Bahnhof Glauburg-Stockheim

Bahnhof Glauburg-Stockheim Der Bahnhof Glauburg-Stockheim ist neben dem Haltepunkt Glauburg-Glauberg einer von zwei Bahnhöfen in der oberhessischen Gemeinde Glauburg. Er liegt an Streckenkilometer 45,8 der Lahn-Kinzig-Bahn (Bahnstrecke Gießen–Gelnhausen).

Ferner zweigt hier die Niddertalbahn nach Bad Vilbel ab. Vom 1. Oktober 1888 bis zum 1. Juni 1984 begann hier die Oberwaldbahn nach Lauterbach.Der Bahnhof liegt im Tarifgebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV).GeschichteDer Bahnhof Glauburg-Stockheim wurde unter der Bezeichnung Stockheim am 30. Oktober 1870 mit Inbetriebnahme des Streckenabschnitts Nidda–Büdingen der Lahn-Kinzig-Bahn eröffne

Ferner zweigt hier die Niddertalbahn nach Bad Vilbel ab. Vom 1. Oktober 1888 bis zum 1. Juni 1984 begann hier die Oberwaldbahn nach Lauterbach.Der Bahnhof liegt im Tarifgebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV).GeschichteDer Bahnhof Glauburg-Stockheim wurde unter der Bezeichnung Stockheim am 30. Oktober 1870 mit Inbetriebnahme des Streckenabschnitts Nidda–Büdingen der Lahn-Kinzig-Bahn eröffne

Wie gewohnt öffnen

Adresse

Glauburg
63695

Dienstleistungen

  • Reserve

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Bahnhof Glauburg-Stockheim erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Museen in der Nähe