dsf-koblenz.ch

dsf-koblenz.ch Der Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz (DSF) widmet sich dem Erhalt und Betrieb nostalgischer Bahnfahrzeuge sowie dem Lokdepot in Koblenz.
(1)

Wie gewohnt öffnen

17/04/2021

Abtreten! Der Te III 924 wurde aus dem militärischen Dienst in Bure entlassen. Wir überführen den Traktor heute nach Koblenz.

Bye bye Einheitswagen I, der Klassiker und mit Abstand die grösste je gebaute Wagenserie für die SBB sowie die Privatbah...
02/04/2021

Bye bye Einheitswagen I, der Klassiker und mit Abstand die grösste je gebaute Wagenserie für die SBB sowie die Privatbahnen geht in Pension. Anfangs April 2021 ist der Regeleinsatz beendet.
Weiterhin sind aber 13 Exemplare bei uns im Einsatz und stehen für unsere Extrazüge sowie zur Vermietung zur Verfügung.
https://www.dsf-koblenz.ch/index.php/30-04/04-0/429-abschied-ewi

Bye bye Einheitswagen I, der Klassiker und mit Abstand die grösste je gebaute Wagenserie für die SBB sowie die Privatbahnen geht in Pension. Anfangs April 2021 ist der Regeleinsatz beendet.
Weiterhin sind aber 13 Exemplare bei uns im Einsatz und stehen für unsere Extrazüge sowie zur Vermietung zur Verfügung.
https://www.dsf-koblenz.ch/index.php/30-04/04-0/429-abschied-ewi

Nur Dampfloks brauchen Kohle? Nein, auch ältere Elektromotoren funktionierten mit Kohle, damit der Strom "gewendet" werd...
21/02/2021

Nur Dampfloks brauchen Kohle? Nein, auch ältere Elektromotoren funktionierten mit Kohle, damit der Strom "gewendet" werden kann und die Wicklungen im Rotor (rotierender Teil im Elektromotor) korrekt mit Spannung und Strom versorgt werden. Die regelmässige Kontrolle aller Fahrmotoren, Lüfter und Generatoren unserer Triebfahrzeuge hilft schwerwiegende und teure Schäden zu verhindern. Abgenutze Kohlebürsten (Fachausdruck) werden falls notwendig durch Neue ersetzt.

Interessiert im Unterhalt historischer Kulturgüter mitzuhelfen? Unsere rollende Kulturgüter bieten dir eine interessante und abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung!

Bahn(vor)wissen ist nicht notwendig! Melde dich per PN oder besuche unsere Website www.dsf-koblenz.ch

Auch in unserem Depot in Koblenz ist der Winter definitiv angekommen. Bild aufgenommen am 16. Januar 2021
18/01/2021

Auch in unserem Depot in Koblenz ist der Winter definitiv angekommen.
Bild aufgenommen am 16. Januar 2021

Auch in unserem Depot in Koblenz ist der Winter definitiv angekommen.
Bild aufgenommen am 16. Januar 2021

Frohe Weihnachten wünscht der Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz allen Interessieren, Vereinsmitgliedern und Par...
24/12/2020

Frohe Weihnachten wünscht der Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz allen Interessieren, Vereinsmitgliedern und Partnern.
Unser Zweiwegefahrzeug war anfangs Dezember im Rahmen eines Arbeitseinsatzes auf der Emmentalbahn bei winterlichen Verhältnissen im Einsatz.
https://youtu.be/CEyibWaza8A
Emmentalbahn

Unser RBe 540 074 zur blauen Stunde in Delémont.@oebb_ch @dsf_koblenz #eisenbahn #abendstimmung #historic #triebwagen #v...
27/11/2020

Unser RBe 540 074 zur blauen Stunde in Delémont.
@oebb_ch @dsf_koblenz #eisenbahn #abendstimmung #historic #triebwagen #verein

Historische Eisenbahn bedeutet auch viel Arbeit hinter den Kulissen, beispielsweise die Kontrolle der Trennhüpfer zu den...
17/11/2020

Historische Eisenbahn bedeutet auch viel Arbeit hinter den Kulissen, beispielsweise die Kontrolle der Trennhüpfer zu den Fahrmotoren im Unterhalt. Hier ein Beispiel aus einem unserer Fahrzeuge. Zu sehen die Hauptkontakte mit dem Abbrand des Lichtbogens, wenn unter Last der Kontakt geöffnet wird.

