Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt

Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt Das Stadtteilhaus - ein soziokulturelles Zentrum, so bunt wie sein Stadtteil, die Dresdner Neustadt. Mit dem Theater Wanne https://www.facebook.com/buehnewanne und dem BRN Museum https://www.facebook.com/brnmuseum

Hier befinden sich neben verschiedenen Vereinen das BRN Museum, das Stadtteildokumentationszentrum Neustadt und die bühne Wanne. Im Keller/Souterrain ist die Kneipe Oosteinde mit dem schönsten Biergarten des Stadtteils zu Hause.

Hier befinden sich neben verschiedenen Vereinen das BRN Museum, das Stadtteildokumentationszentrum Neustadt und die bühne Wanne. Im Keller/Souterrain ist die Kneipe Oosteinde mit dem schönsten Biergarten des Stadtteils zu Hause.

Wie gewohnt öffnen

Wer dieser Tage an unserem Haus vorbeikommt kann ein kleines Wunder erleben. Unsere Mauer wird endlich saniert! Ende des...
06/09/2021

Wer dieser Tage an unserem Haus vorbeikommt kann ein kleines Wunder erleben. Unsere Mauer wird endlich saniert! Ende des Jahres soll der Bau beendet sein und unser Hoffest zum 25-jährigen Bestehen im nächsten Jahr nimmt Gestalt an!
😎💪⛑🎉🏗❤️🧡💛💚💙💜

#wundergeschehen
#unserbuntesstadtteilhaus

https://www.stadtteilhaus.de/neuigkeiten-16/6-september-2021-es-geht-tatsaechlich-los.html

Wer dieser Tage an unserem Haus vorbeikommt kann ein kleines Wunder erleben. Unsere Mauer wird endlich saniert! Ende des Jahres soll der Bau beendet sein und unser Hoffest zum 25-jährigen Bestehen im nächsten Jahr nimmt Gestalt an!
😎💪⛑🎉🏗❤️🧡💛💚💙💜

#wundergeschehen
#unserbuntesstadtteilhaus

https://www.stadtteilhaus.de/neuigkeiten-16/6-september-2021-es-geht-tatsaechlich-los.html

Die Vorfreude wächst... #museumsnacht#brnmuseum
23/07/2021

Die Vorfreude wächst...
#museumsnacht
#brnmuseum

Unser Museum sucht Unterstützung!
21/07/2021

Unser Museum sucht Unterstützung!

Die Museumsnacht naht und es wird MEGA! Wir freuen uns und sind sehr gespannt. Übrigens existiert unser Museum nur dank der Unterstützung von Neustädter:innen und Ehrenamtler:innen.

Möchtest du dazu gehören? Bist du kreativ und suchst einen Raum/Ort? Wolltest Du schon immer mal wissen wie ein Museum funktioniert? Wir suchen dich!

https://www.stadtteilhaus.de/brn-museum.html

Heute heißt es Flagge zeigen! Denn heute ist der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit, in ...
17/05/2021

Heute heißt es Flagge zeigen! Denn heute ist der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit, in Gedanken an den 17. Mai 1990 als die WHO Homosexualität aus dem Krankheitenkatalog entfernte.
Danke dem Gerede e.V. für seine wichtige Arbeit und das tolle Programm zur #idahit
🏳️‍🌈🌈👩‍❤️‍👨👩‍❤️‍👩👨‍❤️‍👨👩‍❤️‍💋‍👨👩‍❤️‍💋‍👩👨‍❤️‍💋‍👨🌈🏳️‍🌈
https://www.gerede-dresden.de/index.php/veranstaltungen.html

#IDAHIT2021Sachsen Sachsen macht sich stark für Vielfalt und Respekt! 💪🏳️‍🌈❤️
via LSVD Sachsen
gemeinsam mit Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt

Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie zeigen wir heute Flagge für Vielfalt! 🏳️‍🌈
Denn die aktuelle Entwicklung ist alarmierend - das zeigt nicht nur der tödliche Angriff auf ein homosexuelles Paar in Dresden, der derzeit vor Gericht verhandelt wird, sondern auch der bundesweite Anstieg von LSBTI*-feindlicher Hasskriminalität. Laut Bundesinnenministerium gab es 2020 insgesamt 782 Straftaten, die sich gegen die sexuelle Orientierung bzw. das Geschlecht oder die sexuelle Identität von Menschen richteten. Das ist ein Anstieg von 36 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Und die Dunkelziffer dürfte noch weitaus höher sein.
Umso wichtiger ist es, sich gegen Diskriminierung zu engagieren und ein deutliches Zeichen zu setzen!
Wir danken allen, die heute unsere Social-Media-Aktion unterstützen! 👏👍
Wer ebenfalls noch mitmachen möchte: Die Foto-Vorlage findet ihr hier: https://sachsen.lsvd.de/wp-content/uploads/vorlage-idahit2021sachsen.png 😊

