Eisenbahnmuseum der Metro Rom

Eisenbahnmuseum der Metro Rom Das Eisenbahnmuseum der Metro Rom wird von der Metropolitana di Roma S.p.A. betrieben und befindet sich im Bahnhof Roma Porta San Paolo der Bahnstrecke Roma Porta San Paolo–Cristoforo Colombo .Es zeigt in erster Linie Fahrzeuge des Nahverkehrs, die in der italienischen Hauptstadt Rom und ihrem Umland im Einsatz waren.

Sie stammen von den Vorgänger-Gesellschaften, aus denen die Metropolitana di Roma S.p.A. entstanden ist. Dazu zählen: Die 1899 gegründete Eisenbahngesellschaft Società Tramvie e Ferrovie Elettriche die Roma STFER; SEFI, die die Bahnstrecke Roma Porta San Paolo–Cristoforo Colombo betrieb; SFV, die die Bahnstrecke Rom–San Cesareo betrieb; Società Romana Ferrovie del Nord, die die Bahnstrecke Roma Fl

Sie stammen von den Vorgänger-Gesellschaften, aus denen die Metropolitana di Roma S.p.A. entstanden ist. Dazu zählen: Die 1899 gegründete Eisenbahngesellschaft Società Tramvie e Ferrovie Elettriche die Roma STFER; SEFI, die die Bahnstrecke Roma Porta San Paolo–Cristoforo Colombo betrieb; SFV, die die Bahnstrecke Rom–San Cesareo betrieb; Società Romana Ferrovie del Nord, die die Bahnstrecke Roma Fl

Wie gewohnt öffnen

Adresse

Rome

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Eisenbahnmuseum der Metro Rom erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Kategorie

Museen in der Nähe


Andere Museo di storia in Rome

Alles Anzeigen