Clicky

Riesa Efau. Kultur Forum Dresden. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bi

Riesa Efau. Kultur Forum Dresden. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bi www.sommerakademie-dresden.de Die Internationale Dresdner Sommerakademie wurde vom Kulturverein riesa efau 1998 gegründet.

Zwei Wochen im Sommer finden seither die künstlerischen Kurse der Sommerakademie statt. Von 2002 bis zu seinem Tod im Oktober 2004 übernahm der gebürtige Dresdner Künstler Woldemar Winkler die Schirmherrschaft über die Dresdner Sommerakademie. Kontinuierlich konnte in dem vergleichsweise kurzen Zeitraum von sieben Jahren das Programm der Akademie ausgebaut werden. Dazu hat nicht zuletzt die große

Zwei Wochen im Sommer finden seither die künstlerischen Kurse der Sommerakademie statt. Von 2002 bis zu seinem Tod im Oktober 2004 übernahm der gebürtige Dresdner Künstler Woldemar Winkler die Schirmherrschaft über die Dresdner Sommerakademie. Kontinuierlich konnte in dem vergleichsweise kurzen Zeitraum von sieben Jahren das Programm der Akademie ausgebaut werden. Dazu hat nicht zuletzt die große

❓ Welche Ausdrucksmöglichkeiten finden wir, wenn wir lediglich mit dem künstlerisch arbeiten, was da ist? Unser KÖRPER –...
04/01/2023

❓ Welche Ausdrucksmöglichkeiten finden wir, wenn wir lediglich mit dem künstlerisch arbeiten, was da ist? Unser KÖRPER – der RAUM…❓

Mit der Dresdner Künstlerin Svea Duwe Svea Duwe gehen wir genau dieser Frage im PERFORMANCE LABORATORIUM nach. Sie studierte an der Alanus Hochschule in Alfter, bei Monika Brandmeier an der Hochschule für Bildende Künste Dresden und an der Statens Kunst Akademi in Oslo, NR. Ihre künstlerischen Arbeiten sind Spannungszustände, die aus Widersprüchen entstehen, fragile Konstellationen, gegensätzliche Bewegungen, die sich in Balance halten, vorbeiziehen oder umzustürzen drohen.

Neben der künstlerischen Entwicklung steht auch die Erprobung verschiedenen Möglichkeiten der Dokumentation einer Performance, wie Fotografie, Video, Spuren, Gespräch und Text, im Fokus des Sommerakademie-Kurses.

Seid gespannt auf praktische künstlerische Forschung an der Schnittstelle von Raum und Körper und meldet euch an!

📅 Kurs 17.7.-28.7.2023
📍 Wo? riesa efau. Kultur Forum Dresden, Wachsbleichstr. 4a u. Adlergasse 14, 01067 Dresden

👀 Weitere Infos und Buchung: Ab Ende Januar online
➡️ www.sommerakademie-dresden.de

📸 Porträt: Zoltán Tanczik.
🖼 1: Resistance, 2016. Inszenierung in Wrocław, Pl. 📸 Kris Cwik.
🖼 2-5: Mind the Gap – Beachte die Lücke, 2021. Inszenierung in Chemnitz. 📸 René Zieger.





Mit viel Gefühl zum plastischen Modell 👐Plastisches Modellieren kennen wir seit unserer Kindheit… 🧒 Jede*r hat schon ein...
03/01/2023

Mit viel Gefühl zum plastischen Modell 👐

Plastisches Modellieren kennen wir seit unserer Kindheit… 🧒 Jede*r hat schon einmal mit Knete gearbeitet. Jetzt gehen wir einen Schritt weiter: Gehard Demetz (Selva di Val Gardena, IT) Gehard Demetz taucht mit uns ein in die Welt des künstlerischen Modellierens. In diesem Kurs werden wir Formen, Objekte und Plastiken aus einem zunächst weichen Material direkt mit unseren Händen oder unter Einsatz von Modellierwerkzeugen formen. Ton und Gips werden wir dabei als Experimentier- und Übungsmaterial erfahren können.

Gehard Demetz lernte und studierte in Wolkenstein (Selva di Val Gardena), DEM Holzbildhauer-Zentrum in Südtirol, wo er lebt und arbeitet. Seine detaillierten Skulpturen und Objekte aus Lindenholz sind auf Ausstellungen und Messen weltweit vertreten. 🌎

Wollt auch ihr alles über dieses "additive" ➕ Verfahren lernen?
Dann meldet euch an!