Heute um 17:15 Uhr gibt es eine Premiere! Wir erzählen euch, wie es sich anfühlt auf und mit Rädern in der Neustadt unte...
05/05/2021
Bunte Rampen für Neustadt – Ein Interview zum Thema Barrierefreiheit

Heute um 17:15 Uhr gibt es eine Premiere! Wir erzählen euch, wie es sich anfühlt auf und mit Rädern in der Neustadt unterwegs zu sein. Und wie LEGO-Steine helfen können, Hürden zu überwinden.

Und wer mit uns (Fiene, Annett und Ulla) dazu ins Gespräch kommen möchte, sei herzlich zum Zoom eingeladen.
Start 17:00 Uhr, Link: https://zoom.us/j/98922370175?pwd=Ri9wZ1NUamVwMGtHTGpzam4xVkJsUT09
Meeting-ID 989 2237 0175
Kenncode 213709

P.S. Eigentlich wollten wir mit euch heute und jetzt auf der Louisenstraße mit LEGO spielen...
⛑👩‍🦽👨‍🦯🤸🏫

https://www.youtube.com/watch?v=_M3la1yzO3w
#wdgl
#mobileohneauto

Wie fühlt es sich an auf und mit Rädern in der Dresdner Neustadt unterwegs zu sein. Fiene hat sich vier Interviewpartnerinnen eingeladen und stellt dabei auc...

Fiene sucht Unterstützung...
11/04/2021

Fiene sucht Unterstützung...

Noch 3 Wochen, dann geht es los! Einen ungewöhnlichen Anblick können wir euch bei der Woche des guten Lebens schon mal versprechen: Es gibt LEGO auf den Straßen! Was es damit auf sich hat, erzählt uns heute Fiene.

Sie ist Praktikantin im Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt. Hier ist der Plan entstanden, aus alten Legosteinen Rampen für mobilitätsbeeinträchtigte Menschen mit Rollstuhl oder Rollator, mit Rollkoffern und Eltern mit Kinderwägen zu bauen. Denn auch ohne Autos werden diese Gruppen im Straßenverkehr benachteiligt, solange es Bürgersteige mit hohen Kanten gibt.

❓WIE MÖCHTEST DU DEN FREIEN RAUM AUF DER STRASSE ZUR WDGL NUTZEN?
Fiene: Zur WdgL möchte ich einen Rundgang durch die Straßen machen, um zu zeigen wie schwer es Menschen haben, die auf einen Rollstuhl oder andere Gehhilfen angewiesen sind. Außerdem möchte ich einladen mit mir eine Legorampe zu bauen.

❓WAS GIBT ES AUS DEINER SICHT ZU BEACHTEN ODER ZU VERBESSERN, DAMIT ALLE ZUFRIEDEN SIND?
Fiene: Es sollte mehr darauf geachtet werden, dass Menschen mit Behinderungen im Alltag auf viele Barrieren stoßen und diese abgebaut werden müssen.

❓EINEN PARKPLATZ ERSETZT DU MIT …
Fiene: … einem Bauplatz für die erste Legorampe der Neustadt.

Bild-Credit: Ronny Rozum

Vor zwei Wochen hatten wir ein sehr lustiges Fotoshooting vor unserem Haus. Der Fotograf @ronny.rozum riskiert ziemlich ...
11/04/2021

Vor zwei Wochen hatten wir ein sehr lustiges Fotoshooting vor unserem Haus. Der Fotograf @ronny.rozum riskiert ziemlich viel für ein gutes Foto und geht dafür gern in die Knie. Aber Fiene, unsere Praktikantin, ist auch ein tolles entspanntes Model! Sie bringt nichts so schnell aus der Ruhe.

Fiene wird während der @wochedesgutenlebens mit Neustädter:innen eine Lego-Rampe bauen. Eine Spende von bricksy.com hat das Projekt doch noch möglich gemacht, nachdem eine Lego-Sammlung in Schulen und Läden aufgrund von Corona nicht möglich war.

