen Austausch mit Ihnen wieder aufzunehmen, der in Zeiten der Schliessung zu kurz kam. Sprechen Sie mit uns und stellen Sie Fragen! Wir freuen uns auf den Dialog.

Die nächste Durchführung von Wissenswertes findet am Sonntag, 24.5. von 11-13 Uhr mit Annette Bürgi statt.

Schauen Sie heute doch mal auf unserer Instagram Story vorbei. CARAVAN-Künstler Dominic Michel übernimmt für den Tag uns...
21/05/2020

Schauen Sie heute doch mal auf unserer Instagram Story vorbei. CARAVAN-Künstler Dominic Michel übernimmt für den Tag unsere Story und er hat sich dafür etwas ganz besonderes ausgedacht!

www.instagram.com/aargauerkunsthaus

Bild: Dominic Michel

Heute findet wieder ein digitaler Workshop mit Laura Flück statt - um 14 Uhr auf Zoom. Letzte Woche lernten die Teilnehm...
21/05/2020

Heute findet wieder ein digitaler Workshop mit Laura Flück statt - um 14 Uhr auf Zoom. Letzte Woche lernten die Teilnehmenden das Zeichnen mit Tusche, diese Woche wird Licht ins nächtliche Museum gebracht! Weitere Infos zum heutigen Workshop sind auf unserer Website zu finden. Es hat noch Plätze frei.

https://www.aargauerkunsthaus.ch/digital/

Das gab es noch nie: Sechs Museen aus dem Kanton Aargau sind gleichzeitig online und läuten am Sonntag, 24. Mai 2020, au...
20/05/2020

Das gab es noch nie: Sechs Museen aus dem Kanton Aargau sind gleichzeitig online und läuten am Sonntag, 24. Mai 2020, auf Youtube zu einer digitalen Stunde: Ab 10 Uhr bringt ein gemeinsamer Live-Stream eine spannende, interdisziplinär choreografierte Geschichte ins eigene Wohnzimmer. Auch das #AargauerKunsthaus ist mit von der Partie!

Das Thema könnte aktueller nicht sein: Was erhält gesund? Was macht gesund? Der Live-Stream "Gesund in den Morgen" beleuchtet diese Fragen aus kunsthistorischer und kultureller Sicht – und bettet diese in eine moderierte Gesamterzählung.

Der Live-Stream „Gesund in den Morgen“ wird am Sonntag, 24. Mai von 10 bis 11 Uhr auf Youtube (www.youtube.com/museumaargau) übertragen. Zu sehen ist die Live-Übertragung gleichzeitig hier auf Facebook.

Auf dem Aquarellbild hat Heiner Kielholz einen italienischen Strand mit Bar malerisch festgehalten. Wie könnte wohl das ...
19/05/2020

Auf dem Aquarellbild hat Heiner Kielholz einen italienischen Strand mit Bar malerisch festgehalten. Wie könnte wohl das Wetter am Himmel am damaligen Tag ausgesehen haben? Zeichne deine Wettervorstellung ins Bild.

In unserer Sammlung Online findest du das Original von Heiner Kielholz.
https://bit.ly/3gcujjs

18/05/2020
Frühlingspromenade

Der Cellist #ChristophCroisé ist im #AargauerKunsthaus für die Aufnahme zu seiner Komposition "Spring Promenade" (2020) ... eine Frühlingspromenade, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen.

Am internationalen Museumsstag ist die beste Botschaft, dass das #AargauerKunsthaus wieder offen ist. Wir freuen uns auf...
18/05/2020

Am internationalen Museumsstag ist die beste Botschaft, dass das #AargauerKunsthaus wieder offen ist. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ausstellungen: Sammlung Werner Coninx, #Manor Preisträgerin Denise Bertschi, #Caravan Künstler Dominic Michel

16/05/2020
Nachts im Kunsthaus

Wer treibt sich eigentlich nachts im Kunsthaus rum? Erwachen die Kunstwerke zum Leben, wenn keine Besucher*innen mehr im Museum sind? Entdecke die dunklen Ecken und versteckten Dinge im Aargauer Kunsthaus. Mit ganz einfachen Mitteln gestaltest du ein Bild eines stockfinsteren Museumsraums und beleuchtest ihn mit deiner selbst gefertigten Taschenlampe.

