Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie

Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie 40 Jahre lang war hier die Zentrale MfS. Heute ist es ein Ort, der einlädt, die gesellschaftliche Dynamik zwischen Diktatur und Demokratie zu reflektieren.

Wie gewohnt öffnen

Sonnenuntergang in der ehemaligen Stasi-Zentrale - mit diesem stimmungsvollen Blick verabschieden wir uns ins Wochenende...
12/11/2021

Sonnenuntergang in der ehemaligen Stasi-Zentrale - mit diesem stimmungsvollen Blick verabschieden wir uns ins Wochenende!

Sonnenuntergang in der ehemaligen Stasi-Zentrale - mit diesem stimmungsvollen Blick verabschieden wir uns ins Wochenende!

Auch diesen Samstag heißt es wieder "Treffpunkt Stasi-Zentrale". Wir führen Sie durch das ehemalige Hauptquartier der DD...
10/11/2021

Auch diesen Samstag heißt es wieder "Treffpunkt Stasi-Zentrale". Wir führen Sie durch das ehemalige Hauptquartier der DDR-Geheimpolizei, wo heute das Stasi-Unterlagen-Archiv über das Wirken des MfS und dessen Unterlagen aufklärt. Alle Infos zur Veranstaltung: https://t1p.de/vdu0

Auch diesen Samstag heißt es wieder "Treffpunkt Stasi-Zentrale". Wir führen Sie durch das ehemalige Hauptquartier der DDR-Geheimpolizei, wo heute das Stasi-Unterlagen-Archiv über das Wirken des MfS und dessen Unterlagen aufklärt. Alle Infos zur Veranstaltung: https://t1p.de/vdu0

Von Verfolgung bis Vertuschung - in unserer Themenführung morgen Abend um 17:30 Uhr geht es um das Thema "Stasi und Fluc...
08/11/2021

Von Verfolgung bis Vertuschung - in unserer Themenführung morgen Abend um 17:30 Uhr geht es um das Thema "Stasi und Flucht". Anmeldung über [email protected] oder Tel. 030 2324 6699. Alle Infos: https://t1p.de/b2ud

Von Verfolgung bis Vertuschung - in unserer Themenführung morgen Abend um 17:30 Uhr geht es um das Thema "Stasi und Flucht". Anmeldung über [email protected] oder Tel. 030 2324 6699. Alle Infos: https://t1p.de/b2ud

"Scenery of Freedom in Taiwan" - am 5. November um 18 Uhr eröffnen wir in der ehemaligen Stasi-Zentrale gemeinsam mit de...
03/11/2021

"Scenery of Freedom in Taiwan" - am 5. November um 18 Uhr eröffnen wir in der ehemaligen Stasi-Zentrale gemeinsam mit der Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland (Taiwan in Deutschland) und der Robert-Havemann-Gesellschaft e. V. eine neue Fotoausstellung. Die Aufnahmen des Fotografen Sung Lung-Chuan halten den Widerstand taiwanesischer Bürgerinnen und Bürger gegen die Militärdiktatur und ihren Kampf für die Demokratie fest. Sung Lung-Chuan wird als Gast bei der Ausstellungseröffnung dabei sein.
Anmeldung erforderlich. Alle Infos unter: https://t1p.de/l0ma

02/11/2021

Film ab im Stasi-Unterlagen-Archiv! Seit letzter Woche sind Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 12 des Oberstufenzentrums Kommunikation, Informations- und Medientechnik zu Gast in der "Filmwerkstatt zur Stasi". Mit der fachlichen Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bildungsteams und Experten des Kijufi - Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e.V. erarbeiten die jungen Erwachsenen einen Spielfilm zum Thema Stasi. Erste Medienerfahrungen haben sie bereits in ihrem Leistungskurs Gestaltungs- und Medientechnik gemacht, aktuell drehen sie am historischen Ort in Lichtenberg und im Stasimuseum die ersten Szenen.