Der Karton mit 9 Kilo Lego landete beim Shooting auf der Straße. Wir hatten viel Spaß und Mühe die Steine wieder aufzusammeln.
👩‍🦽🚴👩‍🦼🤸👪🛴🛹🏫🛒

#wochedesgutenlebens
#wdgl
#makingoff
#bricksycom
#demnächstmehrinfos

Heute ist der "Transgender Day of Visibility" und Gerede e.V., Interessenvertretung für Schwule, Lesben, Bisexuelle, Tra...
31/03/2021

Heute ist der "Transgender Day of Visibility" und Gerede e.V., Interessenvertretung für Schwule, Lesben, Bisexuelle, Transidente und Menschen mit vielfältigen Lebensweisen sowie deren Angehörigen mit Sitz in unserem Haus, zeigt Flagge. Dafür öffnen wir doch gern unsere Fenster.
🏳️‍🌈🏳️‍⚧
@gerede_ev_dresden
#gegentransphobie
#fürmehrfarbeimleben
#tdov

// Today we celebrate TransDayOfVisibility 2021 //

Für ein selbstbestimmtes Leben und jede Menge Pride!

#Tdov
#Transrightsarehumanrights
gemeinsam mit dem Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt

Wenn ihr uns eure Stimme gebt...... machen wir was draus! Versprochen! Wir machen unser Haus noch schöner, stellen neue ...
19/02/2021

Wenn ihr uns eure Stimme gebt...
... machen wir was draus! Versprochen! Wir machen unser Haus noch schöner, stellen neue Exponate ins Museum und können unsere Räume mir besserem Netz ausstatten.
Hier könnt ihr für uns voten: https://www.vereindesjahres.de/neuigkeiten/aktuell-teilnehmende-vereine/
#dankefüreureunterstützung
#vereindesjahres
#wirliebendieneustadt
#diekonkurrenzistgross

Wenn ihr uns eure Stimme gebt...
... machen wir was draus! Versprochen! Wir machen unser Haus noch schöner, stellen neue Exponate ins Museum und können unsere Räume mir besserem Netz ausstatten.
Hier könnt ihr für uns voten: https://www.vereindesjahres.de/neuigkeiten/aktuell-teilnehmende-vereine/
#dankefüreureunterstützung
#vereindesjahres
#wirliebendieneustadt
#diekonkurrenzistgross

Jahresrückblick! #ohneunswirdsstill #nächstesjahrmehrkultur #wirliebendieneustadthttps://www.stadtteilhaus.de/neuigkeite...
29/12/2020
29. Dezember 2020 | Ein Jahresrückblick - Stadtteilhaus - Dresden Äußere Neustadt

Jahresrückblick!
#ohneunswirdsstill #nächstesjahrmehrkultur #wirliebendieneustadt
https://www.stadtteilhaus.de/neuigkeiten-16/29-12-2020-jahresrueckblick.html

Liebe Stadtteilhäusler*innen, liebe Förderer und Unterstützer*innen, liebe Partner*innen und liebe Freunde, liebe Besucher*innen, was für ein verrücktes Jahr! Wir befinden uns im zweiten Lockdown und resümieren, dass in diesem Jahr viele neue Wege beschritten werden mussten. Jubiläen fielen a...

Wir hätten uns gefreut, uns mit beruhigenden (oder eben sicheren) Nachrichten in die Feiertage zu verabschieden. So blei...
22/12/2020

Wir hätten uns gefreut, uns mit beruhigenden (oder eben sicheren) Nachrichten in die Feiertage zu verabschieden. So bleibt uns jetzt nur, dieses verrückte Jahr schnell zu verlassen und uns auf ein neues zu freuen, dass uns dann sicher ein Ende der Pandemie beschert.

