Deutsche Botschaft Washington, D.C.

Deutsche Botschaft Washington, D.C. Die Deutsche Botschaft Washington ist die höchste diplomatische Vertretung Deutschlands in den Vereinigten Staaten. Das Gebäude der Deutschen Botschaft befindet sich nordwestlich des Stadtzentrums von Washington, D.C.

in der Reservoir Road NW #4645.GeschichteEiner der ersten Schritte in den offiziellen deutsch-amerikanischen Beziehungen ist ein Handelsabkommen von 1785 zwischen Preußen und den Vereinigten Staaten. 1817 wurde mit Friedrich von Greuhm der erste preußische Gesandte entsandt. Er ist der einzige deutsche Botschafter, der in den Vereinigten Staaten beerdigt ist. 1848 waren die Vereinigten Staaten der einzige ausländische Staat, der die Frankfurter Nationalversammlung anerkannte. Nach der Reichsgründung 1871 nahm das Deutsche Reich diplomatische Beziehungen mit den USA auf. Das Botschaftsgebäude befand sich zu diesem Zeitpunkt an der Massachusetts Avenue zwischen der 14. und 15. Straße. In den Folgejahren beteiligte sich die Botschaft am heutigen Busch-Reisinger Museum der Harvard University. Daneben gab es einen Austausch im wissenschaftlichen und militärischen Bereich. So besuchten etwa amerikanische Offiziere deutsche Militärakademien. Mit dem Beginn des Ersten Weltkrieges verschlechterten sich die Beziehungen. Der uneingeschränkte U-Boot-Krieg und ein Bündnisangebot an Mexiko (Zimmermann-Depesche) führten schließlich zur Kriegserklärung der USA an das Deutsche Reich.

Operating as usual

Address

Washington D.C., DC

Alerts

Be the first to know and let us send you an email when Deutsche Botschaft Washington, D.C. posts news and promotions. Your email address will not be used for any other purpose, and you can unsubscribe at any time.

Category

Nearby museums