📅 Kurs 17.7.-28.7.2023
📍 Wo? riesa efau. Kultur Forum Dresden, Wachsbleichstr. 4a u. Adlergasse 14, 01067 Dresden

👀 Weitere Infos und Buchung: Ab Ende Januar online
➡️ www.sommerakademie-dresden.de

📸 Porträt: privat.
🖼 1: Daddy’s Shoes, 2019. Lindenholz, 170 × 79 × 38 cm.
🖼 2: Warmness of Teachers Shoes, 2018. Lindenholz.
🖼 3: Third Wave, 2021. Lindenholz, 80 × 49,5 × 36,5 cm.
🖼 4: Home of Great Daughters and Sons, 2021. Lindenholz, 125 × 100 × 70 cm.

(© Gehard Demetz + VG Bildkunst Bonn)





Stein? 🪨 Holz? 🪵 Oder einfach beides?Licht und Tiefe des Raumes sind die beiden Hauptthemen im Werk von Markéta Váradiov...
02/01/2023

Stein? 🪨 Holz? 🪵 Oder einfach beides?

Licht und Tiefe des Raumes sind die beiden Hauptthemen im Werk von Markéta Váradiová (Želenice/Ústí nad Labem, CZ) Markéta Váradiová, die unseren Sommerakademie-Kurs „Skulptur/Mix“ leitet. Sie studierte in Ústi n. L. an der Univerzitě J. E. Purkyně, unserem Partner des Nachwuchsförderprogramms, und an der Akademie für Kunst und Design in Bratislava, SK.

In diesem Kurs werden wir uns auf die Arbeit mit Holz und Stein in Kombination mit anderen Materialien konzentrieren. Wir beschäftigen uns mit den Grundprinzipien der Bildhauerei und Markéta zeigt uns, wie wir das Gleichgewicht finden zwischen Formreduktion und der visuellen Attraktivität eines Kunstobjekts.

Habt ihr Lust mit einzelnen Materialien zu experimentieren und ihren visuellen Wert zu analysieren?

Dann meldet euch an!

📅 Kurs 17.7.-28.7.2023
📍 Wo? riesa efau. Kultur Forum Dresden, Wachsbleichstr. 4a u. Adlergasse 14, 01067 Dresden

👀 Weitere Infos und Buchung: Ab Ende Januar online
➡️ www.sommerakademie-dresden.de

📸 Porträt: privat.
🖼 1: Crystal Sonet, 2020.
🖼 2: Crystal, 2021.
🖼 3: Fragility, 2021.
🖼 4: Seed of Light, 2022.





🎥 Video trifft Installation!Ursula Palla (Zürich, CH) Ursula Palla setzt sich in ihren Arbeiten intensiv mit dem Verhält...
01/01/2023

🎥 Video trifft Installation!

Ursula Palla (Zürich, CH) Ursula Palla setzt sich in ihren Arbeiten intensiv mit dem Verhältnis von Natur, Kultur und Technik, Wirklichkeit und Künstlichkeit auseinander. Mit ihr entdecken wir gemeinsam die Schätze der Erde. In ihrem Video/Installtions-Kurs „Les Trésors du Monde“ gehen wir der Frage nach, was uns Dinge erzählen können.

Ursula Palla zeigt uns, wie wir Räume mit Videos bespielen, Objekte mit Videobildern erweitern und diese zu Videoinstallation verdichten. Dabei erarbeiten und analysieren wir den Kontext zwischen den Dingen, ihrer Umgebung und den Videoprojektionen. Wie können wir Geschichten mit neuen Bildern verknüpfen, so dass Vergangenes und Gegenwart zusammenkommen und etwas Neues entstehen kann?

Findet es heraus und meldet euch an!

📅 Kurs 17.7.-28.7.2023
📍 Wo? Medienkulturzentrum Dresden, Kraftwerk Mitte 3, 01067 Dresden

👀 Weitere Infos und Buchung: Ab Ende Januar online
➡️ www.sommerakademie-dresden.de

📸 Porträt: privat.
🖼 1-2: THE MOON IN MY POCKET, Videoinstallation, 2019. Videoprojektion auf Baumästen.
🖼 3-5: AFTERGLOW, Videoinstallation, 2022. Videoprojektion auf Glaskugeln.





🔪 Wir wetzen unsere Messer!Denn unser Sommerakademie Druckgrafik-Kurs widmet sich dem Linolschnitt und -druck. Mit Benja...
31/12/2022

🔪 Wir wetzen unsere Messer!

Denn unser Sommerakademie Druckgrafik-Kurs widmet sich dem Linolschnitt und -druck. Mit Benjamin Dittrich probieren wir uns in diesem Hochdruckverfahren in unser Druckwerkstatt aus. Er studierte Malerei/Grafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei Annette Schröder und Oliver Kossack.

Das Schneiden in Linol ist eine ständige Gratwanderung, bei der abgewogen werden muss, welche Fläche oder Linie für das Bild wichtig ist und welche nicht, was diese Technik besonders reizvoll macht.

Habt Ihr Lust, eure eigene Bildsprache mittels des Linoldruckes zu untersuchen und weiterzuentwickeln?