Do 21.5.2020 14–15 Uhr: Gestalterischer Workshop live auf Zoom für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren
Anmeldung: [email protected]
Informationen: www.aargauerkunsthaus.ch/digital/

Das grossformatige, fotorealistische Gemälde "Untitled (3 x 747)" (2018 – 2019) von Francisco Sierra (*1977) zeigt drei ...
15/05/2020

Das grossformatige, fotorealistische Gemälde "Untitled (3 x 747)" (2018 – 2019) von Francisco Sierra (*1977) zeigt drei sich noch im Bau befindende Flugzeuge in einer grossen Halle. Der Künstler nutzte eine Aufnahme, die aus einem Buch der Swissair von 1976 stammt, das er zufällig in einem Café am Flughafen Genf entdeckt hatte. Die drei Boeings 747 stehen in ihrer Produktionsstätte in Everett, Seattle. Dieser Flugzeugtyp war für mehrere Jahrzehnte das grösste Passagierflugzeug der Welt und gilt als Ikone der modernen Luftfahrt. Beim Anblick der Doppelseite wusste Sierra sofort, dass sie als Vorlage für sein nächstes Gemälde dienen sollte.

Das Werk ist eines von mehreren Ankäufen des Aargauer Kunsthauses. Welche weiteren Werke 2019 angekauft wurden, erfahren Sie im Jahresbericht des Aargauer Kunsthauses: https://bit.ly/3cGqCAs

Francisco Sierra (*1977)
Untitled (3 x 747), 2018 – 2019
Öl auf Leinwand
154 x 235 cm
Aargauer Kunsthaus, Aarau
Foto: Brigitt Lattmann

14/05/2020
#MeinKunstbuch - Stefan Gritsch

#MeinKunstbuch
Wissen Sie noch? Diese geschichteten Farbblöcke, die an marmoriertes Papier erinnern? Sie lagen letzten Frühling im Innenhof des Aargauer Kunsthauses, und während einer Performance des Künstlers Stefan Gritsch fielen sie gar vom Himmel - als "hard rain".

Yasmin Afschar stellt das Lesebuch zu Stefan Gritschs Ausstellung "Bones n' Roses" (2019) vor.

Zoom Live Workshop findet #NEU am Freitag 15.5. von 14 - 15 Uhr statt. Zeichnen mit Tusche: Das Werk der Künstlerin Silv...
13/05/2020

Zoom Live Workshop findet #NEU am Freitag 15.5. von 14 - 15 Uhr statt.

Zeichnen mit Tusche: Das Werk der Künstlerin Silvia Bächli besteht aus mehreren Tuschezeichnungen, die Momentaufnahmen ihrer nahen Lebenswelt zeigen: Eine Katze, eine Topfpflanze, alles Dinge, die zu Hause anzutreffen sind. In diesem Workshop legen auch Sie als Teilnehmer*innen den Blickwinkel auf Fragmente und Gegenstände, die Sie umgeben: auf Möbel, Pflanzen, Zwischenräume.
Infos zur Anmeldung: https://www.aargauerkunsthaus.ch/digital/

Aargauer Zeitung Kulturredaktorin Sabine Altorfer hat uns am Tag der Wiedereröffnung besucht.#AargauerKunsthausIhr Artik...
13/05/2020

Aargauer Zeitung Kulturredaktorin Sabine Altorfer hat uns am Tag der Wiedereröffnung besucht.
#AargauerKunsthaus

Ihr Artikel zum ersten Tag: https://bit.ly/3dEUD3x
Foto: Copyright Britta Gut, Aargauer Zeitung

Das Aargauer Kunsthaus ist wieder offen! Das ist ein Grund zum Feiern und das geht bekanntlich am Besten mit Kuchen. Ges...
12/05/2020

Das Aargauer Kunsthaus ist wieder offen! Das ist ein Grund zum Feiern und das geht bekanntlich am Besten mit Kuchen. Gestalte ausgehend vom Werk Pudding von Peter Stämpfli dein eigenes Dessertbuffet. Zeichne deine Feiertags-Desserts in die Skizze.

Auf unserer Website findest du noch weitere Skizzenaufträge.
https://www.aargauerkunsthaus.ch/digital/

Unsere allerersten Besucher*innen aus Seon sind da! Und erhalten von Sandra Walder, Direktorin ad interim, einen Blumens...
12/05/2020

Unsere allerersten Besucher*innen aus Seon sind da! Und erhalten von Sandra Walder, Direktorin ad interim, einen Blumenstrauss zur Begrüssung. Peter Oswald hat Geburtstag heute und wird von Gaby Zürcher eingeladen. Glückstreffer!