Vom Ort der Repression zum Ort der Aufklärung: Heute findet unsere nächste Abendführung zum Stasi-Unterlagen-Archiv stat...
02/11/2021

Vom Ort der Repression zum Ort der Aufklärung: Heute findet unsere nächste Abendführung zum Stasi-Unterlagen-Archiv statt. Treffpunkt ist um 17:30 Uhr in der ehemaligen Stasi-Zentrale.
Anmeldung über [email protected] oder Tel. 030 2324 699. Der Eintritt ist frei. Alle Infos: https://t1p.de/1s7w

Vom Ort der Repression zum Ort der Aufklärung: Heute findet unsere nächste Abendführung zum Stasi-Unterlagen-Archiv statt. Treffpunkt ist um 17:30 Uhr in der ehemaligen Stasi-Zentrale.
Anmeldung über [email protected] oder Tel. 030 2324 699. Der Eintritt ist frei. Alle Infos: https://t1p.de/1s7w

Lust auf einen auditiven Spaziergang über den Campus - und das ganz von Zuhause aus? In der neuen Folge unseres Podcasts...
31/10/2021

Lust auf einen auditiven Spaziergang über den Campus - und das ganz von Zuhause aus? In der neuen Folge unseres Podcasts "111 Kilometer Akten" führt der Historiker Christian Halbrock über das Gelände der ehemaligen Stasi-Zentrale: https://t1p.de/eb9e

Lust auf einen auditiven Spaziergang über den Campus - und das ganz von Zuhause aus? In der neuen Folge unseres Podcasts "111 Kilometer Akten" führt der Historiker Christian Halbrock über das Gelände der ehemaligen Stasi-Zentrale: https://t1p.de/eb9e

Schon etwas vor dieses Wochenende? Auch in diesem Herbst laden wir Sie regelmäßig zu Führungen über das Gelände der ehem...
29/10/2021

Schon etwas vor dieses Wochenende? Auch in diesem Herbst laden wir Sie regelmäßig zu Führungen über das Gelände der ehemaligen Stasi-Zentrale ein. Komplettiert wird der Rundgang durch einen Besuch unserer Ausstellung "Einblick ins Geheime". Los geht es am morgigen Samstag, den 30. Oktober um 11:30 Uhr bei freiem Eintritt.

Wir bitten um vorherige Anmeldung über [email protected] oder Tel. 030 18 66 5 - 66 99.

Alle Infos finden Sie hier: https://t1p.de/neqk

Schon etwas vor dieses Wochenende? Auch in diesem Herbst laden wir Sie regelmäßig zu Führungen über das Gelände der ehemaligen Stasi-Zentrale ein. Komplettiert wird der Rundgang durch einen Besuch unserer Ausstellung "Einblick ins Geheime". Los geht es am morgigen Samstag, den 30. Oktober um 11:30 Uhr bei freiem Eintritt.

Wir bitten um vorherige Anmeldung über [email protected] oder Tel. 030 18 66 5 - 66 99.

Alle Infos finden Sie hier: https://t1p.de/neqk

Am 3. November findet in der ehemaligen Stasi-Zentrale eine Lehrkräftefortbildung zum Thema "Multiperspektivität in Stas...
22/10/2021

Am 3. November findet in der ehemaligen Stasi-Zentrale eine Lehrkräftefortbildung zum Thema "Multiperspektivität in Stasi-Akten" statt. Am historischen Ort zeigt unser Bildungsteam, wie die sorgfältige Analyse und Interpretation von Stasi-Akten einen unmittelbaren Zugang zur Geschichte zulassen. Mit quellenkritischen Methoden lassen sich neben dem Blick der "Täter" auch andere Perspektiven herausarbeiten.
Anmeldungen zur Fortbildung sind bis zum 27. Oktober 2021 unter [email protected] möglich.
Alle Informationen unter: https://t1p.de/qhl6

Am 3. November findet in der ehemaligen Stasi-Zentrale eine Lehrkräftefortbildung zum Thema "Multiperspektivität in Stasi-Akten" statt. Am historischen Ort zeigt unser Bildungsteam, wie die sorgfältige Analyse und Interpretation von Stasi-Akten einen unmittelbaren Zugang zur Geschichte zulassen. Mit quellenkritischen Methoden lassen sich neben dem Blick der "Täter" auch andere Perspektiven herausarbeiten.
Anmeldungen zur Fortbildung sind bis zum 27. Oktober 2021 unter [email protected] möglich.
Alle Informationen unter: https://t1p.de/qhl6

Auch in der zweiten Herbstferienwoche sind wir wieder mit einem spannenden Angebot für Sie vor Ort in der ehemaligen Sta...
20/10/2021

Auch in der zweiten Herbstferienwoche sind wir wieder mit einem spannenden Angebot für Sie vor Ort in der ehemaligen Stasi-Zentrale: Wir laden Sie ein zu unserer Familienführung morgen Nachmittag und freuen uns auf Ihren Besuch!
Anmeldung über [email protected] oder Tel. 030 18665 6699. Der Eintritt ist frei. Alle Informationen: https://t1p.de/fo27