Dann meldet euch an!

📅 Kurs A 17.7.-21.7.2023
📅 Kurs B 24.7.-28.7.2023
📍 Wo? riesa efau. Kultur Forum Dresden, Wachsbleichstr. 4a u. Adlergasse 14, 01067 Dresden

👀 Weitere Infos und Buchung: Ab Ende Januar online
➡️ www.sommerakademie-dresden.de

📸 Porträt: Paula Gehrmann.
🖼 1: Binäre Artefakte der Kommunikation 1, 2020. Linoldruck (Auflage 8), 30 × 42 cm (📸 Björn Siebert, 2022).
🖼 2: Gleitende Form durch offene Prozesse 2, 2020. Linoldruck (Auflage 7), 30 × 42 cm (📸 Björn Siebert, 2022).
🖼 3: AW-L1, 2017. Linoldruck, 60 × 42.
🖼 4: KEN2467, 2015. Linoldruck, 31,7 × 23 cm.
🖼 5: KomplexC3, 2015. Linoldruck, 60 × 42 cm.
🖼 6: KBDE-05a, 2018. Linoldruck, 42 × 29,7 cm (📸 Björn Siebert, 2022).

(© VG Bildkunst Bonn)

Erobert mit uns die Straßen von Dresden! 🛣Unser Dozent Martin U Waltz (Berlin) Martin U Waltz Photography zeigt uns, wor...
30/12/2022

Erobert mit uns die Straßen von Dresden! 🛣

Unser Dozent Martin U Waltz (Berlin) Martin U Waltz Photography zeigt uns, worauf es bei der „Streetfotografie“ ankommt. Er gehört zu den besten Streetfotografen der Szene und wurde bereits vielfach ausgezeichnet. Außerdem ist er Co-Herausgeber der deutschen Streetfotografie Seite (germanstreetphotography.com) und Co-Veranstalter des German Street Photography Festivals.

Mit ihm entdecken wir gemeinsam unsere urbane Umgebung und „das menschliche Element“ darin. Also Kamera eingepackt und los geht’s! 📷

Meldet euch an!

📅 Kurs A 17.7.-21.7.2023
📅 Kurs B 24.7.-28.7.2023
📍 Wo? riesa efau. Kultur Forum Dresden, Wachsbleichstr. 4a u. Adlergasse 14, 01067 Dresden

👀 Weitere Infos und Buchung: Ab Ende Januar online
➡️ www.sommerakademie-dresden.de

📸 Porträt: privat.
🖼 1-6: Aus der Serie „Light Urban Rain“





📷 Weißt du, wie man Dinge fotografisch richtig in Szene setzt? 📷In unserem Kurs „Inszenierte Fotografie“ mit Nadin Maria...
29/12/2022

📷 Weißt du, wie man Dinge fotografisch richtig in Szene setzt? 📷

In unserem Kurs „Inszenierte Fotografie“ mit Nadin Maria Rüfenacht (Leipzig/Bern, CH) gehen wir der Frage nach, wie man Bilder gut gestaltet und eine eigene Aussage formuliert. Wie nutze ich meine Kamera richtig? Wie können mir dabei Studiotechnik, Aufbauten, Bühnen, Hintergründe und Licht hilfreich sein? 🔦

Nadin Maria Rüfenacht studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und war Meisterschülerin bei Timm Rautert . Nachdem ihr Kurs in diesem Jahr leider ausfallen musste, freuen wir uns, dass wir sie zur 26. Sommerakademie begrüßen können.

Meldet euch an!

📅 Kurs 17.7.-28.7.2023
📍 Wo? Medienkulturzentrum Dresden, Kraftwerk Mitte 3, 01067 Dresden

👀 Weitere Infos und Buchung: Ab Ende Januar online
➡️ www.sommerakademie-dresden.de

📸 Porträt: J. Zwick
🖼 1: Helden (Triptychon Teil 1), aus der Serie „Nature Morte 1“, 2005. Lambda-Print, 125 × 100,5 cm.
🖼 2: Phillipe Lasala, aus der Serie „Le verre de Cocteau“, 2009. C-Print, 37 × 25 cm.
🖼 3: La Curée de Lilith 5, 2010. C-Print, 90 × 110 cm.
🖼 4: Okinava, aus der Serie „Bataille“, 2015. C-Print, 140 × 100 cm.





Habt ihr immer einen 🖊 dabei?Einen Kugelschreiber, liebevoll Kuli genannt, hat fast jeder einstecken… Doch damit kann ma...
28/12/2022

Habt ihr immer einen 🖊 dabei?