Moment, was sind denn Trennhüpfer? Als Hüpfer werden bei der Eisenbahn pneumatisch betätigte Schütze bezeichnet, diese schalten Strompfade zu oder ab.

Lust das selbst zu erleben und unsere Crew zu unterstützen? Helfende Hände sind immer gesucht. Eisenbahnfachwissen ist keine Voraussetzung.
Melde dich via unserer Homepage bei uns oder per DM.

------
#unterhalt #dsf-koblenz #train #triebwagen #ch #historic Weniger anzeigen

Unterwegs mit Re 4/4 11173 rund um den Säntis
26/09/2020

Unterwegs mit Re 4/4 11173 rund um den Säntis

Der Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz (DSF) erweitert mit der Übernahme der Re 4/4 II 11173 seine Sammlung an h...
15/08/2020

Der Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz (DSF) erweitert mit der Übernahme der Re 4/4 II 11173 seine Sammlung an historischen Eisenbahnfahrzeugen. Die Lok ergänzt den bestehenden Schnellzug aus den 70er und 80er Jahren bestehend aus Einheitswagen I sowie dem Post- und Gepäcksteuerwagen DZt 911. Die Lokomotive befindet sich nahezu im Originalzustand und soll als historisches Fahrzeug erhalten bleiben. Weiterführende Informationen auf unserer Homepage

www.dsf-koblenz.ch/index.php/30-04/04-0/416-hist-erhalt-re

21/06/2020

Auch bei unser startet der Vereinsbetrieb wieder. So kam bereits unsere Hebebockanlage wieder zum Einsatz und die 2 Drehgestelle unseres BDe 4/4 2 wurden zwecks Revision kurzerhand ausgebaut.

Music Provided by NoCopyrightSounds:
Different Heaven & EH!DE - My Heart https://youtu.be/jK2aIUmmdP4

Ostern ohne dsf? Für einige Mitglieder nicht vorstellbar. Zum Glück gibt es uns auch im Masstab 1:87!Frohe Ostern vom ds...
12/04/2020

Ostern ohne dsf? Für einige Mitglieder nicht vorstellbar. Zum Glück gibt es uns auch im Masstab 1:87!
Frohe Ostern vom dsf und #stayathome damit wir bald wieder unterwegs sein können!

Leider erreichten uns in den letzten Tagen schlechte News zum Erhalt der Bahnanlagen von Bubikon nach Wolfhausen und der...
10/02/2020
IG-Stammgleis --- Wolfhuuser-Bahn vor dem Aus!

Leider erreichten uns in den letzten Tagen schlechte News zum Erhalt der Bahnanlagen von Bubikon nach Wolfhausen und der Wolfhuuser-Bahn sowie den Draisinenfahrten auf derselben Strecke. Die Gemeinde Bubikon plant weitreichende Änderungen an der Strecke.

