Dresdner Traditionszug

Dresdner Traditionszug Die “Stangen-Elli” E77 10 soll 2025 zu ihrem 100. Geburtstag historische Reisezugwagen erhalten.
(1)

Auch wenn wir jetzt einige Tage nichts gepostet haben, untätig sind wir nicht :-) Korrosionsschutz und Metallarbeiten am...
18/11/2023

Auch wenn wir jetzt einige Tage nichts gepostet haben, untätig sind wir nicht :-) Korrosionsschutz und Metallarbeiten am C4ü laufen ununterbrochen und die Substanz ist bald wieder in Ordnung. Unser AB4ü steht im Strahlzelt, davon gibt es auch bald etwas zu sehen. Nun sind auch alle Polsterteile transportfertig verpackt und gehen demnächst zu einer Sattlerei, wo sie neu bezogen werden. Wir arbeiten sozusagen an zwei Wagen parallel. Viel zu tun! Bis demnächst! ;-)

Gestern war ein wichtiger Tag für unseren 11 365. Er ging mit unserer 346 738 auf "große Reise" in  den Hafen :-) Nun st...
18/10/2023

Gestern war ein wichtiger Tag für unseren 11 365. Er ging mit unserer 346 738 auf "große Reise" in den Hafen :-) Nun steht der Wagenkasten im Strahlzelt und kann bearbeitet werden.
Ein großer Dank an alle Beteiligten der Überführung und der Kranaktion, die absolut reibungslos verliefen.
Alle Fotos: © D. Reitmann

Nach einem langen Bautag gestern haben wir nun die Vorbereitungen für das Sandstrahlen und Grundieren unseres AB4ü  "11 ...
15/10/2023

Nach einem langen Bautag gestern haben wir nun die Vorbereitungen für das Sandstrahlen und Grundieren unseres AB4ü "11 365 Dresden" abgeschlossen, kommende Woche geht es los. Das letzte Mal in blau ;-)

Frauenpower beim Traditionszug! 😄 An dieser Stelle ein riesen Dank an unsere lieben Damen, die enorm fleißig mit anpacke...
09/10/2023

Frauenpower beim Traditionszug! 😄 An dieser Stelle ein riesen Dank an unsere lieben Damen, die enorm fleißig mit anpacken, sich genau so dreckig machen und wesentlich dafür sorgen, dass unser Projekt vorangeht! :-) Da unser 11 365 in Kürze sandgestrahlt und grundiert werden soll, arbeiten wir mit Hochdruck an den Vorbereitungen. Dachlüfter und weitere Teile sind abgebaut, Türen ausgehängt, Fenster verbrettert und und und. Bleibt gespannt! ;-)

Wie letzte Woche schon berichtet, haben wir Ende September nochmal die SVT Halle ganz schön umgeräumt. Die Kollegen von ...
08/10/2023

Wie letzte Woche schon berichtet, haben wir Ende September nochmal die SVT Halle ganz schön umgeräumt. Die Kollegen von Ein Zug für Mitteldeutschland - VT 18.16 haben hier auch noch schön berichtet :)

Auch heute waren unsere Wagenbauer wieder fleißig! Am 11 365 begann in Vorbereitung des Sandtrahlens die Verbretterung d...
30/09/2023

Auch heute waren unsere Wagenbauer wieder fleißig! Am 11 365 begann in Vorbereitung des Sandtrahlens die Verbretterung der Fensteröffnungen, außerdem wurden noch einge äußere Teile abgebaut, damit ordentlich gestrahlt werden kann. Schließlich wurde noch die Halle umgeräumt, damit alle Fahrzeuge incl. der Wagen des SVT Ein Zug für Mitteldeutschland - VT 18.16 so stehen, wie sie in den nächsten Wochen gebraucht werden. Unsere 346 leistete wieder wertvolle Dienste. Übrigens: Wir sind auch auf der Messe in Leipzig vertreten, am Stand des Eisenbahnmuseum Dresden steht unser Cheffe für Fragen zur Verfügung, die neuen Flyer sind ebenfalls dort mitzunehmen. Bis demnächst in diesem Kino! ;-)

