Punch's Playhouse and Marionette Theatre

Punch's Playhouse and Marionette Theatre Das Strand Theatre ist ein ehemaliger Theaterbetrieb in Londoner Stadtteil City of Westminster, der von mehreren Gebäuden beherbergt wurde: Das erste wurde 1832 zum Theater umgenutzt, das letzte 1882 erbaut. 1905 musste das Theater der Aldwych station der U-Bahn weichen.Geschichte1801 erbaute Thomas Edward Barker ein Panorama, damals eine beliebte Medienattraktion, an der Adresse 168/169 Strand. 1832 wurde das Gebäude in sieben Wochen zum Theater umgebaut, das zunächst Rayner's New Subscription Theatre genannt wurde.Im November 1832 musste es aufgrund mangelnden Erfolgs schließen, wurde aber 1833 durch F***y Kelly als The New Strand Theatre wieder eröffnet.

Auch eine Schauspielschule befand sich an diesem Ort. Weil das Theater keine Lizenz hatte und demzufolge keine Abendkasse betreiben durfte (was durch Ticketverkauf in benachbarten Geschäften umgangen wurde) bekam es Schwierigkeiten mit den privilegierten Patent Theatres und wurde 1835 geschlossen. Nun mit der behördlichen Erlaubnis konnte es 1836 baulich erweitert und unter der Leitung von Douglas

Auch eine Schauspielschule befand sich an diesem Ort. Weil das Theater keine Lizenz hatte und demzufolge keine Abendkasse betreiben durfte (was durch Ticketverkauf in benachbarten Geschäften umgangen wurde) bekam es Schwierigkeiten mit den privilegierten Patent Theatres und wurde 1835 geschlossen. Nun mit der behördlichen Erlaubnis konnte es 1836 baulich erweitert und unter der Leitung von Douglas

Operating as usual

Address

London

Alerts

Be the first to know and let us send you an email when Punch's Playhouse and Marionette Theatre posts news and promotions. Your email address will not be used for any other purpose, and you can unsubscribe at any time.

Category

Nearby museums