Auch in der zweiten Herbstferienwoche sind wir wieder mit einem spannenden Angebot für Sie vor Ort in der ehemaligen Stasi-Zentrale: Wir laden Sie ein zu unserer Familienführung morgen Nachmittag und freuen uns auf Ihren Besuch!
Anmeldung über [email protected] oder Tel. 030 18665 6699. Der Eintritt ist frei. Alle Informationen: https://t1p.de/fo27

Abendführung im Archiv - besuchen Sie uns heute um 17:30 Uhr in der ehemaligen Stasi-Zentrale. Wir erzählen Ihnen, wie d...
19/10/2021

Abendführung im Archiv - besuchen Sie uns heute um 17:30 Uhr in der ehemaligen Stasi-Zentrale. Wir erzählen Ihnen, wie die Stasi arbeitete und wie ihre Unterlagen heute genutzt werden.
Anmeldung über [email protected]iv.de oder Tel. 030 2324 6699. Alle Infos: https://t1p.de/vnkx

Abendführung im Archiv - besuchen Sie uns heute um 17:30 Uhr in der ehemaligen Stasi-Zentrale. Wir erzählen Ihnen, wie die Stasi arbeitete und wie ihre Unterlagen heute genutzt werden.
Anmeldung über [email protected] oder Tel. 030 2324 6699. Alle Infos: https://t1p.de/vnkx

Am Montag sind in einigen Bundesländern die Herbstferien angebrochen. Dies nehmen wir zum Anlass, Sie zu unserer Ferienf...
13/10/2021

Am Montag sind in einigen Bundesländern die Herbstferien angebrochen. Dies nehmen wir zum Anlass, Sie zu unserer Ferienführung durch das Stasi-Unterlagen-Archiv einzuladen. Besuchen Sie uns morgen um 15:00 Uhr mit der ganzen Familie und erfahren Sie in einer kindgerechten Führung, welche Geschichten in diesem besonderen Archiv stecken. Alle Informationen zu Treffpunkt und Anmeldung finden Sie hier: https://t1p.de/3thl

Am Montag sind in einigen Bundesländern die Herbstferien angebrochen. Dies nehmen wir zum Anlass, Sie zu unserer Ferienführung durch das Stasi-Unterlagen-Archiv einzuladen. Besuchen Sie uns morgen um 15:00 Uhr mit der ganzen Familie und erfahren Sie in einer kindgerechten Führung, welche Geschichten in diesem besonderen Archiv stecken. Alle Informationen zu Treffpunkt und Anmeldung finden Sie hier: https://t1p.de/3thl

Sie möchten wissen, wie die Stasi funktionierte und wie deren Unterlagen heute genutzt werden? Dann nehmen Sie heute Abe...
12/10/2021

Sie möchten wissen, wie die Stasi funktionierte und wie deren Unterlagen heute genutzt werden? Dann nehmen Sie heute Abend um 17:30 Uhr an unserer Führung durch die Ausstellung "Einblick ins Geheime" teil und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Stasi-Unterlagen-Archivs.
Anmeldung über [email protected] oder Tel. 030 2324 6699. Der Eintritt ist frei.
Alle Infos: https://t1p.de/n5hq

Sie möchten wissen, wie die Stasi funktionierte und wie deren Unterlagen heute genutzt werden? Dann nehmen Sie heute Abend um 17:30 Uhr an unserer Führung durch die Ausstellung "Einblick ins Geheime" teil und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Stasi-Unterlagen-Archivs.
Anmeldung über [email protected] oder Tel. 030 2324 6699. Der Eintritt ist frei.
Alle Infos: https://t1p.de/n5hq

Morgen heißt es wieder: "Treffpunkt Stasi-Zentrale". Wir laden Sie ein zu unserer Geländeführung durch die ehemalige Wir...
08/10/2021

Morgen heißt es wieder: "Treffpunkt Stasi-Zentrale". Wir laden Sie ein zu unserer Geländeführung durch die ehemalige Wirkungsstätte der Staatssicherheit in Berlin-Lichtenberg. Der Eintritt ist frei. Alle Infos zu Treffpunkt und Anmeldung: https://t1p.de/rj32