Das wollen wir euch nicht vorenthalten 🙂 Ein ganz großer Dank an die Netzwerkbahn Sachsen GmbH
28/09/2023

Das wollen wir euch nicht vorenthalten 🙂 Ein ganz großer Dank an die Netzwerkbahn Sachsen GmbH

Gestern und heute haben unsere Mitglieder wieder fleißig am 11 365 geschafft. Faltenbälge und Übergangsbleche abgebaut, ...
24/09/2023

Gestern und heute haben unsere Mitglieder wieder fleißig am 11 365 geschafft. Faltenbälge und Übergangsbleche abgebaut, Armaturen am Wagen ebenso, alte E-Heizkabel entfernt etc.., er wird langsam aber sicher fertig zum sandstrahlen. Ein paar Sachen müssen natürlich noch gemacht werden, aber wir sind dran! :-) Foto: Karo, danke!

Und nun mal die ganze Story dahinter......
13/09/2023

Und nun mal die ganze Story dahinter......

Heute erreichte uns ein langer "Schrottzug". Na ja, es gibt auch einen wertvollen Kern, nämlich den historischen achttür...
12/09/2023

Heute erreichte uns ein langer "Schrottzug". Na ja, es gibt auch einen wertvollen Kern, nämlich den historischen achttürigen Eilzugwagen C4i-30 "73 233", der in seiner Substanz noch recht gut ist. Dieser echte Klassiker, von dem auch mehrere Wagen im legendären "Zwickauer Traditionszug" mitfuhren, wird ab sofort unser Projekt des "Ein Wagen für die Elli - Dresdner Traditionszug bereichern. Wir konnten den 1931 gebauten Wagen von der Interessengemeinschaft 3 Seenbahn übernehmen, vielen Dank an dieser Stelle für die schnellen und unkomplizierten Verhandlungen! Mit Unterstützung vieler Partner konnte der "73 233" in mehreren Etappen mit der E 94 088 der Elektrische Zugförderung Württemberg nun aus Süddeutschland in seine neue Heimat Dresden überführt werden, dazu auf Eisenbahnmuseum Dresden in Kürze ein ausführlicher Bericht, auch zu den weiteren Wagen die im Zugverband mitliefen.

Der Eilzugwagen ist unser dritter Reisezugwagen, den wir in Betrieb nehmen wollen und der unsere beiden 28er-Abteilwagen sinnvoll ergänzt. Vorerst wird der Wagen konserviert und geschützt abgestellt, bis wir die Arbeiten am Fahrzeug beginnen. Aktuell laufen intensive Arbeiten an unseren beiden Einheitsschnellzugwagen.

Na dann, herzlich willkommen im neuen Zuhause, 73 233! 😀

Natürlich waren wir auch gestern wieder fleißig. Am 11 365 gingen noch einige Demontagarbeiten weiter. Da der Wagen noch...
10/09/2023

Natürlich waren wir auch gestern wieder fleißig. Am 11 365 gingen noch einige Demontagarbeiten weiter. Da der Wagen noch dieses Jahr gesandstrahlt werden soll, müssen noch einige Teile entfernt werden. Die Frontfenster wurden ausgebaut, dazu war alles auszubohren. Die Vorräume wurden freigelegt, um an den Metallflächen arbeiten zu können. Außerdem wurden die Sitze für den Versand zum Polsterer vorbereitet. Es geht vorwärts! :-)
Übrigens: Am kommenden Dienstag Nachmittag gibt es noch eine kleine Überraschung... bleibt gespannt! ;-)

Heute war wieder richtig was los am 11 365. Eimerweise Dreck aus den Z-Profilen geholt und unter den Fenstern gereinigt....
26/08/2023

Heute war wieder richtig was los am 11 365. Eimerweise Dreck aus den Z-Profilen geholt und unter den Fenstern gereinigt. Den Wagen beräumt und alle ausgebauten Teile ins Lager gebracht, weitere Wand- und Deckenverkleidungen demontiert und die letzten Hebemechaniken der Fenster ausgebaut. Viel geschafft heute. :-)
Bis demnächst!

