Burlington County Prison Museum

Burlington County Prison Museum Das Burlington County Prison ist ein historisches, ehemaliges Gefängnisgebäude im Mount Holly Township, im Burlington County im US-Bundesstaat New Jersey.

Es befindet sich an der High Street Nummer 150 im ebenfalls historischen Mount Holly Historic District. Entworfen wurde es von dem amerikanischen Architekten Robert Mills.GeschichteFrühe PläneDas 1677 gegründete Burlington (damals Burlington City genannt) war die erste Siedlung im heutigen Burlington County und bis 1796 Hauptstadt und County Seat der damaligen Provinz West Jersey. Die erste Gefängniszelle dieser Region befand sich im Kellergeschoss des damaligen Gerichtsgebäudes. Von 1767 bis zur Fertigstellung des Burlington County Prison wurde ein separates Steingebäude genutzt.Das ehemalige Bezirksgefängnis wurde 1811 nach Plänen errichtet, die dem Architekturstil des frühen 19. Jahrhunderts einen bescheidenen Ausdruck verleihen sollten. Mit der Verwendung schwerer Steinmauern wurde zugleich der Versuch unternommen, das Gefängnis feuerfest zu machen. Das Bezirksgefängnis war bis zu seiner Schließung im November 1965 das bis dahin älteste ununterbrochen genutzte Gefängnis der Vereinigten Staaten.

Operating as usual

Address

Mount Holly, NJ

Alerts

Be the first to know and let us send you an email when Burlington County Prison Museum posts news and promotions. Your email address will not be used for any other purpose, and you can unsubscribe at any time.

Category

Nearby museums