Bis dahin wünschen wir euch besinnliche Tage und vor allem bleibt gesund! 🙋‍♀️🙋🙋‍♂️🎏

#ohnekulturwirdsstill #passtaufeuchauf #wirliebendieneustadt

Anett Lentwojt verabschiedet sich aus dem Stadtteilhaus Am 12. Dezember 2010, um 12.12 Uhr eröffnete das BRN-Museum im S...
12/12/2020
Jubiläum und Abschied

Anett Lentwojt verabschiedet sich aus dem Stadtteilhaus Am 12. Dezember 2010, um 12.12 Uhr eröffnete das BRN-Museum im Stadtteilhaus. Das Jubiläum sollte eine große Feier mit allen Beteiligten werden. Die Ausstellung "Totgesagt und Hochgejubelt - 30 Jahre BRN" wird mit einem Jahr Verspätung 2021 präsentiert werden. Dann allerdings ohne die Kuratorin Anett Lentwojt. Nach elf Jahren im Stadtteilhaus geht sie neue Wege....

https://stadtteilarchiv.wordpress.com/2020/12/12/jubilaum-und-abschied/

Anett Lentwojt verabschiedet sich aus dem Stadtteilhaus Am 12. Dezember 2010, um 12.12 Uhr eröffnete das BRN-Museum im Stadtteilhaus. Das Jubiläum sollte eine große Feier mit allen Beteiligten werd…

Das BRN-Museum kann jederzeit auf Anfrage besichtigt werden. Sehr gern ermöglichen wir Sonderführungen im Museum. Kontak...
15/10/2020
Herbst 2020 im BRN-Museum

Das BRN-Museum kann jederzeit auf Anfrage besichtigt werden. Sehr gern ermöglichen wir Sonderführungen im Museum. Kontakt: 0351-8011948 Blick in die Ausstellung. Wegen der geltenden Hygienevorschriften ist zu beachten, dass maximal fünf Personen gleichzeitig das Museum betreten dürfen. Es ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen. Leider können unsere interaktiven Stationen derzeit nicht benutzt werden. Zur Zeit bereiten wir einen schönen Jahresabschluss vor. Am 12. Dezember 2020 feiern wir 10 Jahre BRN-Museum im Stadtteilhaus.

https://stadtteilarchiv.wordpress.com/2020/10/15/herbst-2020-im-brn-museum/

Das BRN-Museum kann jederzeit auf Anfrage besichtigt werden. Sehr gern ermöglichen wir Sonderführungen im Museum. Kontakt: 0351-8011948 Blick in die Ausstellung 2017 Wegen der geltenden Hygienevors…

Schaut doch mal rein...
25/09/2020

Schaut doch mal rein...

Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt's cover photo
25/09/2020

Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt's cover photo

Ein Stadtteilfest in Bürger*innenhand: Die Bunte Republik Neustadt. Seit 1990 dreht sich am 3. Juniwochenende für die Be...
18/06/2020
Totgesagt und Hochgejubelt – 30 Jahre BRN

Ein Stadtteilfest in Bürger*innenhand: Die Bunte Republik Neustadt. Seit 1990 dreht sich am 3. Juniwochenende für die Bewohner*innen der Dresdner Neustadt alles um ihre BRN. Heute ist das Fest weit bekannt und zieht auch Partytourist*innen an – mit Folgen. 2020 wurde die BRN aufgrund der Corona-Pandemie von der Stadt abgesagt. Und doch gedenken wir der BRN, denn einen Geburtstag vergisst man nicht. Nur die Feier fällt ins Wasser.
Das BRN-Museum öffnet: Samstag, den 20. Juni 2020 12-18 Uhr und Sonntag, den 21. Juni 2020 14-18 Uhr. Bitte einen Mundschutz tragen.
https://stadtteilarchiv.wordpress.com/2020/06/18/totgesagt-und-hochgejubelt-30-jahre-brn/

Ein Stadtteilfest in Bürger*innenhand: Die Bunte Republik Neustadt. Seit 1990 dreht sich am 3. Juniwochenende für die Bewohner*innen der Dresdner Neustadt alles um ihre BRN. Heute ist das Fest…

Das Stadtteilhaus und das Museum Bunte Republik Neustadt bleibt aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Wir hoffen im ...
01/04/2020
Corona: BRN-Museum geschlossen

Das Stadtteilhaus und das Museum Bunte Republik Neustadt bleibt aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Wir hoffen im Juni, anlässlich 30 Jahre Bunte Republik Neustadt, mit der neuen Ausstellung "Totgesagt und Hochgejubelt - 30 Jahre BRN" wieder eröffnen zu können. Ob die BRN stattfindet ist allerdings immer noch ungewiss.
https://stadtteilarchiv.wordpress.com/2020/04/01/corona-brn-museum-geschlossen/

Das Stadtteilhaus und das Museum Bunte Republik Neustadt bleibt aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Wir hoffen zur 30. Bunten Rpebublik Neustadt mit der neuen Ausstellung „Totgesagt und…

Alle Besucher*innen sitzen im angemessenen Abstand nebeneinander und genießen das vermutlich letzte Stückchen Klangkultu...
13/03/2020

Alle Besucher*innen sitzen im angemessenen Abstand nebeneinander und genießen das vermutlich letzte Stückchen Klangkultur vor einer ungewiss langen Pause!