Trotz reichlich Hitze und diverser "Nebenbeschäftigungen" wie Hochzeiten und Schuleinführungen konnten wir gestern wiede...
20/08/2023

Trotz reichlich Hitze und diverser "Nebenbeschäftigungen" wie Hochzeiten und Schuleinführungen konnten wir gestern wieder einige Arbeiten am 11 365 ausführen. In Vorbereitung der Sandstrahlarbeiten wurden alle Fenster der Abteilseite ausgebaut, Innenwandverkleidungen entfernt, die Demontage der Türen begonnen und einiges mehr. Das wichtigste gestern war - ausreichend Wasser. Für innen und außen! ;-) Bis demnächst!

Gestern wurde wieder an unseren Wagen gearbeitet. Nun konnten am AB4ü die restlichen Heizungsregler unter dem Wagenboden...
13/08/2023

Gestern wurde wieder an unseren Wagen gearbeitet. Nun konnten am AB4ü die restlichen Heizungsregler unter dem Wagenboden entfernt werden, fast alle Heizungsrohre wurden ausgebaut und die ersten zwei Fenster auf der Abteilseite. Größere Mengen Dreck und Unrat wurden beim Reinigen der Z-Profile zwischen Wagenkasten und Rahmen beseitigt. Die gereinigten Profile zeigen dann auch ihren schlechten Zustand, sodass wir auch hier (wie schon am C4ü) diese Profile tauschen werden. Die neugefertigten Teile sind bereits vorhanden. Parallel wurden am C4ü die Reparaturarbeiten um die Fenster fortgesetzt. Einen neune Mitstreiter durften wir gestern auch begrüßen, das freut uns natürlich ganz besonders! Es geht vorwärts! :-)

Guten Morgen, eine neue Info zum Speisewagen: Aufgrund einer Vielzahl von Aufgaben und Tätigkeiten unserer Kollegen der ...
01/08/2023

Guten Morgen, eine neue Info zum Speisewagen:

Aufgrund einer Vielzahl von Aufgaben und Tätigkeiten unserer Kollegen der Lipsia Erlebnisreisen haben sich diese nun entschlossen, die Aufarbeitung und Betreuung des Schürzenspeisewagens WR 1220 vollständig in die Hand der
IG Bw Dresden Altstadt e.V. (Eisenbahnmuseum Dresden) zu legen, damit verbunden war der Wechsel des Wagens ins Eigentum der IG. Somit ist die Wiederherstellung des Fahrzeuges und der Verbleib im Dresdner Traditionszug langfristig gesichert. Aktuell sind wir mit der Teilebeschaffung zur Instandsetzung der Drehgestelle beschäftigt, sodass diese dann hoffentlich bald wieder unter dem Wagen Platz nehmen können.

Wir danken unseren Kollegen und Freunden aus Leipzig ganz herzlich für die bisher geleistete Unterstützung und die Initiative, diesen Wagen überhaupt erworben und ihn im November 2021 nach Dresden überführt zu haben. Unsere Zusammenarbeit wird uneingeschränkt fortgesetzt und sicherlich wird der WR 1220 in Zukunft auch mal in Lipsia-Zügen zu erleben sein. Wir freuen uns drauf!

Foto: © DR

Diesen Samstag waren wir wieder am 16 518 tätig. Während auf der einen Seite an den Fensterecken geschnitten und geschwe...
29/07/2023

Diesen Samstag waren wir wieder am 16 518 tätig. Während auf der einen Seite an den Fensterecken geschnitten und geschweißt wurde, war Andi auf der anderen Wagenseite u.a. mit dem Zinnhobel in Aktion. Die Stöße der Seitenwände werden nicht gespachtelt, sondern verzinnt. Nach dem Aufbringen des Zinns muss dieser fein geschliffen und geglättet werden, viel Arbeit. Neue Mitstreiter konnten wir ebenso begrüßen und so ist wieder einiges geschafft worden. 💪😃

Heute wurde fleißig am "11 365" gearbeitet. Die Demontage der Heizungsregler wurde fortgesetzt, dank festgegammelter Sch...
08/07/2023