#AargauerKunsthaus

12/05/2020
Wiedereröffnung

Ja, wir sind wieder offen: Sandra Walder, Direktorin ad interim, öffnet die Eingangstür des #AargauerKunsthaus

Blick hinter die noch geschlossenen Türen: Was muss vom Besucherdienst alles neu beachtet werden? Wieviel Abstand an der...
11/05/2020

Blick hinter die noch geschlossenen Türen: Was muss vom Besucherdienst alles neu beachtet werden? Wieviel Abstand an der Kasse, welche Garderobe ist offen, wie geht das Publikum in die Ausstellung? Die Schulung des Besucherdiensts - mit 2 m Abstand natürlich - ist in vollem Gang. Die Vorfreude ist greifbar, endlich geht das #AargauerKunsthaus wieder auf!

Ab morgen Punkt 10 Uhr ist das Aargauer Kunsthaus wieder für Sie geöffnet. Pünktlich zu sein lohnt sich - den ersten Mus...
11/05/2020

Ab morgen Punkt 10 Uhr ist das Aargauer Kunsthaus wieder für Sie geöffnet. Pünktlich zu sein lohnt sich - den ersten Museumsbesucher/die erste Museumsbesucherin erwartet eine kleine Überraschung. Wir freuen uns auf Sie. Bis morgen!

Und falls Sie noch Fragen zu Ihrem Besuch haben und zu den Massnahmen, wie Sie sich beim Besuch schützen können haben, finden Sie hier weitere Informationen:
https://www.aargauerkunsthaus.ch/besuch/

09/05/2020
09/05/2020

Können Sie es auch kaum mehr erwarten, bis das Aargauer Kunsthaus wieder offen ist? Es geht nicht mehr lange - aber bis dahin können Sie diesen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung der Manor Kunstpreisträgerin Denise Bertschi erleben. Kommentiert wird die Ausstellung von der Kuratorin Yasmin Afschar und der Künstlerin selbst.

Heute übernimmt Denise Bertschi übrigens die Story von unserem Instagram Profil - schauen Sie doch vorbei:
https://www.instagram.com/aargauerkunsthaus/

08/05/2020
Bild des Monats Mai: Léopold Robert, Orangenpflückerinnen auf Capri, 1824

Unser Bild des Monats Mai ist dieses idyllische, kleine Gemälde des Schweizer Künstlers Léopold Robert. Es hängt zur Zeit im oberen Stock des #AargauerKunsthauses, in der Sammlungsausstellung. Es ist also auch als Originalbild zugänglich. Besuchen Sie uns, das Museum ist seit dem 12. Mai wieder offen!

Léopold Robert war einer der ersten Maler, der das einfache Volk für bildwürdig erklärte und Fischer, Bauern und eben diese Orangenpflückerinnen auf Capri malte. Es hat sich übrigens noch eine dritte Figur in das Gemälde eingeschlichen - finden Sie den Versteckten?

Da im Moment keine "Bild des Monats" Führungen statt finden können - sehen sSe hier das Video mit Hintergründen zum Werk.

07/05/2020
#Aargauer Kunsthaus: bald wieder offen

Noch sind die Bilder zugedeckt und zum Schutz vor zu viel Licht vor unseren Blicken versteckt. Das ändert sich schon bald. Die Ausstellungen Sammlung Werner Coninx, Denise Bertschi und Dominic Michel sind für Sie bereit. Wir sind gespannt, wen wir am Dienstag 12.5. als erstes im Aargauer Kunsthaus begrüssen dürfen! Das Aargauer Kunsthaus trifft alle notwendigen Massnahmen, die Besucher*innen bestmöglichst zu schützen. Einiges wird darum etwas anders sein als gewohnt - was genau erfahren Sie hier: https://www.aargauerkunsthaus.ch/besuch/

Doch seien sie beruhigt: Alle Bilder hängen noch ...