Das Gesundheitsministerium erlässt eine Verordnung die alle Veranstaltungen ab einer Größe von 1000 Personen untersagt. ...
12/03/2020
16. Dresdner Geschichtsmarkt verschoben

Das Gesundheitsministerium erlässt eine Verordnung die alle Veranstaltungen ab einer Größe von 1000 Personen untersagt. Diese gilt ab dem 12. März, 8 Uhr, auf unbestimmte Zeit. Damit soll sich die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamen. 16. Markt für Dresdner Geschichte und Geschichten in der SLUB am 14. und 15. März 2020, verschoben auf 17. und 18. Oktober 2020.
https://stadtteilarchiv.wordpress.com/2020/03/12/16-dresdner-geschichtsmarkt-verschoben/

Das Gesundheitsministerium erlässt eine Verordnung die alle Veranstaltungen ab einer Größe von 1000 Personen untersagt. Diese gilt ab dem 12. März, 8 Uhr, auf unbestimmte Zeit. Damit soll sich die …

Jobs
11/02/2020
Jobs

Jobs

Museumshelfer im BRN-Museum gesucht Das Museum Bunte Republik Neustadt ist ein Herzensprojekt im Stadtteilhaus und wird ehrenamtlich geführt. Wir brauchen dringend Unterstützung, um die Öffnungszei…

Das Museum Bunte Republik Neustadt präsentiert dieses Jahr wieder vier Ausstellungen. Januar - April 2020 Ausstellung: G...
15/01/2020
Ausstellungen und Ereignisse 2020

Das Museum Bunte Republik Neustadt präsentiert dieses Jahr wieder vier Ausstellungen. Januar - April 2020 Ausstellung: Graffiti und Street Art 1988 bis 2000 Wie entwickelte sich diese Kunstszene in Dresden. Wer waren die Writer der 1. Generation und wer folgte ihnen? Mai - Juni 2020 Umbaupause 19. - 21. Juni 2020 Bunte Republik Neustadt Sonderausstellung: Das BRN-Museum feiert 10 Jahre Ausstellungen im Stadtteilhaus… [ 105 more words ]
https://stadtteilarchiv.wordpress.com/2020/01/15/ausstellungen-und-ereignisse-2020/

Das Museum Bunte Republik Neustadt präsentiert dieses Jahr wieder vier Ausstellungen. Januar – April 2020 Ausstellung: Graffiti und Street Art 1988 bis 2000 Wie entwickelte sich diese Kunstsz…

Die Renovierung der Büros war ein Kraftakt am Ende des Jahres. Aber jetzt strahlt es wie neu. Das Aus- und Aufräumen ist...
13/01/2020
10 Jahre BRN-Museum

Die Renovierung der Büros war ein Kraftakt am Ende des Jahres. Aber jetzt strahlt es wie neu. Das Aus- und Aufräumen ist eine gute Sache, die letzten Jahre zu resümieren. Sich schöne Ausstellungen wieder in Erinnerung zu rufen oder sich von Ballast zu trennen. Kaum zu glauben, was wir in den letzten 10 Jahren an Ausstellungen produziert haben. Das Museum Bunte Republik Neustadt öffnete 2010 als Dauerausstellung im Stadtteilhaus und erhielt erstmals einen festen Sitz. [ 44 more words ]
https://stadtteilarchiv.wordpress.com/2020/01/13/10-jahre-brn-museum/

Die Renovierung der Büros war ein Kraftakt am Ende des Jahres. Aber jetzt strahlt es wie neu. Das Aus- und Aufräumen ist eine gute Sache, die letzten Jahre zu resümieren. Sich schöne Ausstellungen …