Heute wurde fleißig am "11 365" gearbeitet. Die Demontage der Heizungsregler wurde fortgesetzt, dank festgegammelter Schrauben, Unmengen an Dreck und Rost und "etwas" Hitze eine schweißtreibende Arbeit. In den Abteilen wurden weitere Holzteile ausgebaut, alle Abteiltüren ausgehängt und aus dem Wagen geräumt. Durch den Ausbau der Heizungsregler können wir als nächstes die letzten Dampfheizrohre entfernen und die Fenster ausheben. Dann kommen wir unter den Fenstern an die Wandprofile ran und können dort mit dem Stahlbau beginnen. Ansonsten ist heute Museumssommernacht im Eisenbahnmuseum, unser "16 518" ist bis 24 Uhr im Lokschuppen und auf der Drehscheibe zu besichtigen. Wir freuen uns auf euch! :-)

Gestern wurden nun die Drehgestelle des Speisewagens verladen und zur Aufarbeitung verschickt. Ab 01. Januar haben wir n...
15/12/2022

Gestern wurden nun die Drehgestelle des Speisewagens verladen und zur Aufarbeitung verschickt. Ab 01. Januar haben wir neue Lagermöglichkeiten, sodass es dann mit dem Ausräumen unseres 11 365 weitergehen kann und aktuell beginnen gerade die Reparaturen an den durchgerosteten Fensterseiten des 16 518. Fotos. D. Reitmann

Gestern konnte nun auch der Speisewagen von seinen Drehgestellen gehoben und auf Hilfsdrehgestelle gesetzt werden. Die D...
08/12/2022

Gestern konnte nun auch der Speisewagen von seinen Drehgestellen gehoben und auf Hilfsdrehgestelle gesetzt werden. Die Drehgestelle werden jetzt zur Aufarbeitung verschickt. Geht also auch hier weiter :-)

Ein tolles Bild ergab sich heute beim Umräumen an der SVT-Halle: Die drei Wagen des Dresdner Traditionszuges auf einem B...
01/12/2022

Ein tolles Bild ergab sich heute beim Umräumen an der SVT-Halle: Die drei Wagen des Dresdner Traditionszuges auf einem Bild. Ein schöner Moment, festgehalten von Andreas Haufe, vielen Dank!

Genau heute vor einem Jahr wurde der Wagenkasten unseres 16 518 von seinen Drehgestellen gehoben, verladen und zum Sands...
30/11/2022

Genau heute vor einem Jahr wurde der Wagenkasten unseres 16 518 von seinen Drehgestellen gehoben, verladen und zum Sandstrahlen gefahren, während sich die Drehgestelle auf den Weg ins Ausbesserungswerk machten. Enorm viel haben wir inzwischen geschafft, auch dank der Hilfe vieler Unterstützer, Freunde und Mitmacher. Nicht nachlassen, dranbleiben, es geht Stück für Stück weiter! :-)

Mit ganz toller Unterstützung aus Leipzig und Pirna konnten wir heute wieder viel am 11365 erledigen, etlichen Teile der...
19/11/2022

Mit ganz toller Unterstützung aus Leipzig und Pirna konnten wir heute wieder viel am 11365 erledigen, etlichen Teile der Innenverkleidung demontiert und ebenso Teile der Bremse. Danke für die tolle Hilfe und den lustigen Tag! :-) Am Abend gab es dann noch was ganz feines bei uns auf dem Hof zu gucken - 01 2066 unter Dampf......

Heute war wieder ein erlebnisreicher Bautag und ein Meilenstein für uns, der "11 365 Dresden" steht wieder auf seinen Rä...
16/11/2022

Heute war wieder ein erlebnisreicher Bautag und ein Meilenstein für uns, der "11 365 Dresden" steht wieder auf seinen Rädern! :-) Die vollaufgearbeiteten Görlitz-III-Drehgestelle kamen aus dem Werk zurück und heute wurde der Wagenkasten aufgesetzt. Dazu wurden vorher alle Flächen und Auflagepunkte gereinigt, gefettet und die Drehzapfen eingebaut. Die Montage der instandgesetzten Puffer hat auch begonnen. Jetzt ist er wieder verschiebbar und wir konnten damit einen wichtigen Meilenstein erreichen. Am Samstag geht's weiter! PS.: Ein lieber Dank an die Truppe vom SVT Ein Zug für Mitteldeutschland - VT 18.16, die wieder mit geholfen haben.

