Alter Jüdischer Friedhof

Alter Jüdischer Friedhof Ältester noch erhaltener jüdischer Friedhof Sachsens. Von 1751 bis 1869 wurden hier die Juden aus Dresden und Umgebung zur Grabe getragen. Die Erforschung des Friedhofs nach der Vernachlässigung in der Zeit der DDR führt bis heute vor allem der Hatikva e.V.

an.

Wie gewohnt öffnen

Photos from Stolpersteine für Dresden e.V.'s post
24/11/2019

Photos from Stolpersteine für Dresden e.V.'s post

Neuer Jüdischer Friedhof
23/08/2019
Neuer Jüdischer Friedhof

Neuer Jüdischer Friedhof

Der Neue Israelitische Friedhof in Dresden (Fiedlerstr. 3, 01307 Dresden) ist eine wichtige Begräbnisstätte der Jüdischen Gemeinde und ein Ort der Bildung und Erinnerung. Der Friedhof wurde im Jahr…

Ich freu mich auf Euch!!!
13/06/2019

Ich freu mich auf Euch!!!

Ihr habt am Sonntag (16. Juni 2019) noch nichts vor? ;-) Dann besucht doch um 14, 15 oder 16 Uhr den Alten Jüdischen Friedhof in der "Bunten Republik Neustadt". Er entstand im Jahr 1750/51 und ist der älteste erhalten gebliebene jüdische Friedhof in Sachsen.

Er befindet sich inmitten der Äußeren Neustadt Dresdens, in der Pulsnitzer Straße 12. Geht gemeinsam mit HATiKVA e.V. auf eine spannende Spurensuche!

Eintritt: 4 Euro. Männliche Besucher bitte mit Kopfbedeckung.

Mehr dazu auf
www.hatikva.de
www.brn-programm.de

Rabbiner verlässt Dresden
28/04/2018
Rabbiner verlässt Dresden

Rabbiner verlässt Dresden

Rabbiner Alexander Nachama wechselt nach sechs Jahren Tätigkeit an der Elbe im September nach Erfurt.

Photos from HATiKVA e.V.'s post
02/11/2017

Photos from HATiKVA e.V.'s post

Hier mal eine Nachricht für meinen jüngeren Bruder, den Neuen Israelitischen Friedhof in Dresden.
27/10/2017
Neuer Jüdischer Friedhof sucht Freiwillige für Friedhofspflege

Hier mal eine Nachricht für meinen jüngeren Bruder, den Neuen Israelitischen Friedhof in Dresden.

Die Jüdische Gemeinde Dresden und der Verein Denk Mal Fort! e.V. laden zum alljährlichen Arbeitseinsatz auf den Neuen Jüdischen Friedhof auf der Fiedlerstraß...

04/10/2016
Dresdner Wort der Religionen – zum Tag der Deutschen Einheit 2016 – Dresdner Wort der Religionen

Dresdner Wort der Religionen – zum Tag der Deutschen Einheit 2016 – Dresdner Wort der Religionen

Wir sind überzeugt, dass jeder Mensch das Recht hat, gemäß seiner eigenen Glaubensüberzeugungen zu leben, und niemand ihm einen anderen Glauben aufzwingen darf, dass jeder Mensch das Recht hat, seine Religionszugehörigkeit zu wechseln, einen anderen oder auch keinen spezifischen Glauben mehr zu habe...

Die Gesellschaft der Freunde
16/02/2016
Die Gesellschaft der Freunde

Die Gesellschaft der Freunde

Von Monty Maximilian Ott Auch heute erfüllen Vereine jeglicher Couleur neben ihrem Hauptzweck auch noch Aufgaben des sozialen Zusammenhalts. Menschen aus unterschiedlichen sozialen Schichten treffen hier aufeinander, um sich für politische oder gesellschaftliche Anliegen starkzumachen. So ähnlich ve…

Besonderes Denkmal auf dem jüdischen Friedhof in Dresden
17/01/2016
Besonderes Denkmal auf dem jüdischen Friedhof in Dresden

Besonderes Denkmal auf dem jüdischen Friedhof in Dresden

Auf dem neuen jüdischen Friedhof in Dresden-Johannstadt steht seit 100 Jahren ein Denkmal für die jüdischen Gefallenen des I.Weltkrieges aus Dresden. Das Denkmal wurde noch vor Ende des Krieges, 1916, erbaut und ist eines der ersten in Deutschland. +++

10/07/2015

Schabbat Schalom allen Freunden! Sehen wir uns am Sonntag zum gemeinsamen Arbeitseinsatz?

Ich teile gerne diesen Aufruf von meinem jüngeren Bruder, dem Neuen Jüdischen Friedhof in Dresden.
20/02/2015

Ich teile gerne diesen Aufruf von meinem jüngeren Bruder, dem Neuen Jüdischen Friedhof in Dresden.

Ich teile gerne diesen Aufruf von meinem jüngeren Bruder, dem Neuen Jüdischen Friedhof in Dresden.

18. Jüdische Musik- und Theaterwoche
02/11/2014

18. Jüdische Musik- und Theaterwoche

Herrlicher Herbstwetter! Perfekt für unseren Mischpoketag!
Wir warten auf Euch!

11 Uhr:
Cirkus Klezmofobia (Kinderkonzert mit der dänischen Band Klezomofobia)

14 Uhr
Synagogenführung für Familien

15 Uhr
Schabbat, Pessach, Channuka, was ist denn das?! (Interessantes zum Judentum für Kinder ab 5 Jahre)

15 Uhr
Max Minsky und ich (Filmvorführung für Kinder ab 6 Jahre)

16:30 Uhr (Im Societaetstheater Dresden)
Latke. Der Kartoffelpuffer, der nicht aufhören konnte zu schreien.
(Kindertheater mit dem Panischen NO-Theater)

Alle weiteren Infos zum Familientag hier: http://juedische-woche-dresden.de/veranstaltung-2014/items/18.html

18. Jüdische Musik- und Theaterwoche
28/10/2014

18. Jüdische Musik- und Theaterwoche

Wow! Über 100 Besucher bei der Führung über den Alten Jüdischen Friedhof. Das geht ja gut los!

19/08/2013

Wir suchen schöne, besondere, außergewöhnliche Fotos vom Alten Jüdischen Friedhof! Wer hat mal an einer Führung teilgenommen und solche gemacht? Wer möchte Sie gerne teilen. Wir würden uns freuen!

30/04/2013

Der HATiKVA e.V. bietet Interessierten sowohl Führungen über den Alten Jüdischen Friedhof in der Dresdner Neustadt als auch über den Neuen Israelitischen Friedhof in Dresden - Johannstadt an. Der Preis beträgt 4,00 € bzw. 2,50 € ermäßigt. Bitte melden Sie sich unter 0351/ 8020489 an.

Adresse

Pulsnitzer Str. 12
Dresden
01099

Telefon

+493518020489

Produkte

Besichtigungen führt der Hatikva e.V. durch. Termine dazu können unter http://www.hatikva.de/ und http://www.jg-dresden.org/ gefunden werden.

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Alter Jüdischer Friedhof erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Alter Jüdischer Friedhof senden:

Museen in der Nähe