Morgen heißt es wieder: "Treffpunkt Stasi-Zentrale". Wir laden Sie ein zu unserer Geländeführung durch die ehemalige Wirkungsstätte der Staatssicherheit in Berlin-Lichtenberg. Der Eintritt ist frei. Alle Infos zu Treffpunkt und Anmeldung: https://t1p.de/rj32

Welche Maßnahmen ergriff die Stasi, um ausreisewillige Menschen an der Flucht in den Westen zu hindern und Tode von Flüc...
06/10/2021

Welche Maßnahmen ergriff die Stasi, um ausreisewillige Menschen an der Flucht in den Westen zu hindern und Tode von Flüchtlingen an der Berliner Mauer zu vertuschen? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in unserer morgigen Themenführung "Stasi und Flucht". Sie startet um 15:00 Uhr vor "Haus 7" in der ehemaligen Stasi-Zentrale.
Alle Infos zur Anmeldung: https://t1p.de/dq5x

Welche Maßnahmen ergriff die Stasi, um ausreisewillige Menschen an der Flucht in den Westen zu hindern und Tode von Flüchtlingen an der Berliner Mauer zu vertuschen? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in unserer morgigen Themenführung "Stasi und Flucht". Sie startet um 15:00 Uhr vor "Haus 7" in der ehemaligen Stasi-Zentrale.
Alle Infos zur Anmeldung: https://t1p.de/dq5x

Stasi-Unterlagen-Archiv kindgerecht erklärt - in unserer Familienführung am Samstag zeigen wir Familien mit Kindern im A...
30/09/2021

Stasi-Unterlagen-Archiv kindgerecht erklärt - in unserer Familienführung am Samstag zeigen wir Familien mit Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren, welche Geschichten im Archiv stecken. Bitte melden Sie sich vorab an über [email protected] oder Tel. 030 2324 6699. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Alle Infos: https://t1p.de/myl0n

Stasi-Unterlagen-Archiv kindgerecht erklärt - in unserer Familienführung am Samstag zeigen wir Familien mit Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren, welche Geschichten im Archiv stecken. Bitte melden Sie sich vorab an über [email protected] oder Tel. 030 2324 6699. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Alle Infos: https://t1p.de/myl0n

"E-Learning, Mediathek, Podcast" - in einer neuen Fortbildung unseres Bildungsteams am 6. Oktober werden Lehrkräfte mit ...
24/09/2021

"E-Learning, Mediathek, Podcast" - in einer neuen Fortbildung unseres Bildungsteams am 6. Oktober werden Lehrkräfte mit den Potenzialen des vielseitigen digitalen Spektrums des Bildungsangebots vertraut gemacht. Dabei werden auch Einsatzmöglichkeiten im Unterricht erläutert. Die Veranstaltung bietet den teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrern genügend Raum für Fragen und den Erfahrungsaustausch zu den unterschiedlichen digitalen Möglichkeiten, sich mit den Themen Stasi und Stasi-Unterlagen-Archiv auseinanderzusetzen. Veranstaltungsort ist das historische Stasi-Gelände.

Anmeldungen zur Fortbildung sind bis zum 29. September möglich unter [email protected]. Weitere Infos unter: https://t1p.de/4o37

"E-Learning, Mediathek, Podcast" - in einer neuen Fortbildung unseres Bildungsteams am 6. Oktober werden Lehrkräfte mit den Potenzialen des vielseitigen digitalen Spektrums des Bildungsangebots vertraut gemacht. Dabei werden auch Einsatzmöglichkeiten im Unterricht erläutert. Die Veranstaltung bietet den teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrern genügend Raum für Fragen und den Erfahrungsaustausch zu den unterschiedlichen digitalen Möglichkeiten, sich mit den Themen Stasi und Stasi-Unterlagen-Archiv auseinanderzusetzen. Veranstaltungsort ist das historische Stasi-Gelände.