Heute waren wir zu siebt wieder am 11 365 fleißig. Auf der Gangseite wurden die restlichen Fenster ausgebaut und auch al...
12/11/2022

Heute waren wir zu siebt wieder am 11 365 fleißig. Auf der Gangseite wurden die restlichen Fenster ausgebaut und auch alle Hebemechaniken von den Fensterrahmen getrennt. Einige der Mechaniken müssen intensiv überholt und repariert werden, bei anderen reicht eine Reinigung und Schmierung. Die Fenster müssen zum Teil neu verglast werden. Im Gang wurden außerdem die Deckenverkleidung abgebaut, sodass die Holzteile aufgearbeitet werden können und wir außerdem an die Verkabelung in diesem Bereich rankommen. An beiden Wagenende wurden im Einstiegsbereich Wandverkleidungen demontiert, die ebenso aufgearbeitet werden müssen. Außerdem stehen dort an den Stirnwänden einige Metallarbeiten an. An einem Wagenende gibt es einen erheblichen Wasserschaden, dort wird noch etwas mehr auszubauen sein. Aber - es geht auch hier vorwärts, wir haben heute viel geschafft und nebenbei wieder sehr angenehme Kontakte zu den Kollegen vom SVT Ein Zug für Mitteldeutschland - VT 18.16 gehabt. In der Halle wird gerade an Jahrzehnten deutscher Eisenbahngeschichte gearbeitet. Und danke für das leckere Essen! :-)

Der Speisewagen WR1220 unseres Partners Lipsia Erlebnisreisen. Inzwischen ist der Wagen ausgeräumt und der Wagenkasten v...
11/11/2022

Der Speisewagen WR1220 unseres Partners Lipsia Erlebnisreisen. Inzwischen ist der Wagen ausgeräumt und der Wagenkasten von Moos befreit. In den nächsten Wochen planen wir die Demontage einiger Bremsteile um den Wagen von seinen Drehgestellen zu heben, damit diese zur Aufarbeitung verschickt werden können.

Gestern wurden wieder am 11 365 gearbeitet. Da demnächst Puffer und Drehgestelle aus der Aufarbeitung zurückkommen, habe...
06/11/2022

Gestern wurden wieder am 11 365 gearbeitet. Da demnächst Puffer und Drehgestelle aus der Aufarbeitung zurückkommen, haben wir dazu vorbereitende Arbeiten ausgeführt. Die Lager der Drehpfanne wurden gereinigt, von alter Farbe und Fett befreit und behandelt. Da der Wagen dann auch gleich nach dem Aufsetzen auf die Drehgestelle bewegt werden soll, müssen die Puffer dran. Also haben wir gestern auch die total verrosteten Flächen an der Pufferbohle bearbeitet. Erst Rost geklopft, dann sandgestrahlt und abschließend rostschutzbehandelt. Nun kommt noch ein schwarzer Anstrich drauf und die reparierten Puffer können wieder angebaut werden. Beim Abklopfen wurde auch gleich noch eine durchgerostete Fläche an der Stirnwand freigelegt. Gut, das Blech werden wir tauschen, dann ist das auch behoben. :-)

Vor genau einem Jahr sah unser 16518 noch so aus. Viel haben wir inzwischen mit der Unterstützung verschiedener Partner ...
04/11/2022

Vor genau einem Jahr sah unser 16518 noch so aus. Viel haben wir inzwischen mit der Unterstützung verschiedener Partner geschafft. Der Wagen wurden komplett gesandstrahlt, grundiert und rostschutzbehandelt, etliches Metall getauscht, teilweise neu beblecht, die Drehgestelle und die gesamte Zug- und Stoßeinrichtung aufgearbeitet. Morgen ist Samstag, da geht's weiter! In diesem Sinne: ein schönes Wochenende! :-)

Die letzten Tagen ging auch am 16 518 weiter. Die Stöße der Seitenwände wurden verschweißt, hinterplattet und die ersten...
23/10/2022