Weitere Informationen und der Link zur Petition auf unserer Homepage!
https://www.dsf-koblenz.ch/index.php/05-2/107-05/05-2/05-2-0/398-ig-stammgleis

Der Verein DSF betreibt historische Eisenbahnfahrzeuge sowie betreut das Lokdepot in Koblenz (AG)

24/12/2019
Eine Ehre für uns die letzte Fahrt mit einem RBDe 566 (Ost NPZ) auf dem Streckennetz der SOB durchzuführen! Weiter unter...
15/12/2019

Eine Ehre für uns die letzte Fahrt mit einem RBDe 566 (Ost NPZ) auf dem Streckennetz der SOB durchzuführen!
Weiter unterwegs nach Arth-Goldau-Koblenz!
#südostbahn #NPZ-Ost #sob #train #extrafahrt

Per Fahrplanwechsel am 14./15. Dezember gehen die NPZ-Ost  (RBDe 566) der Südostbahn in den Ruhestand. Aus diesem Anlass...
16/11/2019

Per Fahrplanwechsel am 14./15. Dezember gehen die NPZ-Ost (RBDe 566) der Südostbahn in den Ruhestand. Aus diesem Anlass unternimmt der DSF in Zusammenarbeit mit der Südostbahn nochmals eine Rundfahrt über das Streckennetz der Südostbahn.
Die Anmeldung ist ab sofort auf unserer Website möglich http://www.dsf-koblenz.ch/index.php/32-07/07-0/386-abschied-npz-ost

Mit einem ehemaligen Fahrzeug der @sob_ch  unterwegs unterwegs auf der legendären Lötschberg-Bergstrecke der @bls.ch bei...
05/10/2019

Mit einem ehemaligen Fahrzeug der @sob_ch unterwegs unterwegs auf der legendären Lötschberg-Bergstrecke der @bls.ch beim Mittagshalt in Ausserberg. Absolut kein Problem 😊
@valaiswallis Danke für die Gastfreundschaft und bis zum nächsten Mal.

Heute wird das 125 Jahr Jubiläum der Rechtsufrigen Zürichseebahn gefeiert. Die Strecke von Zürich HB via Meilen nach Rap...
29/09/2019

Heute wird das 125 Jahr Jubiläum der Rechtsufrigen Zürichseebahn gefeiert. Die Strecke von Zürich HB via Meilen nach Rapperswil an der Goldküste wurde im Jahr 1894 eröffnet. Zur Vorbereitung auf die Einführung des Halbstundentakts wurden von 1965 bis 1667 20 elektrische Triebzüge RABDe 12/12 beschafft. Der Goldkküstenexpress oder auch liebevoll Mirage genannte Zug war zuerst rot lackiert. Seine 12 Fahrmotoren sorgten am Anfang zu Problemen mit der Stromversorgung auf der Linie, sie brach regelmässig kurzfristig zusammen. In den 90er Jahren modernisiert, glänzten die Fahrzeuge auch als S-Bahn und rüttelten so manchen Fahrgast rhytmisch in den Schlaf. Die 12 heulenden Motoren des Fahrzeugs waren kein "Mauerblümchen". Der @dsf_koblenz ist stolz, im Besitz des grössten noch existierenden Einzelteils einer Mirage zu sein. Ein Führerstand des RABDe 510 017-7 dient als Manmal hinter dem historischen Lokdepot für ein Stück Schweizer Eisenbahngeschichte!

Unser EWI B 362 ist fast fertig. Die Anschriften wurden angebracht und ein Teil der Anbauteile. Es fehlen Stirnseitig no...
31/07/2019

Unser EWI B 362 ist fast fertig. Die Anschriften wurden angebracht und ein Teil der Anbauteile. Es fehlen Stirnseitig noch die Faltenbälge und Überlegtritte. Diese müssen aber zuerst noch silbrig gestrichen werden, bevor wir sie montieren. Dazu werden wir noch das 2. WC Fenster wieder einbauen, dass es "Äusserlich" von der Gesamtansicht stimmig ist.

Ein riesen "Dankeschön" an alle, die uns schon einen Betrag an die Neulackierung des B 362 gespendet haben!! Merci!