Anmeldungen zur Fortbildung sind bis zum 29. September möglich unter [email protected]. Weitere Infos unter: https://t1p.de/4o37

Besuchen Sie uns am Samstag in Berlin-Lichtenberg und erfahren Sie mehr über die ehemalige Zentrale der Staatssicherheit...
23/09/2021

Besuchen Sie uns am Samstag in Berlin-Lichtenberg und erfahren Sie mehr über die ehemalige Zentrale der Staatssicherheit. Wir führen Sie durch den historischen Ort, von dem aus die DDR-Geheimpolizei 40 Jahre lang die Herrschaft der Staatspartei SED sicherte.
Anmeldung über [email protected] oder Tel. 030 18665 6699. Der Eintritt ist frei.
Alle Infos: https://t1p.de/gpkv

Besuchen Sie uns am Samstag in Berlin-Lichtenberg und erfahren Sie mehr über die ehemalige Zentrale der Staatssicherheit. Wir führen Sie durch den historischen Ort, von dem aus die DDR-Geheimpolizei 40 Jahre lang die Herrschaft der Staatspartei SED sicherte.
Anmeldung über [email protected] oder Tel. 030 18665 6699. Der Eintritt ist frei.
Alle Infos: https://t1p.de/gpkv

Welche Rolle spielte die Stasi eigentlich im Bereich Sport? Wer Antworten auf diese Frage sucht, ist herzlich eingeladen...
21/09/2021
Stasi und Sport

Welche Rolle spielte die Stasi eigentlich im Bereich Sport? Wer Antworten auf diese Frage sucht, ist herzlich eingeladen zu unserer Themenführung "Stasi und Sport" am 23. September. Treffpunkt ist um 15:00 Uhr vor "Haus 7" in der ehemaligen Stasi-Zentrale. Eine Anmeldung ist erforderlich über [email protected] oder Tel. 030 2324 6699. Alle Infos: https://t1p.de/uitt

Für die DDR war sportlicher Wettkampf immer auch Klassenkampf. Entsprechend groß war die Rolle der Stasi in diesem Bereich der Gesellschaft. Insbesondere der Leistungssport...

Am Samstag war einiges los in der ehemaligen Stasi-Zentrale: Anlässlich des Tags des offenen Denkmals haben wir einen Bl...
13/09/2021

Am Samstag war einiges los in der ehemaligen Stasi-Zentrale: Anlässlich des Tags des offenen Denkmals haben wir einen Blick auf das audiovisuelle Erbe der Staatssicherheit geworfen. Insgesamt sind im Stasi-Unterlagen-Archiv knapp 2 Millionen Fotos, Film- und Tondokumente überliefert. Einige davon finden Sie in unserer Stasi-Mediathek: https://www.stasi-mediathek.de/

Am Samstag war einiges los in der ehemaligen Stasi-Zentrale: Anlässlich des Tags des offenen Denkmals haben wir einen Blick auf das audiovisuelle Erbe der Staatssicherheit geworfen. Insgesamt sind im Stasi-Unterlagen-Archiv knapp 2 Millionen Fotos, Film- und Tondokumente überliefert. Einige davon finden Sie in unserer Stasi-Mediathek: https://www.stasi-mediathek.de/

Haben Sie heute schon etwas vor? Zum Tag des offenen Denkmals eröffnen sich heute ab 11 Uhr in der Stasi-Zentrale. Campu...
11/09/2021

Haben Sie heute schon etwas vor? Zum Tag des offenen Denkmals eröffnen sich heute ab 11 Uhr in der Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie neue Perspektiven: Unter dem diesjährigen Motto "Sinnlich & Sinnvoll" thematisieren Sonderführungen das vielfältige audiovisuelle Erbe der Stasi. Ausstellungen und weitere Führungen runden das Programm ab. Wir freuen uns auf Sie!
Alles zum Veranstaltungstag: https://t1p.de/zw2r

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Robert-Havemann-Gesellschaft e. V. und dem Stasimuseum statt.

Haben Sie heute schon etwas vor? Zum Tag des offenen Denkmals eröffnen sich heute ab 11 Uhr in der Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie neue Perspektiven: Unter dem diesjährigen Motto "Sinnlich & Sinnvoll" thematisieren Sonderführungen das vielfältige audiovisuelle Erbe der Stasi. Ausstellungen und weitere Führungen runden das Programm ab. Wir freuen uns auf Sie!
Alles zum Veranstaltungstag: https://t1p.de/zw2r

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Robert-Havemann-Gesellschaft e. V. und dem Stasimuseum statt.