06/05/2020
#MeinKunstbuch - Ausstellungspublikation Blinde Passagiere

#MeinKunstBuch

Bettina Mühlebach, wissenschaftliche Mitarbeiterin, empfiehlt Ihnen heute den Katalog "Blinde Passagiere", der anlässlich der gleichnamigen Ausstellung 2018 im Aargauer Kunsthaus erschienen ist. Besonders an diesem Katalog sind die literarischen Texte die unter anderem von Klaus Merz, Michel Mettler, Stefanie Sourlier und Peter Suter verfasst worden sind, nachdem sie sich von den Kunstwerken haben inspirieren lassen. Ein solch literarisches Puzzlestück liest Bettina Mühlebach vor - zu welchem Werk der Beitrag wohl gehört? Finden Sie es heraus im Video.

Diesen reich bebilderten Katalog und weitere Publikationen können Sie bei uns im Webshop bestellen.

https://bit.ly/2yydEps

Adresse

Aargauerplatz
Aarau
5001

Öffnungszeiten

Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 20:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 17:00

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Aargauer Kunsthaus erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Aargauer Kunsthaus senden:

Videos

Kategorie

Aargauer Kunsthaus

Das Aargauer Kunsthaus besteht seit 1959 und ist eines der wichtigsten Kunstmuseen der Schweiz. Seine Ausstrahlung beruht insbesondere auf dem vor allem der Gegenwartskunst verpflichteten Ausstellungsprogramm und der herausragenden Sammlung. Diese stellt die wichtigste öffentliche Kollektion an Schweizer Kunst vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart dar. 2003 erweiterten die Architekten Herzog & de Meuron mit dem Künstler Rémy Zaugg das Gebäude, seither stehen rund 3000 m2 Ausstellungsfläche zur Verfügung. Das Kunsthaus präsentiert jährlich rund zehn grössere und kleinere Ausstellungen. Gezeigt werden bedeutende nationale und internationale Positionen. Ein besonderes Augenmerk gilt zudem dem jungen Kunstschaffen sowie den Künstlerinnen und Künstlern aus der Region. Durch ein innovatives, breit gefächertes Vermittlungsangebot werden die Ausstellungen und die – immer wieder neu präsentierte – Sammlung der Öffentlichkeit und insbesondere jungen Publikumsschichten näher gebracht. Damit fördert das Aargauer Kunsthaus den Zugang zur bildenden Kunst und bietet Raum für eine differenzierte und lustvolle Auseinandersetzung.

Bild: Aargauer Kunsthaus, Georg Aerni

Museen in der Nähe


Andere Museen in Aarau

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Der Coronavirus hält die Welt im Würgegriff Die Wirtschaft zerfällt. Die Bewegungsfreiheit ist zum Selbstschutz eingeschränkt. Beliebte Veranstaltungen im Sport -und Unterhaltungsbereich finden nicht statt. Vor einer simplen Umarmung, früher eine Selbstverständlichkeit, wird gewarnt. Irgendwann aber, werden wir den Virus besiegt haben und diese schwierige Zeit wird Vergangenheit sein. Bilder überall auf der Welt daran erinnern ... dies ist ein weiterer Beitrag von mir ... www.galerie10.ch/corona Bei Interesse 1600.00 Email an [email protected]
Ich freue mich riesig, die neue Blumen-Bilder-Schau zu sehen. Das Museum darf man zu dieser kreativen Programmeinlage beglückwünschen!
Eindrückliches Bild von Beat Zoderer. Gesehen und fotografiert an Ihrer letzten Ausstellung.
Die coolsten Karikaturen der Welt http://www.galerie10.ch https://m.facebook.com/alfi.moor twitter.com/alfimoor http://www.instagram.com/alfi_moor ©Madeleine Schuppli by Alfi Kunsthaus-Direktorin Madeleine Schuppli geht ... #alfi_moor #kunsthausaarau #aarau #aargau #modernekunst
ja danke.... sorry.....ich habe keine Ahnung von Kunst, aber es gibt schoene Bildchen... 😁
Grossartige Ausstellung - Tolle Sammlung. Haben eine inspirierende Führung durch die Collection de l’Art Brut erleben dürfen. Merci an Astrid Näff, Kunsthistorikerin, für die kurzweilige und spannende Führung.
Was für eine grossartige Ausstellung. Vielen lieben Dank an alle, die sich hier überragend und überraschend präsentieren. Das war ein Genuss.
kunst und sensibiltät: gespenstische arglosigkeit triffts – klaus merz
Es geht los: 10 Jahre CARAVAN! Podiumsgespräch zum Stellenwert von junger Kunst im Museum & anschliessend volles Programm bis spät Abends! caravanjubilaeum