Einen Kugelschreiber, liebevoll Kuli genannt, hat fast jeder einstecken… Doch damit kann man nicht nur Alltagsnotizen 🗒 machen, sondern auch fantastische Kunstwerke erschaffen. Wie das genau geht, zeigt uns Nadine Wölk (Dresden) Nadine Wölk im Kurs Zeichnung II / Illustration. Sie schafft in ihren Kugelschreiber-Zeichnungen starke Hell-Dunkel-Kontraste in der Tradition des „Film noir“.

Nadine studierte Malerei an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden und war Meisterschülerin von Martin Honert . Sie liebt Nachtschwärmer und alles, was zu dieser Lebenswelt dazu gehört: Bankautomaten, Spätshops, Polizisten, Fast Food, Trainingsanzüge, Raucher, Autos, Einsatzkräfte…

🏦🏪👮🍟🚗🚑

Nadine zeigt uns in diesem Workshop die unterschiedlichen Wahrnehmungsebenen der grafischen Darstellung. Wir lernen grafische Grundtechniken, wie Schraffur, den Umgang mit Formatanschnitten, Bildrhythmus, Kontraste und Komposition.

Wie funktioniert ein spannungsvoller Bildaufbau?

Findet es heraus und meldet euch an!

📅 Kurs A 17.7.-21.7.2023
📅 Kurs B 24.7.-28.7.2023
📍 Wo? riesa efau. Kultur Forum Dresden, Wachsbleichstr. 4a u. Adlergasse 14, 01067 Dresden

👀 Weitere Infos und Buchung: Ab Ende Januar online
➡️ www.sommerakademie-dresden.de

📸 Porträt: privat.
🖼 1: Luke II, 2018. Parker auf Papier, 31 × 22 cm.
🖼 2: PB vs. Showgirls II.5, 2018. Parker auf Papier, 22 × 22 cm.
🖼 3: The Cat V.2, 2018. Parker auf Papier, 31 × 44 cm.
🖼 4: Night Swimming, 2020. Parker auf Papier, 31 × 44 cm.
🖼 5: Lights III.8 [Studie I] [E08], 2021. Parker auf Papier, 29,7 × 21 cm.
🖼 6: Sunset [Nuclear Time Lapse], 2021. Parker auf Papier, 31 × 43,5 cm.
🖼 7: Nightlife III [Reloaded], 2022. Parker auf Papier, 59,5 × 83,5 cm.





🪄 Zauberhaftes Aquarell ✨In unserem Aquarell-Kurs mit Jost Heyder (Erfurt) Jost Heyder gehen wir dieser wunderschönen Te...
27/12/2022

🪄 Zauberhaftes Aquarell ✨

In unserem Aquarell-Kurs mit Jost Heyder (Erfurt) Jost Heyder gehen wir dieser wunderschönen Technik auf den Grund. Trotz seiner scheinbaren „Einfachheit“ gehört das Aquarellieren zu den schwierigsten künstlerischen Maltechniken überhaupt, denn im Gegensatz zu anderen Verfahren kann man beim Aquarellmalen kaum korrigieren.

Jost Heyder studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei Arno Rink und Bernhard Heisig , an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden bei Gerhard Kettner sowie an der Akademie der Künste in Berlin bei Wieland Förster . Er nimmt uns mit in die Natur und verrät uns alles, was wir über Lasieren, Lavieren und Granulieren wissen müssen. 💡

Meldet euch an!

📅 Kurs A 17.7.-21.7.2023
📅 Kurs B 24.7.-28.7.2023
📍 Wo? riesa efau. Kultur Forum Dresden, Wachsbleichstr. 4a u. Adlergasse 14, 01067 Dresden

👀 Weitere Infos und Buchung: Ab Ende Januar online
➡️ www.sommerakademie-dresden.de

📸 Porträt: Falko Behr.
🖼 1: Sidi bu Side, Aquarell.
🖼 2: Carla und Beate, Aquarell.
🖼 3: Bei Olympos, Aquarell.
🖼 4: C. mit Turban, Aquarell.






Ward ihr schon einmal mit Pinsel 🖌 und Farbe 🎨 der Natur 🌿 auf der Spur? Isabelle Borges (Berlin/Salvador, BR) Isabelle ...
26/12/2022

Ward ihr schon einmal mit Pinsel 🖌 und Farbe 🎨 der Natur 🌿 auf der Spur?

Isabelle Borges (Berlin/Salvador, BR) Isabelle Borges wird im Sommer mit uns gemeinsam die Techniken und Möglichkeiten der sinnlichen Wahrnehmung unserer Umwelt untersuchen und uns dabei die Methoden der Übersetzung in ein bildnerisches Vokabular vermitteln. Sie studierte Soziologie in Brasilia und Kunst in Rio de Janeiro und in Düsseldorf. Außerdem war sie Assistentin von Jack Ox, Antonio Dias und Sigmar Polke in Köln.