Die letzten Tagen ging auch am 16 518 weiter. Die Stöße der Seitenwände wurden verschweißt, hinterplattet und die ersten schon geschliffen, natürlich wurde dazu gleich Rostschutz aufgebracht. Ebenso haben die neuen Stirnwandbleche ihre Plätze eingenommen, erstmal geheftet. In den nächsten Tagen werden auch die fest eingebaut, dann bringen wir die Fenster in die Stirnwände ein. Außerdem musste der Wagen gestern mal kurz weichen, da ein Schlafwagen der Parkeisenbahn Dresden im Hubstand auf seine Drehgestelle gesetzt wurde. Nach der Hebeaktion hat er wieder seinen Platz in der Halle eingenommen. Danke an die Truppe des Ein Zug für Mitteldeutschland - VT 18.16 für die zweitweilige Nutzung der Halle.

Gestern ging es an unseren Wagen weiter. Im 11365 (vorn) wurden die nächsten Arbeitseinsätze vorbereitet (Seitenwand inn...
09/10/2022

Gestern ging es an unseren Wagen weiter. Im 11365 (vorn) wurden die nächsten Arbeitseinsätze vorbereitet (Seitenwand innen und Fußboden). Drehgestelle und Puffer sind fertig aufgearbeitet, wir erwarten diese in den nächsten Wochen zurück in Dresden.

Im 16518 haben wir eine Menge weiterer Reparaturbleche (vor allem die Ecken und Seiten der Fenster) vermessen, damit die Stahlbauarbeiten am Wagenkasten fortgesetzt werden können. Als nächstes werden dann auch die neuen Stirnwände eingebaut.

Das 14. Dresdner Dampfloktreffen ist nun auch schon wieder eine Woche her. So sahen die Besucher unseren "16 518 Han", d...
02/10/2022

Das 14. Dresdner Dampfloktreffen ist nun auch schon wieder eine Woche her. So sahen die Besucher unseren "16 518 Han", den wir passend ausgestellt hatten, unsere neuen Flyer zum Dresdner Traditionszug fanden großen Absatz. Natürlich werden wir jetzt nicht faul, es geht in Kürze mit dem Stahlbau weiter und auch die Drehgestelle für den "11 365" kommen demnächst aus der Aufarbeitung zurück. Bis demnächst! ;-)

Und nochmal die andere Seite. Man sieht die Stöße zwischen den einzelnen Blechen, diese werden noch verschweißt und inne...
18/09/2022

Und nochmal die andere Seite. Man sieht die Stöße zwischen den einzelnen Blechen, diese werden noch verschweißt und innen überlappt, damit es ausreichend Stabiltät und eine glatte Seitenwand gibt. Am ganz linken Fenster seht ihr an der linken Kante auch noch derbe Rostschäden, da müssen einige alte Niete raus. Dort kommt auch neues Blech rein. Allgemein werden wir uns demnächst mit den Arbeiten rund um die Fenster beschäftigen, da die Meisten rechts und links unten durchgerostet sind. Das wird viel aufwändiger Kleinkram, aber muss gemacht werden. Es geht vorwärts, Stück für Stück :-)
Wir sehen uns zum 14. Dresdner Dampfloktreffen - 150 Jahre Bw Dresden-Altstadt vom 23. bis 25.09. im Bw Dresden-Altstadt. Unsere Wagen sind hier alle zu besichtigen.

Einen echten Meilenstein haben wir heute am 16 518 erreicht: Die neuen Seitenwände sind fertig eingenietet. Jetzt folgen...
14/09/2022

Einen echten Meilenstein haben wir heute am 16 518 erreicht: Die neuen Seitenwände sind fertig eingenietet. Jetzt folgen noch umfangreiche Schweißarbeiten am Wagenkasten, die Stirnwände werden eingebaut, die Verstärkungsbänder kommen auf die Seitenwände und und und.... weiterhin also viel Arbeit. Immerhin sieht er jetzt nicht mehr nach Gerippe aus! ;-)
Zum 14. Dresdner Dampfloktreffen - 150 Jahre Bw Dresden-Altstadt stellen wir den 16 518 aus, kommt vorbei, wir freuen uns auf euch! :-) Foto: KS, danke