Ein Traum wird war! Unser B362 ist ergrünt bei der BLS -Werkstätte in Bönigen und aktuell unterwegs in die Heimat  Der e...
20/07/2019

Ein Traum wird war! Unser B362 ist ergrünt bei der BLS -Werkstätte in Bönigen und aktuell unterwegs in die Heimat Der einzige grüne Einheitswagen I ohne verlängertem Kasten und mit Faltenbälgen gebaut von WAGI Museum Schlieren

Es stehen noch weitere Arbeiten an um den Wagen fertig zu stellen bevor er wieder in den Einsatz geht.
Wir freuen uns über Spenden zu diesem Projekt mit dem Stichwort "B362" auf unser Konto:
IBAN: CH06 0900 0000 5010 7914 6

Unser RBe 4/4 1405 wurde am 24.07.1959 der SBB übergeben. Aus diesem Grund fahren wir am Sonntag 21.07.2019 von Zürich n...
18/05/2019

Unser RBe 4/4 1405 wurde am 24.07.1959 der SBB übergeben. Aus diesem Grund fahren wir am Sonntag 21.07.2019 von Zürich nach Genf und zurück.
Anmeldung und weitere Infos auf unserer Homepage www.dsf-koblenz.ch

Update: Die Fahrten finden wie geplant stattNächstes Wochenende sind auch die Kleinen wieder einmal ganz gross unterwegs...
05/05/2019

Update: Die Fahrten finden wie geplant statt

Nächstes Wochenende sind auch die Kleinen wieder einmal ganz gross unterwegs! Draisinenfahrten auf der Strecke Bubikon-Wolfhausen. Das Personal freut sich über zahlreichen Besuch.

dsf-koblenz.ch
19/04/2019

dsf-koblenz.ch

19/04/2019
Das Spinnerforum BBC / ABB und der Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenzladen ein zum Film Diesel, Dampf und Draisi...
16/02/2019

Das Spinnerforum BBC / ABB und der Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz

laden ein zum Film

Diesel, Dampf und Draisinen: Türkei und Rumänien

Freitag 22. März 2019, 17:00 Uhr im Depot Koblenz

Eingeladen sind alle interessierten Personen.

Am 26. April 2002 reisten Fred Steiner, Ronald Krug, Jürgen Maier und Wolfi Däschle für Filmaufnahmen in den Nordosten der Türkei. Entstanden ist ein abwechslungsreicher Eisenbahnerfilm von Dampf- und Diesellokomotiven durch karge aber abwechslungsreiche Landschaften. Zum Abschluss sind aussergewöhnliche Draisinenfahrten im rumänischen Wassertal zu sehen.

Nach dem Film können das Depot Koblenz und die dort abgestellten Fahrzeuge besichtig werden. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Wenn die Signalglocke läutet, ist es Zeit für das Nachtessen.

Programm:

17:00 Uhr kleiner Apéro
17:30 Uhr Film, Dauer 90 Minuten
19:00 Uhr Depotrundgang
19:30 Uhr Nachtessen

Wegbeschreibung:

Vom Bahnhof Koblenz (Achtung nicht in Koblenz Dorf aussteigen!) entlang der Güterrampe ca. 400 m Richtung Zurzach gehen. Bitte die SBB Geleise nicht überqueren sondern die Unterführung der Geleise kurz nach dem (Strassen-) Lichtsignal benützen. Anschliessend wieder ca. 50 m Richtung Bahnhof gehen. Autofahrer benützen bitte den (gebührenpflichtigen) Parkplatz beim Bahnhof Koblenz.

Kosten: Der Vortrag ist kostenlos.
Nachtessen, inbegriffen sind Mineral-, Süssgetränke und Kaffee: Fr. 25.-

Mitglieder vom Verein DSF bezahlen Fr 20.-.