02/12/2019

Moderner Schreibtisch in Edelstahloptik zu verkaufen

39 €
Kontakt: Anett Lentwojt 017660880881

Farbe: hellgrau

Rahmen: Edelstahl chrom

Höhe: 70 cm

Größe (B*T): 150 cm * 75 cm

Material Tischplatte: Spanplatte beschichtet

sehr stabil, gut zu reinigen, modernes Design

gebraucht, sehr gut erhalten

Selbstabholung Dresden Neustadt, Prießnitzstraße 18

Der Tisch ist zerlegt in Tischplatte und Beine und passt in einen PKW🤓

02/12/2019

Architekten Schreibtisch zu verkaufen
99 €
Kontakt: Anett Lentwojt 017660880881
Farbe: buche

Höhe: 70 cm

Größe (B*T): 200 cm * 120 cm

Material Tischplatte: Vollholz geleimt, 18 mm

Tischbeine: Edelstahl chrom, höhenverstellbar

sehr stabil, gut zu reinigen, modernes Design

gebraucht, sehr gut erhalten

sehr viel Platz zum arbeiten

Tischplatte hat ein sehr praktisches Kabelloch

Selbstabholung Dresden Neustadt, Prießnitzstraße 18

Der Tisch ist zerlegt in Tischplatte und Beine

Wir sind in diesem Jahr das erste ADVENSTER-Türchen und freuen uns auf ein wunderbares Konzert heute um 16 Uhr. Für Ohre...
01/12/2019

Wir sind in diesem Jahr das erste ADVENSTER-Türchen und freuen uns auf ein wunderbares Konzert heute um 16 Uhr. Für Ohrenschmaus ist also gesorgt, ein weihnachtlicher Punsch wird die Kehle erfrischen und das Mitsingen erleichtern. Bis später ...
#ADVENSTER #dresdenneustadt #vorfreude #sonnenstrahl
#bühnewanne #stadtteilhaus

"Dresden verändert sich, unter den sich verändernden Umständen" Die Dokumentation von Lothar Lange zeigt Dresden in Film...
07/11/2019
30 Jahre Friedliche Revolution

"Dresden verändert sich, unter den sich verändernden Umständen" Die Dokumentation von Lothar Lange zeigt Dresden in Filmen und Bildern von 1989 bis 1994. Die Veranstaltung beginnt 20 Uhr in der Wanne im Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt. In der Wendezeit kommt der Fotograf Lothar Lange nach Dresden und fotografiert die Stadt. Sein Blick ist unverstellt und er dokumentiert fünf Jahre das gesamte Stadtgebiet. [ 193 more words ]
https://stadtteilarchiv.wordpress.com/2019/11/07/30-jahre-friedliche-revolution/

„Dresden verändert sich, unter den sich verändernden Umständen“ Die Dokumentation von Lothar Lange zeigt Dresden in Filmen und Bildern von 1989 bis 1994. Die Veranstaltung beginnt 20 Uh…

Adresse

Prießnitzstr. 18
Dresden-Neustadt
01099

Allgemeine Information

Das Stadtteilhaus Dresden Äußeren Neustadt wird von seinem gleichnamigen gemeinnützigen Trägerverein verwaltet und koordiniert. Hier haben Vereine und Initiativen einen Ort zum Arbeiten und umsetzen ihrer Projektideen.

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt senden:

Videos

Kategorie

Museen in der Nähe


Andere Museen in Dresden-Neustadt

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Was darf man eigentlich kostenlos auf der Straße abstellen? Spoiler: nichts, was unseren Alltag irgendwie lebenswerter macht. Das muss sich ändern! Wir haben uns für eine autofreie Neustadt eingesetzt, und wir werden weitermachen. Weil unser schönes Viertel mehr ist als eine Ansammlung von Parkplätzen. teilAuto Bund für Umwelt und Naturschutz Dresden Piratenpartei Dresden Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt Christian Demuth Büro für gute Maßnahmen
#IDAHIT2021Sachsen Sachsen macht sich stark für Vielfalt und Respekt! 💪🏳️‍🌈❤️ via LSVD Sachsen gemeinsam mit Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie zeigen wir heute Flagge für Vielfalt! 🏳️‍🌈 Denn die aktuelle Entwicklung ist alarmierend - das zeigt nicht nur der tödliche Angriff auf ein homosexuelles Paar in Dresden, der derzeit vor Gericht verhandelt wird, sondern auch der bundesweite Anstieg von LSBTI*-feindlicher Hasskriminalität. Laut Bundesinnenministerium gab es 2020 insgesamt 782 Straftaten, die sich gegen die sexuelle Orientierung bzw. das Geschlecht oder die sexuelle Identität von Menschen richteten. Das ist ein Anstieg von 36 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Und die Dunkelziffer dürfte noch weitaus höher sein. Umso wichtiger ist es, sich gegen Diskriminierung zu engagieren und ein deutliches Zeichen zu setzen! Wir danken allen, die heute unsere Social-Media-Aktion unterstützen! 👏👍 Wer ebenfalls noch mitmachen möchte: Die Foto-Vorlage findet ihr hier: https://sachsen.lsvd.de/wp-content/uploads/vorlage-idahit2021sachsen.png 😊
❤️ Vielen Dank an alle, die beim Stream am Freitag zugeschaltet haben! Es hat so viel Spaß gemacht, euch zu sehen und für euch zu spielen. Es war das erste Mal mit neuen Visuals 📽✨ und Premiere für einen neuen Song. 🙌🥳 🙏 Ein großes Dankeschön auch an unseren Gastgeber mosaique, an die Initiative Musik, das Stadtteilhaus, Kristin Herziger und an 🎥 STUDIOLUD + 📹 Inge - ihr wart alle wunderbar! ❤️
Noch 3 Wochen, dann geht es los! Einen ungewöhnlichen Anblick können wir euch bei der Woche des guten Lebens schon mal versprechen: Es gibt LEGO auf den Straßen! Was es damit auf sich hat, erzählt uns heute Fiene. Sie ist Praktikantin im Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt. Hier ist der Plan entstanden, aus alten Legosteinen Rampen für mobilitätsbeeinträchtigte Menschen mit Rollstuhl oder Rollator, mit Rollkoffern und Eltern mit Kinderwägen zu bauen. Denn auch ohne Autos werden diese Gruppen im Straßenverkehr benachteiligt, solange es Bürgersteige mit hohen Kanten gibt. ❓WIE MÖCHTEST DU DEN FREIEN RAUM AUF DER STRASSE ZUR WDGL NUTZEN? Fiene: Zur WdgL möchte ich einen Rundgang durch die Straßen machen, um zu zeigen wie schwer es Menschen haben, die auf einen Rollstuhl oder andere Gehhilfen angewiesen sind. Außerdem möchte ich einladen mit mir eine Legorampe zu bauen. ❓WAS GIBT ES AUS DEINER SICHT ZU BEACHTEN ODER ZU VERBESSERN, DAMIT ALLE ZUFRIEDEN SIND? Fiene: Es sollte mehr darauf geachtet werden, dass Menschen mit Behinderungen im Alltag auf viele Barrieren stoßen und diese abgebaut werden müssen. ❓EINEN PARKPLATZ ERSETZT DU MIT … Fiene: … einem Bauplatz für die erste Legorampe der Neustadt. Bild-Credit: Ronny Rozum
// Today we celebrate TransDayOfVisibility 2021 // Für ein selbstbestimmtes Leben und jede Menge Pride! #Tdov #Transrightsarehumanrights gemeinsam mit dem Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt
Stadtteil-Archiv, BRN-Museum, Erlebnispfad Äußere Neustadt - das Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt ist seit 1996 das kulturelle Herz unseres Viertels. Das Haus am hintersten Ende der Louisenstraße bietet Platz für Kurse, Workshops und Theaterproben, Puppentheater und andere Events. Wir sind sicher, dass unsere Bündnispartner für die Woche des guten Lebens schon fleißig Ideen austüfteln - zusammen mit Vereinen wie Sukuma arts e.V., Akifra - Aktionsgemeinschaft für Kinder- und Frauenrechte e.V., Gerede E V Dresden oder dem Drehwerk (Töpferwerkstatt Dresden), die alle im Stadtteilhaus ihre Heimat haben! https://www.stadtteilhaus.de/