Uns erreichten gerade Bilder aus dem Werk, die Drehgestelle für unseren AB4ü 11 365 sind fast fertig und werden bald nac...
12/09/2022

Uns erreichten gerade Bilder aus dem Werk, die Drehgestelle für unseren AB4ü 11 365 sind fast fertig und werden bald nach Dresden verschickt :-)

Fein machen für das 14. Dresdner Dampfloktreffen - 150 Jahre Bw Dresden-Altstadt, wir haben heute mal die neuen Emailles...
10/09/2022

Fein machen für das 14. Dresdner Dampfloktreffen - 150 Jahre Bw Dresden-Altstadt, wir haben heute mal die neuen Emailleschilder probemontiert. So wird unser C4ü auch zum Dampfloktreffen ausgestellt. Wir freuen uns auf euch! 🙂

Während wir im 11 365 arbeiten, wurden im Werk inzwischen die Radsätze aufgearbeitet und sind fertig für den Einbau in d...
25/08/2022

Während wir im 11 365 arbeiten, wurden im Werk inzwischen die Radsätze aufgearbeitet und sind fertig für den Einbau in die Drehgestelle. Wieder ein Stück vorwärts! :-)

Über drei Jahre ist es her, dass der 16 518 Han für die Überführung vorbereitet wurde, am 01.05.2019 hielt Tomek Widdema...
20/08/2022

Über drei Jahre ist es her, dass der 16 518 Han für die Überführung vorbereitet wurde, am 01.05.2019 hielt Tomek Widdemann den Wagen in Crailsheim im Bild fest.

16/08/2022

Nieten braucht Luft - Druckluft - viel Druckluft! Und unser altgedienter Schrauben-Kompressor hat soeben leider das Todesurteil vom Fachmann erhalten :/
Das Video zeigt zwar zugegebenermaßen das Außnieten, aber auch beim warm Einnieten der Seitenwände brauchen wir dringend wieder viel Druckluft :)

Wenn also jemand noch einen guten gebrauchten Schraubenkompressor abzugeben hätte (Leistungsklasse ab ca. 10 kW, Betriebsdruck mind. 8 bar, besser 10 bar), oder wiederum jemanden kennt, der jemanden kennt... Ihr wisst schon.

Wir wären jedenfalls dankbare Abnehmer, gerne auch bundesweit zur Abholung!

Wenn sich was ergeben sollte oder jemand ein Angebot für uns hätte, gerne eine direkte Nachricht hier auf der Seite schreiben :)

Nachdem wir heute wieder den ganzen Tag im 11 365 gearbeitet haben, wollten wir zum Feierabend noch was kleines fürs Aug...
13/08/2022

Nachdem wir heute wieder den ganzen Tag im 11 365 gearbeitet haben, wollten wir zum Feierabend noch was kleines fürs Auge haben ;-) Also mal das erste DRG-Schild am 16 518 angeschraubt. Nur mal zur Probe, aber sieht schon schick aus 😀

Adresse

Dresden

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Dresdner Traditionszug erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Dresdner Traditionszug senden:

Videos

Teilen

Kategorie

Ein Wagen für die Elli

Die “Stangen-Elli” E77 10 soll zu ihrem hundertsten Geburtstag 2025 einen passenden Reisesezugwagen erhalten. Hier ist er, der “16 518 Han”, eine C4üwe des Baujahres 1932. Der Wagen befindet sich nun im Eigentum einer Privatperson und wird zusammen mit der IG Bw Dresden-Altstadt e.V., dem Förderverein für das Eisenbahnmuseum Dresden-Altstadt e.V. und Flügelradtouristik e.V. aufgearbeitet. Über die Fortschritte der langwierigen Aufarbeitung möchten wir euch hier auf dem Laufenden halten.

Der Wagen stand in Crailsheim lange im Freien mit teilweise eingeschlagenen Fenstern und weißt entsprechende Nässeschäden auf. Die Innenreinrichtung ist weitestgehend vollständig und viele Teile sind wiederverwendbar. Inzwischen steht der Wagen wettergeschützt. Der Endzustand im Jahr 2025 sieht vor, den Wagen soweit als möglich im Zustand der DRG 1932 in grün wiederherzustellen.

Museen in der Nähe