Ich bitte um eine Anmeldung für das Nachtessen bis Montag 18. März an hpbrennwald'at'swissonline.ch und hoffe auf eine zahlreiche Teilnahme.

mit freundlichen Grüssen

Hans Peter Brennwald

Kanton Aargau – Tag 3 – Koblenz - TV - Play SRF
10/01/2019
Kanton Aargau – Tag 3 – Koblenz - TV - Play SRF

Kanton Aargau – Tag 3 – Koblenz - TV - Play SRF

Obwohl im Baselland geboren und lange im Ausland heimisch gewesen, fühlt sich der «Pferdeflüsterer» Markus Eschbach nun schon seit fünf Jahren sehr wohl im Vier-Brücken-Dorf Koblenz. Die Gemeinde hat rund 1660 Einwohner und liegt im Bezirk Zurzach, an der Mündung der Aare in den Hochrhein. Er...

24/12/2018
Wegen heftiger Sturmböen musste der Weihnachtsmarkt im Ritterhaus Bubikon abgesagt werden.In der Folge fallen auch die F...
09/12/2018

Wegen heftiger Sturmböen musste der Weihnachtsmarkt im Ritterhaus Bubikon abgesagt werden.
In der Folge fallen auch die Fahrten der Wolfhuuser-Bahn zwischen dem Ritterhaus und Wolfhausen aus.

Wir bitten um Verständnis.

Der Wienachtsmärt im Ritterhaus ist aus Sicherheitsgründen abgesagt.

Adresse

Gütschhalde
Koblenz
5322

Produkte

Organisation und Durchführung von:
- Charterfahrten auf dem Schweizer Normalspurnetz
- Veranstaltungen im Lokdepot Koblenz
- Draisinenfahrten auf dafür geeigneten Infrastrukturen

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von dsf-koblenz.ch erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Museum Kontaktieren

Nachricht an dsf-koblenz.ch senden:

Videos

Museen in der Nähe

Bemerkungen

60 Johr RBe 4/4 am 21.07.19 Titelbild von Peter Bernet
60 Jahr RBe 4/4 1405 mit Extrazug Nach Genevé am 21.07.19
In Stein AG
Koblenz Zwischenhalt
20.10.2018 Basel Speisewagenrundfahrt
Das Spinnerforum BBC / ABB und der Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz laden ein zum Vortrag mit Diskussion im Depot Koblenz. *********************************************************************** Fahrleitungsanlagen und Interaktion Fahrdraht-Stromabnehmer *********************************************************************** Eingeladen sind alle interessierten Personen. Im 2. Teil des Vortrages zur Bahnstromversorgung gibt uns Manfred Lörtscher einen Überblick über das Zusammenspiel von Stromabnehmer und Fahrleitung. Wie ist es möglich eine Leistung von mehreren MW bei hohen Geschwindigkeiten über einen "Wackelkontakt" mit nur etwa 7 kg Anpressdruck zu übertragen? Fragen aus den Reihen der Gäste sind sehr erwünscht. Nach dem Vortrag können das Depot Koblenz und die dort abgestellten Fahrzeuge besichtig werden. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Wenn die Signalglocke geläutet wird, ist es Zeit für das Nachtessen. Freitag 16. März 2018 im Depot Koblenz 17:00 Uhr kleiner Apéro 17:30 Uhr Vortrag und Diskussion 18:30 Uhr Depotrundgang 19:00 Uhr Nachtessen Wegbeschreibung: Vom Bahnhof Koblenz (Achtung nicht in Koblenz Dorf aussteigen!) entlangder Güterrampe ca. 400 m Richtung Zurzach gehen. Bitte die SBB Geleise nicht überqueren sondern die Unterführung der Geleise kurz nach dem (Strassen-)Lichtsignal benützen. Anschliessend wieder ca. 50 m Richtung Bahnhof gehen. Autofahrer benützen bitte den (gebührenpflichtigen) Parkplatz beim Bahnhof Koblenz. Kosten: Der Vortrag ist kostenlos. Nachtessen, inbegriffen sind Mineral-, Süssgetränke und Kaffee: Fr. 25.- Anmeldung für das Nachtessen bis Montag 12. März an hpbrennwald'at'swissonline.ch.