Sie interessiert sich für Formen, Muster und Strukturen unserer Umwelt und konzentriert sich u. a. auf die Geometrie der Räume zwischen den Dingen und die daraus resultierende räumliche Dynamik. Die Grundlage ihrer Gemälde, Wandbilder und Collagen sind Fotografien und Skizzen von natürlichen, meist pflanzlichen Formen. 🍂

Wir freuen uns auf einen spannenden Malerei-Kurs mit Isabelle, in dem wir nicht nur Komposition, Farben und Strukturen als Gestaltungselemente der Malerei besprechen, sondern unsere Umwelt ganz genau unter die Lupe 🔎 nehmen werden.

Meldet euch an!

📅 Kurs A 17.7.-21.7.2023
📅 Kurs B 24.7.-28.7.2023
📍 Wo? riesa efau. Kultur Forum Dresden, Wachsbleichstr. 4a u. Adlergasse 14, 01067 Dresden

👀 Weitere Infos und Buchung: Ab Ende Januar online
➡️ www.sommerakademie-dresden.de

📸 Porträt: David Hausmann
🖼 1: Affective Memories 1, 2022. Acryl auf Leinwand, 155 × 145 cm.
🖼 2: Blue, 2022. Acryl auf Leinwand, 110 × 90 cm.
🖼 3: Box 3.28.21, 2022. Synthetisches Papier, Holz, 28 × 18 × 14 cm.
🖼 4: Late Night ohne Boden, 2022. Acryl auf Leinwand, 155 × 135 cm.
🖼 5: New – Simulation, Nr. 3, 2018. Acryl auf Leinwand, 145 × 80 cm.
🖼 6: Schimmer #2, 2022. Acryl auf Leinwand, 110 × 90 cm.
🖼 7: Simulation #12, 2019. Acryl auf Leinwand, 180 × 135 cm.





Wolltet ihr auch schon immer mal sehen was passiert, wenn beim Malen Technik und Zufall aufeinandertreffen? 🎨+🎲=❓Mit uns...
25/12/2022

Wolltet ihr auch schon immer mal sehen was passiert, wenn beim Malen Technik und Zufall aufeinandertreffen? 🎨+🎲=❓

Mit unserem Dozenten David O’Kane (Berlin/Dublin, IE) könnt ihr in unserem Malerei-Kurs genau dieser Frage nachgehen. David studierte Malerei in Dublin und an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, wo er Meisterschüler bei Neo Rauch war.

Malerei ist für ihn ein Spiel, dessen Regeln permanent auf dem Prüfstand stehen. Die klassische Praxis des Malens bildet eine wichtige Grundlage, im Mittelpunkt des Kurses steht dabei die menschliche Figur. Daher wird das tägliche Aktstudium den Ausgangspunkt eurer Arbeit bilden. Anschließend werdet ihr eure Bilder unter professioneller Anleitung mit Ölfarben malen.

Meldet euch an!

📅 Kurs A 17.7.-21.7.2023
📅 Kurs B 24.7.-28.7.2023
📍 Wo? riesa efau. Kultur Forum Dresden, Wachsbleichstr. 4a u. Adlergasse 14, 01067 Dresden

👀 Weitere Infos und Buchung: Ab Ende Januar online
➡️ www.sommerakademie-dresden.de

📸 Porträt: Kyra Fulton
🖼 1: Peeping, 2020. Öl auf Tafel, 18,4 × 30 cm.
🖼 2: The Hanging, 2022. Öl auf Leinwand, 40 × 60 cm.
🖼 3: Emptiness Embracing the Unknown, 2022. Öl auf Leinwand, 150 × 120 cm.
🖼 4: The Collaboration, 2021. Acryl und Öl auf Leinwand, 100 × 150 cm.





Jetzt schon an Sommer ☀️ denken!Bald gehen unsere Sommerakademie-Kurse online und ihr könnt euren Kursplatz buchen. Nebe...
18/12/2022

Jetzt schon an Sommer ☀️ denken!

Bald gehen unsere Sommerakademie-Kurse online und ihr könnt euren Kursplatz buchen. Neben den „klassischen“ Disziplinen wie Malerei 🎨, Zeichnung ✏️, Fotografie 📷 und Skulptur 🔨 bieten wir in diesem Sommer auch Kurse zu Plastischem Modellieren 🤲, Video/ Installation 📹 und Performance 🕺 an.