Gesicht zeigen! 💪 #ohneunsistsstill x Kulturgesichter Dresden Ulla Wacker (Kulturmanagerin) vom Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt. Ein wichtiger Partner für DAVE! Ohne die Räume des Stadtteilhaus, keine Vereinsmeetings und kein DAVE TV-Studio. Danke für eure Unterstützung! ❤
+++DAVE OFF!+++ Das war ein wilder, fantastischer, aber auch anstrengender Ritt, und das alles kurz vor dem zweiten Lockdown. Um es mit den Worten eines Team-Kollegen zu zitieren: " Wir hatten einfach nur Glück. Die nach uns kommen leider nicht und schon gar nicht all die Clubs. Die Anlage und der Bildschirm zu Hause, selbst wenn sie noch so gut sind, können ein Konzert, einen Film auf der Leinwand, ein Theaterstück nicht ersetzen." VIELEN VIELEN DANK an euch Alle, an unsere Gäste, Freunde, Künstler*innen, ehrenamtlichen Helfer*innen, Förderer, Sponsoren, Locationpartner, Medienpartner, Veranstaltungspartner, Crews, Techniker*innen, Filmteams, Security, an das Gesundheitsamt und an das komplette DAVE-Team! Förderer: Kulturstiftung des Freistaates Sachsen Amt für Kultur und Denkmalschutz Dresden Landestourismusverband Sachsen e. V. in Kooperation mit KREATIVES SACHSEN für das Preisgeld beim Wettbewerb „Denkzeit Event“ Sponsoren: Radeberger Pilsner Ostsächsische Sparkasse Dresden Dresden-Strehlener Kfz-Technik GmbH pms professional media service print24 Veranstaltungs- & Medienpartner: Staatsschauspiel Dresden Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden Militärhistorisches Museum der Bundeswehr - MHM Dresden objekt klein a Scheune Dresden / Scheune Akademie Villa Wigman Sektor Evolution neonworx / Neue Sachlichkeit Musikhaus Korn Filiale Dresden PlanB Hole Of Fame Thalia Dresden Martin-Luther-Kirche (Dresden) ColoRadio Dresden Rap n Roll Dresden Buschfunk KOSMONAUTENTANZ Body Movin´ Radio Spur1-Music ravir film Dresden KNITTERFISCH Electronic Yard Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt Tolerave e.V. Unterstützer: Klubnetz Dresden Rauze THE SPOT DRESDEN Fat Fenders Heiko Günther / Schnittecht CutandPress GuestHouse Mezcalero B & B RobHost LineUpr
Friedrichstadt, Pieschen, Neustadt, Striesen, Kleinzschachwitz! Im Oktober stehen gleich fünf LebensBILD-Künstlerinnen, ihre Biografien, Arbeitsräume und -techniken im Fokus. Ein Biografie-Workshop lädt zum Mitmachen ein. Bei einem besonderen Begegnungscafé widmen wir uns dem Thema selbstbestimmte Frauen und der kreativen Auseinandersetzung mit dem Patriarchat. Sichert Euch schon jetzt Plätze! - - - - - Anmeldung zu allen Veranstaltungen und weitere Informationen unter www.kulturaktiv.org/lebensbild/ - - - - - 02. Okt, 10-13 Uhr LebensBILD | Atelierworksop Alma Weber, Atelier, (Wachsbleichstraße 4a) 07. Okt, 16-18 Uhr LebensBILD | Biografieworkshop im Emmers, Emmers (Bürgerstraße 68) 16. Okt, 14-16 Uhr LebensBILD | Begegnungscafé im Frauenstadtarchiv, Frauenbildungshaus Dresden e.V. (Oskarstraße 1) 17. Okt, 14-17 Uhr LebensBILD | Atelierworkshop Rosa Brockelt, Seminarraum Neustädter Hausbrauerei Schwingenheuer, (Schönbrunnstraße 1) 22. Okt, 14-17 Uhr LebensBILD | Atelierworkshop Daniela Veit, Medienkulturzentrum Dresden, (Schandauer Straße 64) 27. Okt, 14-17 Uhr LebensBILD | Atelierworkshop Ines Hofmann, Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt, Raum Anton, (Prießnitzstraße 18) 30. Okt, 14-17 Uhr LebensBILD | Atelierworkshop Annij Zielke, Putjatinhaus (Meußlitzer Straße 83)
Veranstaltungstipp für heute: das 11. Comicfest in der Zentralbibo der Städtische Bibliotheken Dresden. Für Fans des "unbewegten Zeichentrickfilms" ;-) Viel Spaß! Dresdner Comicladen Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt
Das Neustadt Art Festival bringt uns Glück! Wir dürfen mal wieder spielen. Das passiert am 25.9. im Stadtteilhaus Dresden Äußere Neustadt. Gleichzeitig nutzen wir das als Anlass unseren neuen Musikfilm zu veröffentlichen, den einige schon vorzeitig auf dem letzten Distilled & Bottled Fest sehen konnten. https://www.facebook.com/events/983721815423936 https://youtu.be/RSC0FNZeO2Q