Kennen Sie schon unseren Instagram-Kanal? Dort posten wir regelmäßig Impressionen und Neuigkeiten vom Campus. Mit seinen...
09/09/2021

Kennen Sie schon unseren Instagram-Kanal? Dort posten wir regelmäßig Impressionen und Neuigkeiten vom Campus. Mit seinen Veranstaltungen, Ausstellungen und Führungen ist er ein Ort des Austausches, aber gleichzeitig auch Archivstandort für die Unterlagen der Staatssicherheit der DDR. Schauen Sie doch einmal auf Instagram vorbei: https://instagram.com/stasizentrale

Kennen Sie schon unseren Instagram-Kanal? Dort posten wir regelmäßig Impressionen und Neuigkeiten vom Campus. Mit seinen Veranstaltungen, Ausstellungen und Führungen ist er ein Ort des Austausches, aber gleichzeitig auch Archivstandort für die Unterlagen der Staatssicherheit der DDR. Schauen Sie doch einmal auf Instagram vorbei: https://instagram.com/stasizentrale

Erkunden Sie auch im September und Oktober in unseren Ausstellungs- und Geländeführungen die "Stasi-Zentrale. Campus für...
08/09/2021

Erkunden Sie auch im September und Oktober in unseren Ausstellungs- und Geländeführungen die "Stasi-Zentrale. Campus für Demoktratie". Nehmen Sie an einer Vielzahl an Themen- und Familienführungen teil oder begehen sie auf Geländerundgängen das Areal der ehemaligen Stasi-Zentrale.
Alle Führungen finden Sie in unserem Terminkalender: https://t1p.de/1qan

Erkunden Sie auch im September und Oktober in unseren Ausstellungs- und Geländeführungen die "Stasi-Zentrale. Campus für Demoktratie". Nehmen Sie an einer Vielzahl an Themen- und Familienführungen teil oder begehen sie auf Geländerundgängen das Areal der ehemaligen Stasi-Zentrale.
Alle Führungen finden Sie in unserem Terminkalender: https://t1p.de/1qan

Adresse

Ruschestr. 103
Lichtenberg
10365

U 5 Magdalenenstraße

Telefon

030 23246699

Produkte

Ausstellung "Einblick ins Geheime"
Ausstellung "Staatssicherheit in der SED-Diktatur"
Ausstellung "Revolution und Mauerfall"

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie senden:

Videos

Ort der Repression, Revolution und Aufklärung

Die Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit in Berlin-Lichtenberg war mit rund 50 Gebäuden und Tausenden Büros ein riesiger Komplex, in dem zu DDR-Zeiten bis zu 7.000 hauptamtliche Stasi-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig waren. Um die Macht der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands zu sichern, organisierten sie von hier aus den Repressionsapparat zur Überwachung und Unterdrückung der DDR-Bevölkerung sowie die Auslandsspionage der DDR.

Im Januar 1990 drangen Bürgerinnen und Bürger auf das Gelände vor und trugen dazu bei, dass das Wirken der Stasi beendet und die Vernichtung der Akten weitgehend gestoppt wurde. Heute ist die frühere Bastion der Geheimpolizei ein Ort der Aufklärung über Diktatur und Widerstand, ein Lernort für Demokratie.

Als im Jahr 2012 die Idee aufkam, das ehemalige Stasi-Gelände zu einem "Campus für Demokratie" zu entwickeln, schien sie auf den ersten Blick ein Widerspruch zu sein. Ein Ort, der jahrzehntelang für Unterdrückung stand, soll nun für Demokratie werben? Doch die Erfahrungen zeigen, dass die ehemalige Stasi-Zentrale in Berlin-Lichtenberg sich in besonderer Weise dafür eignet, die gesellschaftliche Dynamik zwischen Diktatur und Demokratie zu reflektieren und damit Impulse für heute zu setzen.

Museen in der Nähe


Andere Museen in Lichtenberg

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Ankündigung: "Im März 1982 verabschiedete die Volkskammer der DDR ein Gesetz, das die Einbeziehung von Frauen in die allgemeine Wehrpflicht vorsah. Sieben Frauen - Bärbel Bohley, Irena Kukutz, Katja Havemann, Karin Teichert, Bettina Rathenow, Almut Ilsen und Ulrike Poppe - formulierten eine Eingabe und schickten diese, unterschrieben von ca. 130 weiteren Frauen aus Berlin und Halle (Saale), im Oktober 1982 an Partei- und Staatschef Erich Honecker. Die Aktion gilt als Gründungsakt der »Frauen für den Frieden«. Nach mehr als 35 Jahren halten 18 ehemalige Mitglieder der Oppositionsgruppe eine lebendige Rückschau auf gemeinsame Aktivitäten und individuelle Schlüsselerlebnisse." 29.10.2019 18:30 Uhr Buchpremiere Ehemalige Stasi-Zentrale Ruschestraße 103 10365 Berlin