🗓 26. Internationale Sommerakademie: 16.-29.7.2023
🗓 1. Kurswoche: 17.-21.7.2023
🗓 2. Kurswoche: 24.-28.7.2023

📍 Wo? riesa efau. Kultur Forum Dresden, Wachsbleichstr. 4a u. Adlergasse 14, 01067 Dresden

➡️ www.sommerakademie-dresden.de

📸 Andreas Seeliger




Photos from Künstlerbund Dresden e.V.'s post
10/10/2022

Photos from Künstlerbund Dresden e.V.'s post

 25 Jahre und so tolle Teilnehmenden!!! Eröffnung Teilnehmendenausstellung: 25. Internationale Dresdner Sommerakademie f...
07/08/2022

25 Jahre und so tolle Teilnehmenden!!! Eröffnung Teilnehmendenausstellung: 25. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst
Nach zwei Wochen intensiver Akademiearbeit präsentieren die Teilnehmenden ihre Eindrücke und zahlreiche weitere Resultate der Sommerakademie in der 400 qm großen Motorenhalle in Dresden. Neben Malereiarbeiten und Zeichnungen werden ebenso Arbeiten aus den Kursen Skulptur Holz und Stein, Druckgrafik, Video, Plastik/ Installation sowie zahlreiche Fotoarbeiten gezeigt. Wesentlicher Bestandteil der Akademie ist es, gemeinsam mit den Dozierenden und kuratiert von Anke Dietrich, Leiterin der Sommerakademie, die Teilnehmendenausstellung zu erarbeiten und zu präsentieren.

Ausstellungsdauer: 6.-20.8.2022 | MI - FR 15-19 Uhr, SA+SO 14-18 Uhr

07/08/2022

25 Jahre und so tolle Teilnehmenden!!! Eröffnung Teilnehmendenausstellung: 25. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst
Nach zwei Wochen intensiver Akademiearbeit präsentieren die Teilnehmenden ihre Eindrücke und zahlreiche weitere Resultate der Sommerakademie in der 400 qm großen Motorenhalle in Dresden. Neben Malereiarbeiten und Zeichnungen werden ebenso Arbeiten aus den Kursen Skulptur Holz und Stein, Druckgrafik, Video, Plastik/ Installation sowie zahlreiche Fotoarbeiten gezeigt. Wesentlicher Bestandteil der Akademie ist es, gemeinsam mit den Dozierenden und kuratiert von Anke Dietrich, Leiterin der Sommerakademie, die Teilnehmendenausstellung zu erarbeiten und zu präsentieren.

Ausstellungsdauer: 6.-20.8.2022 | MI - FR 15-19 Uhr, SA+SO 14-18 Uhr

 25 Jahre und so tolle Teilnehmenden!!! Eröffnung Teilnehmendenausstellung: 25. Internationale Dresdner Sommerakademie f...
06/08/2022

25 Jahre und so tolle Teilnehmenden!!! Eröffnung Teilnehmendenausstellung: 25. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst
Nach zwei Wochen intensiver Akademiearbeit präsentieren die Teilnehmenden ihre Eindrücke und zahlreiche weitere Resultate der Sommerakademie in der 400 qm großen Motorenhalle in Dresden. Neben Malereiarbeiten und Zeichnungen werden ebenso Arbeiten aus den Kursen Skulptur Holz und Stein, Druckgrafik, Video, Plastik/ Installation sowie zahlreiche Fotoarbeiten gezeigt. Wesentlicher Bestandteil der Akademie ist es, gemeinsam mit den Dozierenden und kuratiert von Anke Dietrich, Leiterin der Sommerakademie, die Teilnehmendenausstellung zu erarbeiten und zu präsentieren.

Ausstellungsdauer: 6.-20.8.2022 | MI - FR 15-19 Uhr, SA+SO 14-18 Uhr

 Eröffnung Teilnehmendenausstellung: 25. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst am Samstag, 6.8., 18 ...
05/08/2022

Eröffnung Teilnehmendenausstellung: 25. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst am Samstag, 6.8., 18 Uhr www.motorenhalle.de
Nach zwei Wochen intensiver Akademiearbeit präsentieren die Teilnehmenden ihre Eindrücke und zahlreiche weitere Resultate der Sommerakademie in der 400 qm großen Motorenhalle in Dresden. Neben Malereiarbeiten und Zeichnungen werden ebenso Arbeiten aus den Kursen Skulptur Holz und Stein, Druckgrafik, Video, Plastik/ Installation sowie zahlreiche Fotoarbeiten gezeigt. Wesentlicher Bestandteil der Akademie ist es, gemeinsam mit den Dozierenden und kuratiert von Anke Dietrich, Leiterin der Sommerakademie, die Teilnehmendenausstellung zu erarbeiten und zu präsentieren.
Ausstellungsdauer: 6.-20.8.2022 | Mi - Fr 15-19 Uhr, Sa+So 14-18 Uhr

  Heute/ Today Zilia Marquet Ellis (FR) .marquetellis  Zilia studiert derzeit am la HEAR in Straßburg. Beim Experimentie...
05/08/2022

Heute/ Today Zilia Marquet Ellis (FR) .marquetellis
Zilia studiert derzeit am la HEAR in Straßburg. Beim Experimentieren mit Öl lässt sie sich gerne von Formen überraschen. Zilia überarbeitet ihre Malereien, bis sie eine passende spontane Figur findet, danach interagiert sie mit diesen Körpern und neigt dabei dazu, instabile und unausgeglichene Zustände in ihren Bildern zu erzeugen. Am 5.8., um 18 Uhr gewähren die diesjährigen Stipendiat*innen (aus CZ, PL, UA, FR & DE) der Internationalen Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst bei der sogenannten „Stip(p)visite“ Einblicke in ihre gemeinsame künstlerische Arbeit während der Kurse und der Projektwoche in der Rösslstube (Friedrichstr. 37, 01067 Dresden). Zilia Marquet Ellis besucht den Kurs Installation von Antje Blumenstein .

Zilia is currently studying at la HEAR in Strasbourg. Experimenting with oil, she likes to be surprised by shapes. Zilia reworks her paintings until she finds a suitable spontaneous figure, then she interacts with these bodies, tending to create unstable and unbalanced states in her paintings. On Aug. 5, at 6 p.m., this year's scholarship holders (from CZ, PL, UA, FR & DE) of the Dresden International Summer Academy of Fine Arts will provide insights into their collective artistic work during the courses and the project week at the Rösslstube (Friedrichstr. 37, 01067 Dresden) during the so-called "Stip(p)visite". Zilia Marquet Ellis attends the course Installation by Antje Blumenstein.

   Heute/ Today Szymon Baran (PL)   ("Project Exiles" 2022) Szymon studiert derzeit Intermedia an der Jan Matejko Academ...
04/08/2022

Heute/ Today Szymon Baran (PL) ("Project Exiles" 2022)
Szymon studiert derzeit Intermedia an der Jan Matejko Academy of Fine Arts in Krakau. Seine Arbeit besteht vorerst hauptsächlich aus Film und Animation, er interessiert sich aber auch für Zeichnung, Fotografie, Bastelarbeiten, Poesie, Musik und seit neustem auch für Spieledesign. Im Moment erforscht Szymon hauptsächlich verschiedene moderne Tools zum Worldbuilding und Storytelling. Während seines Arbeitsprozesses versucht er sorgfältige Planung und einen intuitiven Ansatz zu kombinieren, um ausgefeilte Designs mit einem handgefertigten, analogen Kern zu erzielen. Am 5.8., um 18 Uhr gewähren die diesjährigen Stipendiat*innen (aus CZ, PL, UA, FR & DE) der Internationalen Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst bei der sogenannten „Stip(p)visite“ Einblicke in ihre gemeinsame künstlerische Arbeit während der Kurse und der Projektwoche in der Rösslstube (Friedrichstr. 37, 01067 Dresden). Szymon Baran besucht den Kurs Video von Diego Vivanco.

Szymon is currently studying Intermedia at the Jan Matejko Academy of Fine Arts in Krakow. His work consists mainly of film and animation for now, but he is also interested in drawing, photography, crafts, poetry, music and most recently game design. At the moment Szymon is mainly exploring different modern tools for worldbuilding and storytelling. During his work process, he tries to combine careful planning and an intuitive approach to achieve polished designs with a handmade, analog core. On Aug. 5, at 6 p.m., this year's scholarship holders (from CZ, PL, UA, FR & DE) of the Dresden International Summer Academy of Fine Arts will provide insights into their collective artistic work during the courses and the project week at the Rösslstube (Friedrichstr. 37, 01067 Dresden) during the so-called "Stip(p)visite". Szymon Baran attends the course Video by Diego Vivanco.

   Heute/ Today Merle Trautwein (DE)  (Crushing)In ihrer Fotografie setzt sich Merle mit ihr und zwischenmenschlichen Be...
04/08/2022

Heute/ Today Merle Trautwein (DE) (Crushing)
In ihrer Fotografie setzt sich Merle mit ihr und zwischenmenschlichen Beziehungen um sie herum auseinander. In ihrer letzten Fotoreihe „Crushing“ hat sie Menschen auf die sie mal einen Crush hatte beim fotografieren gesagt, wie sie emfindet. Dabei ist jeweils ein Bild davor, eins dabei und eins danach entstanden. Außerdem sucht sie nach Kompositionen und Symmetrie im Alltag. Am 5.8., um 18 Uhr gewähren die diesjährigen Stipendiat*innen (aus CZ, PL, UA, FR & DE) der Internationalen Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst bei der sogenannten „Stip(p)visite“ Einblicke in ihre gemeinsame künstlerische Arbeit während der Kurse und der Projektwoche in der Rösslstube (Friedrichstr. 37, 01067 Dresden). Merle Trautwein besucht den Kurs Video von Diego Vivanco.

In her photography Merle deals with her and interpersonal relationships around her. In her last photo series "Crushing" she has told people on whom she once had a crush while photographing, as she emfindet. In each case, one picture was taken before, one during and one after. She is also looking for compositions and symmetry in everyday life. On August 5, at 6 p.m., this year's scholarship holders (from CZ, PL, UA, FR & DE) of the Dresden International Summer Academy of Fine Arts will provide insights into their joint artistic work during the courses and the project week at the Rösslstube (Friedrichstr. 37, 01067 Dresden) at the so-called "Stip(p)visite". Merle Trautwein attends the course Video by Diego Vivanco.

    Heute/ Today Daryna Kudenko (UA) .sha.kyDaryna Kudenko ist eine ukrainische Künstlerin und Animatorin. Sie erhielt 2...
03/08/2022

Heute/ Today Daryna Kudenko (UA) .sha.ky

Daryna Kudenko ist eine ukrainische Künstlerin und Animatorin. Sie erhielt 2021 ihren Bachelor Abschluss an der Kharkiv State Academy of Design and Fine Arts als Multimedia-Designerin. Ihre Arbeiten waren auf Animations- und Kurzfilmfestivals in der Ukraine, Spanien und Ungarn vertreten. Sie arbeitet auch mit ukrainischen Songschreiber*innen zusammen. Daryna arbeitet mit der traditionellen Frame-by-Frame-Animationstechnik und kombiniert sie mit Shape-Animation. Am 5.8., um 18 Uhr gewähren die diesjährigen Stipendiat*innen (aus CZ, PL, UA, FR & DE) der Internationalen Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst bei der sogenannten „Stip(p)visite“ Einblicke in ihre gemeinsame künstlerische Arbeit während der Kurse und der Projektwoche in der Rösslstube (Friedrichstr. 37, 01067 Dresden). Daryna Kudenko besucht den Kurs Video von Diego Vivanco.

Daryna Kudenko is an Ukrainian artist and animator. She received her bachelor's degree from Kharkiv State Academy of Design and Fine Arts in 2021 as a multimedia designer. Her work has been featured at animation and short film festivals in Ukraine, Spain and Hungary. She also collaborates with Ukrainian songwriters. Daryna works with traditional frame-by-frame animation technique and combines it with shape animation. On Aug. 5, at 6 p.m., this year's scholarship holders (from CZ, PL, UA, FR & DE) of the Dresden International Summer Academy of Fine Arts will provide insights into their joint artistic work during the courses and the project week at the Rösslstube (Friedrichstr. 37, 01067 Dresden) at the so-called "Stip(p)visite". Daryna Kudenko attends the course Video by Diego Vivanco.

Adresse

Adlergasse 14
Dresden
01067

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Riesa Efau. Kultur Forum Dresden. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bi erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Riesa Efau. Kultur Forum Dresden. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bi senden:

Videos

Kategorie


Bemerkungen

‼️ Výzva pro výtvarné umělce a umělkyně ‼️

Přihlaste se o stipendium na Letní akademii v Drážďanech! Letní akademie každoročně zve mladé umělce a umělkyně, aby se zúčastnili kurzu dle svého výběru.

Obory: Fotografie, ilustrace a kresba, video, sochy a instalace.
👉 Více informací zde: bit.ly/3kxFhmU

‼️ Aufruf für Künstler:innen ‼️
Bewerbt euch jetzt um ein Stipendium für die Sommerakademie in Dresden! Jedes Jahr lädt die Sommerakademie junge Künstler:innen ein, an einem Kurs ihrer Wahl teilzunehmen.
Bereiche: Fotografie, Illustration und Zeichnung, Video, Statuen und Installation
👉 Mehr Informationen hier: bit.ly/3kxFhmU

Riesa efau. Kultur Forum Dresden Die Rösslstube Riesa Efau. Kultur Forum Dresden. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst Riesa Efau. Kultur Forum Dresden. Künstlerische Werkstätten
Der Text zum Bild "Intransparent". Das Werk ist vom 8. bis 22. August 2020 in der Motorenhalle. Projektzentrum für zeitgenössische Kunst in Dresden zu sehen. Riesa Efau. Kultur Forum Dresden. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst

http://www.kambor-wiesenberg.de/spion-oder-egomane/
Der Riesa Efau. Kultur Forum Dresden. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst in der Friedrichstadt wird 30 Jahre alt.
x

Andere Museen in Dresden (alles anzeigen)

Galerie Neue Meister Dresden Castle 德累斯顿王宫 Japanisches Palais Ein Wagen für die Elli - Dresdner Traditionszug Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V. Puppentheatersammlung Museum für Sächsische Volkskunst Festung Dresden Museum Festung Dresden Museen der Stadt Dresden Städtische Galerie Dresden Deutsches Hygiene-Museum C. Rockefeller Center for the contemporary Arts Museum Hofmühle Dresden